Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #131  
Alt 07.09.2008, 12:47
Benutzerbild von Leann
Leann Leann ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2008
Ort: Franken
Beiträge: 1.204
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Na das ist doch schon mal Klasse.
Kannst Du nicht an der Schleppe einen kleinen "Ring" hin machen wo Du dann die Schleppe hälst wenn Du tanzt? Hab das mal bei einem Schleppenbrautkleid gesehen.
Zu dem Rest kann ich nix sagen das sollen "Profi-Hobbynäher" machen
__________________
LG Leann

Bin wieder fleißig am
http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=4642
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 07.09.2008, 13:05
Benutzerbild von veilchen
veilchen veilchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ort: nrw
Beiträge: 17.490
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von Kaffeefee Beitrag anzeigen
Hallo und Guten Morgen

vielen Dank für Eure Komplimente, wenigstens Ihr findet es toll .
Hier höre ich immer nur "Uhh, die Schleppe ist so unpraktisch"..."Da MUSS ein Reifrock drunter!" "Oh und warum denn grün?!" "Waaaas, Du willst so BUNT heiraten, wieso denn nicht weiß?!" Aber ich bin nunmal ein farbenfroher Mensch, der nichts nach Schema F machen mag...

Schön, wenn man dann auch so tolle Rückmeldungen bekommt und es doch noch anderen gefällt



Also doch ... ich hatte das Gefühl selbst auch schon, hab mir aber erstmal eingeredet, dass es nur etwas eng und schief zusammengesteckt ist ... Das Probekleid wird auf jeden Fall einem intensiven Praxistest unterzogen, bevor es an's Original geht.

Entschuldigt bitte meine Maulerei, aber ich bin grad etwas frustriert

Hallo,

ne, bloß keinen reifrock. da wäre die ganze elegante optik dahin. ich finde gerade die schleppe super schön.

hast du auch einen kopfschmuck? den finde ich persönlich sehr wichtig, sonst sehen brautkleider schnell mal wie abendkleider aus.
__________________
lg.veilchen

dessous-kampfnäh-galerie

meine galerie


Abstinenz ist die Kunst,das nicht zu mögen,was man ohnehin nicht kriegt.
Georg Thomalla
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 07.09.2008, 13:35
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.630
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Einen Reifrock würde ich hier auch keinesfalls druntermachen. Das ruiniert die Optik mit der Schleppe, denke ich.

Bei einem Tüllunterrock müsstest du aufpassen, dass der an der Hüfte nicht aufträgt, das drückt dann durch, was auch nicht schön ist (ev. ist das bei einem anderen Stoff beim "richtigen" Kleid dann etwas anders).
Möglicherweise wäre es sinnvoll, den Tüllunterrock oben (Hüfte) recht schmal zu lassen und erst weiter unten ausgestellt, sodass keine "Kegeloptik" entsteht.
Ideal wäre es meiner Meinung nach, so was erst (mit Kaufunterröcken) auszuprobieren, bevor du nähst. Oder du nähst aus billigem Faschingstüll einen raschen Probeunterrock.

Einen Ring an die Schleppe, um diese beim Tanzen hochzuhalten, fände ich auch toll. Ich finde, das sieht immer sehr gut aus. Allerdings weiss ich nicht, ob das bei jeder Art Schleppe gut funktioniert, müsstest du sicher auch ausprobieren.

A propos "Schleppe ist unpraktisch": Du bist schliesslich die Braut, da hat jeder auf die aufzupassen und dir den Weg freizumachen! Und gehst du draussen, kannst du die Schleppe ja ebenso hochnehmen wie beim Tanzen! Die sind doch nur neidisch...
Ich kenne einige, die mit historischen Schleppenkleidern an Bällen waren und ihnen wurde immer bewundernd Platz gelassen...
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 07.09.2008, 13:48
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von veilchen Beitrag anzeigen
hast du auch einen kopfschmuck? den finde ich persönlich sehr wichtig, sonst sehen brautkleider schnell mal wie abendkleider aus.

Nöö, nicht direkt ... Ich möchte so eine Frisur wie in Titanic (wer den Film kennt, da wie sie unter Deck Bier trinkt ), so einen Dutt oder Haarknoten mit nem schönen Band drin oder ner Blüte ... Bin eher der schmucklose Typ, so ohne Schleier und Perlchen und Tüdelkram ... Das kann auch keiner verstehen Ich denke auch, da das kleid mehrfarbig wird, kann es mit Kopfschmuck schnell überladen wirken

Ja, ich bin schon etwas speziell

Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
Hör nicht hin. Dir muss es gefallen, deinem Mann am besten auch, aber der Rest ist doch egal.
Mein Mann hat gesagt er nimmt mich auch im Jutesack ... er dachte aber auch, das Probekleid wär schon das Richtige

Joa, also Futter für nen Probetüllrock ist schon bestellt und zu Hause habe ich noch schönen rosa Faschingstüll liegen . Da werd ich den Ideen von Martina gleich mal ausprobieren, wenn der Stoff da ist.
Ansonsten hoffe ich, dass ich diese Woche den Oberstoff fertig bekomme, damit ich dann mal irgendwann mit dem Mantel? Überwurf? - ich weiß nicht, wie ich es nennen soll - anfangen kann.

Und meine Tasche hab ich auch noch nicht zugeschnitten, mal sehen, wann ich das schaffe

Jetzt muss ich aber ersteinmal zum Dienst,
Euch allen einen schönen Sonntag
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 07.09.2008, 14:33
Benutzerbild von veilchen
veilchen veilchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ort: nrw
Beiträge: 17.490
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Hallo,

nein, ich meinte auch keinen schleier oder so. das würde absolut nicht passen.
ich dachte auch eher an eine blüte,strass oder perlen.
manche bräute haben gar keinen haarschmuck, das
finde ich dann nicht so toll.
__________________
lg.veilchen

dessous-kampfnäh-galerie

meine galerie


Abstinenz ist die Kunst,das nicht zu mögen,was man ohnehin nicht kriegt.
Georg Thomalla
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 15:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 19:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 21:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 17.06.2006 00:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10883 seconds with 14 queries