Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1031  
Alt 17.06.2009, 20:37
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

So, nun hab ich es also zumindest schonmal soweit geschafft, das Schrägband mit aller allerhöchster Vorsicht anzustecken. Und zwar so, dass eine Falzung genau auf der gebügelten späteren Saumkante liegt.

Ich hab dabei soooo vorsichtig gearbeitet, dass ich den Stoff fast nicht mehr berührt habe nein nein, ich habe nur vermeiden wollen, dass sich die Saumkante dehnt
Schrägband anstecken.jpg

Das Ganze schaut jetzt so aus:
Schrägband angesteckt.jpg

Heute werde ich das Schrägband nur noch in der Falzung feststeppen und ganz locker nach innen umstecken, damit nix aushängt oder so. Katerchen sitzt nämlich schon wieder auf der Lauer. Außerdem ist es schon spät

Morgen - wenn Männe weg ist - funktioniere ich den großen Ess- zum Bügeltisch um und bügele das Schrägband nach innen um und hefte es ordentlich an. Dann kann ich es mit der Hand unsichtbar von Innen annähen. Sind ja nur 3,5m Saum
Mit Zitat antworten
  #1032  
Alt 17.06.2009, 21:47
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Eine letzte Meldung dann ist für heute wirklich Schluss:

Ich hab also das Schrägband angesteppt. Leider mal wieder nicht wirklich haargenau und sauber, aber ich denke, das kann ich morgen beim umbügeln etwas hinbiegen.
So langsam habe ich auch den Anspruch an oberste Perfektion aufgegeben, dazu fehlt mir einfach die Erfahrung und Übung Ich glaube, am Ende sieht außer mir niemand, dass das Kleid ne Katastrophe ist. Die paar, die es gesehen haben, fanden es immer nur wunderschön.

Das Schrägband ist also aufgesteppt und nun hängt das Kleid wieder auf Minna. Ich habe es dann ersteinmal grob mit Stecknadeln nach innen gesteckt, damit nix verzieht. Ich hoffe, auch das sieht, wenn es fertig ist, besser aus

Auf den Bildern kann man nun auch prima sehen, warum ich das Futter nochmal "Beschneiden" muss Das werd ich mir aber insofern einfach machen, als das ich einfach oberhalb der Saumnaht abschneide und neu versäume. Vielleicht auch mit der Hand, weil es besser aussieht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Saum gesteckt vorne.jpg (24,1 KB, 359x aufgerufen)
Dateityp: jpg Saum gesteckt seitlich.jpg (18,6 KB, 356x aufgerufen)
Dateityp: jpg Saum gesteckt hinten.jpg (22,6 KB, 360x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #1033  
Alt 17.06.2009, 21:53
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Eine ganz andere Frage hab ich noch in Bezug auf die Stelle hinten am RV, wo die Chiffonnaht nicht ganz geschlossen ist und ich es auch nicht wirklich gebacken kriege.

Es sind ca. 1,5 - 2cm offen würde ich sagen und so langsam glaube ich, dass wenn ich es so lasse, es besser aussieht, als wenn ich daran rumfriemel. Aber übersteht das dann die Reinigung? Wie genau wird so ein Kleid eigentlich gereinigt?

Ich hab langsam echt Bammel, dass mein Kleid nur einmal getragen werden kann, weil es die Reinigung nicht heil übersteht Reicht es, wenn ich da etwas FransenStop drauf mache?
Mit Zitat antworten
  #1034  
Alt 17.06.2009, 22:07
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Oh doch, noch eine ganz dumme Frage:

Wenn ich das Schrägband nach Innen umbügele, mache ich das dann auch so, wie bei anderen Nahtzugaben? Also erst auseinander bügeln und dann nach innen umbügeln? Weil dann ginge ja die Falzung des Schrägbandes an der Saumkante weg, oder?

Ist sicher ne dumme Frage - ich weiß - aber ich bin mir halt nicht sicher
Mit Zitat antworten
  #1035  
Alt 17.06.2009, 22:17
Benutzerbild von Schoki
Schoki Schoki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.881
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Hallo Anke!

Ich bügle von rechts die Nahtzugabe in das Schrägband gerichtet, aber mit dem Bügeleisen nur so knapp über das Schrägband, dass ich die Falte nicht glatt bügle. Ist das verständlich erklärt? Anschließend stecke ich und nähe entweder von Hand oder mit der Maschine fest.

Ich habe an meinem Hochzeitsoutfit im vergangenen Jahr auch so einiges von Hand genäht. Und dabei habe ich mich damit angefreundet und empfinde es teilweise sogar entspannend. Oder ich höre Hörbuch dabei,da vergeht die Zeit wie im Flug.

Du bist jetzt auf der Zielgeraden - und bis in selbiges schaffst Du es dann auch locker!!!! Tschakka!!!

Freue Dich einfach auf das Gefühl wenn Dein Zukünftiger am Hochzeitstag das erste mal in voller Montur sieht - wenn ich daran denke, wird mir noch immer ein bischen komisch im Bauch

Viele Grüße und eine große Portion Durchhalte- und Motivationskekse rüberschieb!

Erika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 15:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 19:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 21:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 17.06.2006 00:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32070 seconds with 14 queries