Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #971  
Alt 12.05.2009, 19:46
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.964
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von Kaffeefee Beitrag anzeigen
Ich muss den Futtersaum nun ordentlich mit der Hand umnähen und dann kann ich mich beim satin und beim Chiffon ja danach richten.
Ich würde den Futtersaum etwas kürzer als den Saum des Satins machen und die beiden Stoffe nicht aufeinanderstaffieren. Ich glaube, dass das bei Satin keine gute Idee ist. Zum einen ist es eine furchtbare Arbeit und ich kann mir nicht vorstellen, dass es ohne beulen bzw. durchhängen speziell bei den schräg zugeschnittenen Teilen des Stoffes klappt.
Wie wäre es, das Futterkleid mit Fadenstegen an einigen wenigen Stellen mit dem Oberstoff locker zu verbinden? Wenn der Chiffon noch darüber fällt, achtet eh keiner darauf, ob irgendwo Futter blitzt.
Ach ja, der Saum ist einfacher einzuschlagen, wenn er schmaler ist.
Weiterhin viel Erfolg! Das wird ein wunderschönes Kleid.

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #972  
Alt 12.05.2009, 19:59
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Oh Ingrid,
danke für den Tip.

Was das Futterrock etwas kürzer als den Satinrock machen angeht, ist es wohl nun zu spät
Ich hatte allerdings ohnehin so geplant, dass der Futterrock eine Saumbreite kürzer als der Satin wird, so dass ich die untere Saumkante vom Futter an die umgeschlagene vom Satin staffieren kann. Also so, dass man obendrauf nix sieht.
Aber gut, dass du das mit dem Beulen erwähnst - eventuell staffiere den Saum dann doch nur in der Schleppe? Da kommt es ja hauptsächlich darauf an, dass nichts durcheinander rutscht. Oder ist nähe ihn da punktuell mit kleinen Stichen fest? Für Stege ist galub ich da ja nun kein Platz mehr

Ich hatte nämlich aus diesem Grunde auch die Überlegung, die Chiffonlagen an den Seitennähten ganz unmerklich mit dem Satin zusammenzunähen, so 2-3 Stiche, damit die nicht nach rechts und links rutschen.

Na mal sehen, erstmal muss ich da überhaupt die Naht schließen und den Satin ablängen - am besten gleich mit dem schmaleren Saum - 1,5cm waren doch fürchterlich zu machen

Wenn ich nur wüßte, wie ich diese Stoffmassen gebändigt kriege
Mit Zitat antworten
  #973  
Alt 12.05.2009, 20:46
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.964
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Für einen Fadensteg ist es noch nicht zu spät. Noch ist doch nichts aufeinanderstaffiert, oder? Ich finde leider kein Foto, wo das beim Rock mal zu sehen ist (und nicht beim Knopf annähen)
Hier Wie nähe ich einen Fadensteg? - Hobbyschneiderin + Forum ist eine Beschreibung wie man's macht.
Vielleicht findest du in einem Nähbuch beim Thema "Rock füttern" oder "Futter an Schlitzen" eine Abbildung?

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #974  
Alt 12.05.2009, 20:51
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Super, danke für den Link - das müsste doch zu schaffen sein und ist wahrscheinlich zeitsparender als alles anzustaffieren

Puuuuh, dann kann ich ja jetzt getrost auf Arbeit fahren und mich erholen
Mit Zitat antworten
  #975  
Alt 13.05.2009, 09:10
Benutzerbild von Schoki
Schoki Schoki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.881
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Hallo Anke!

Das mit den Fadenstegen kann ich Dir nur allerwärmstens empfehlen! Ich habe das letztes Jahr bei meinem Hochzeitsoutfit auch gemacht (und ich hatte auch eine kleine Schleppe) und das Futter blieb dort, wo es sein sollte. Und es geht wirklich recht flott. Ich habe die Fadenstege ca. 2-3 cm lang gemacht. So hatten die Stofflagen ausreichend Spiel und es beulte nicht.

Ich bewundere Dich für Deine Ausdauer!

Viele Grüße
Erika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 15:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 19:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 21:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 17.06.2006 00:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08741 seconds with 14 queries