Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #806  
Alt 21.04.2009, 15:55
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ach ja, diese Plastikfolien-Schnittmuster.......
Waren mir nie geheuer.
Mit Zitat antworten
  #807  
Alt 21.04.2009, 17:11
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

So,
ich hab also das Nahtband aufgesteppt und dabei so gut wie möglich die Nahtlinie gehalten - gerade nähen ist echt schwer
dann die Tunnelbänder wieder aufgesteppt und alles nett gebügelt
Stäbchen rein
ab zur Anprobe
und dann kam er

der Moment, an dem ich gemerkt habe, dass ich heute nicht zu Hause geschlafen hab und GAR NICHT ausgeschlafen bin

Das Ding rutschte wieder runter, es stand an den Seiten ab und ich war kurz davor, nen bühnenreifen Tobsuchtsanfall zu bekommen

Innerlich die Hochzeit schon mal abgesagt, NäMa bei Ebay reingestellt und mit Seide lässt sichs bestimmt prima Fenster putzen

aber halt, da war doch was

Klar der Reißverschluss - den hab ich ja auch oben ein paar Zentimeter abtrennen müssen, um das Nahtband anzusteppen

Also, Stecknadeln ran und siehe da

Es sitzt und zwar bombenfest!

Fotos hab ich versucht, aber da konnte man nix mehr erkennen. Vielleicht macht Männe nachher ja mal welche...
Und da er in spätestens in ner Stunde hier aufschlägt, werd ich das mit dem Nähte anpassen auf Donnerstag verschieben und hier für heute Schluss machen - hat ja eh keinen Sinn hier mit mir
Mit Zitat antworten
  #808  
Alt 21.04.2009, 18:11
Benutzerbild von Juca
Juca Juca ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.06.2007
Ort: Aachen
Beiträge: 197
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Hallo!!!
Ich bin jetzt nicht so super informiert über diesen thread, aber für was hast du das beigefarbene Hosenschonerband benutzt. Wenn du damit den Einschnitt eingehalten hast könnte das Band sich nachher durchdrücken.
Wir benutzen im Profibereich immer ein Saumband. Das ist ein diagonales Geflecht aus ganz dünnen Plastikfasern. Das ist eigentlich Abfall der entsteht wenn wir Brautkleider von der Stange kürzen oder Schleppen entfernen. Das beschwert den Saum und man kann über die Kante bügeln. und so Messerscharfe Konturen erhalten.
Dieses Band gibt es in sehr guten Nähgeschäften, also bei uns klappt das Prima drückt niemlas durch und kann keinen Millimeter nachgeben.
Ich finde das sehr mutig von dir dich selbst an dein Brautkleid zu wagen.
mach weiter so dann werden alle Augen machen.
Grüße Juca
Mit Zitat antworten
  #809  
Alt 22.04.2009, 10:28
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

So, als Nachtrag zu gestern hier nun noch die Fotos vom perfekten Sitz

Ich glaub, zusätzliche Stäbchen tun nicht mehr wirklich Not, oder?

1.jpg 2.jpg 3.jpg (ist mein Busen schief, oder täuscht das )

@Juca:
Das beige Baumwollband hab ich genommen, um oben die Ausschnittkante der Korsage zu sichern. Da waren nämlich an den Seitenteilen oben die Kante ausgeleiert, und nach dem einhalten hab ich das Band aufgesteppt.

Was genau meinst Du denn mit Einschnitt?

Ich denke einfach mal ganz naiv, dass sich da nicht allzuviel durchdrücken wird, es kommen ja noch eine Lage Satin und 2 Lagen Chiffon drüber Ich befürchte wenn eher, dass es oben ohnehin eine ziemliche Wulst wird, mit soviel verstürzten Stofflagen. Aber das werd ich dann sehen, wenn es soweit ist

Ach ja, ich denke, ich werd auch doch nen längeren RV einnähen, als in der Anleitung steht und ich ihn jetzt benutzt habe - das erleichtert das Anziehen
Mit Zitat antworten
  #810  
Alt 22.04.2009, 10:34
Benutzerbild von 1babymaus
1babymaus 1babymaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 15.052
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Mensch, was will man denn weiter....jetzt sitzt´s doch super!!!
__________________
Iris, eine Schlusspfiffnähmaus auch am

Mein neuer Thread
Das Haifischmäppchen
SWAP/WIP/UWYH/UFO die Zweite!!!
Meine bisherigen Werke!
Meine bisherigen Werke II!
Meine bisherigen Werke III!
Gewinnerin der Schürzen-Challange März 2009!
Gewinnerin der Utensilo, Mäppchen, Etui Challange Januar 2017!

"Aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."
Johann Wolfgang von Goethe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 14:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 18:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 20:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 16.06.2006 23:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 07:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10509 seconds with 14 queries