Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #726  
Alt 25.03.2009, 17:37
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Teil 1 der Schärpe ist fertig, auch wenn ich damit irgendwie nicht so zufrieden bin.

Nachdem ich das Schnittteil im schrägen Fadenverlauf (ganz nach Anleitung) zugeschnitten habe, habe ich es längs gefaltet und unten mit einer französischen Naht gesteppt.
Dann habe ich die Seiten jeweils 8cm eingehalten und das ist das Resultat

P1011466.jpg

An Püppi gefällt mir das aber gar nicht, weil es merkwürdiger Weise viel zu weit zu sein scheint

P1011467.jpg

Allerdings versteh ich nicht so ganz warum - es ist ja meine Größe. Soll sich der Chiffon so leicht verziehen und ausdehnen? Na mal sehen, ob mir dafür noch eine Lösung einfällt, denn eigentlich sollte die Schärpe ja schön straff unter dem Busen spannen

Eigentlich wollte ich jetzt noch die Teile für den weinroten Gürtel zuschneiden, aber ich hab nen Tatterig wie ein Junkee auf Entzug

Die Schnittteile lass ich noch bis morgen aushängen und dann werden sie gesteppt.

Darum geh ich jetzt lieber in die Küche und koch lecker Guinness-Schmortopf mit Kartoffelpüree. Jawoll!!
Mit Zitat antworten
  #727  
Alt 25.03.2009, 17:52
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.489
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von Kaffeefee Beitrag anzeigen
An Püppi gefällt mir das aber gar nicht, weil es merkwürdiger Weise viel zu weit zu sein scheint
...
Allerdings versteh ich nicht so ganz warum - es ist ja meine Größe. Soll sich der Chiffon so leicht verziehen und ausdehnen?
Also Stoff im schrägen Fadenlauf dehnt sich durchaus. Und sowas fludderiges wie Chiffon bestimmt. Nimm mal ein Stück und zieh.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #728  
Alt 25.03.2009, 20:32
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von sikibo
Also Stoff im schrägen Fadenlauf dehnt sich durchaus. Und sowas fludderiges wie Chiffon bestimmt. Nimm mal ein Stück und zieh.
Oh ja! Das kann ich aus leidiger Erfahrung nur bestätigen. Ich bin da nicht der Weisheit letzter Schluss, aber bei meinen Chiffonraffungen im schrägen FL hat nur anschliessendes Anpassen geholfen. Aber sagen wir's mal so: Mehrweite wegzaubern ist einfacher zu machen als fehlende Weite ranschnippeln
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #729  
Alt 25.03.2009, 21:00
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Hm ja, ich hab später aber auch gesehen, dass ich es gar nicht wirklich von Seitennaht zu Seitennaht "gespannt" hatte. Es dürfte also noch ein wenig straffer werden, aber ich will's lieber nicht testen, sonst leiter es wirklich noch aus

@Mina:
Darf ich mal fragen, wie genau Du das angepasst und vor allem genäht hast? Ich hatte bei einem anderen Kleib schonmal dasselbe mit Organza versucht, aber an den Seitennähten, wo man das dann einfasst war es immer total Kruschelig. Verstehst Du was ich meine?
Wenn ich das dann straffer ziehe, dann hab ich da nachher wieder ne Menge Stoff rumlabbern, wo nix hingehört

So, mein Schmortopf ist fertig ... und ich hab Kohldampf
Mit Zitat antworten
  #730  
Alt 26.03.2009, 19:16
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Und wieder bin ich ein kleines Stück weiter ... und wieder nicht wirklich zufrieden

Ich hab es heute endlich geschafft, die grünen Chiffon-Vorderteile zusammenzunähen mit schönen französischen Nähten. Allerdings sind diese "leicht" groß/breit geraten, so dass sie wunderbar auffallen
Wobei unten geht's ja eigentlich.

P1011484.jpg

Und an den Seitennähten wird dafür nun sehr knapp, ja sogar schon - ich hab keine NZ mehr ... Wat mach ich nu? Ich hatte vorher alles abgemessen, so blöd kann Frau doch nicht sein

Und selbst wenn der weiße Chiffon drüber liegt, sieht man diese ollen Nähte noch:

P1011485.jpg

Ich könnt grad echt heulen. Eigentlich wollte ich jetzt noch die weißen Chiffonteile nähen, aber ich hab schon wieder solche Zitterhände, dass ich nicht mal ne Stecknadel beim Heften halten kann. Also lass ich das lieber für morgen über.

Bei all der Nerverei mit dem Chiffon und angesichts der Tatsache, dass ich dieses Kleid später mal noch tragen möchte, komme ich immer mehr zurück zum Ursprungsschnitt ohne den Schleppenkeil. Ich glaub, da würd ich mir ne Menge Ärger ersparen und meine Nerven schonen. Was meint Ihr? Sieht das auch ohne die Schleppe gut aus? Es wör natürlich dann etwas figurbetonter

P1011486.jpg

Wer es so nochmal an mir sehen möchte - so war das anfangs mal gedacht, bis ich dem Größenwahn verfallen bin

Für Eure Meinungen wär ich wirklich dankbar

Jetzt geh ich lieber Schnittmuster kopieren
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 15:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 19:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 21:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 17.06.2006 00:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,44172 seconds with 14 queries