Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #691  
Alt 04.03.2009, 17:34
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

@Javea:
Genau - das soll sozusagen der Three Leaf Shamrock sein - den man in nem guten Pub auch auf's Guinness gemalt bekommt Bin einfach ein großer Irlandfan

@Monalisa:
Wenn Du einen eigenen Thread anfangen möchtest, schau mal beim jeweiligen Unterforum. Da gitb es einen Butten "Neues Thema". Da rauf klicken und Du kannst ein neues Thema erstellen

So, ein Seitenteil hab ich inzwischen "verstütznäht" nur noch nicht oben rum gesteppt. Als ich das tun wollte, hat dann Muttern angerufen, um mir mitzuteilen, dass ich bald 30 werde Warum ist sie so gemein zu mir, ich war doch ein Wunschkind?

Ich geh dann mal weiter stütznähen ...
Mit Zitat antworten
  #692  
Alt 04.03.2009, 19:02
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Meine Augen brennen, meine Hand und meine Finger sind autsch ... aber ich hab's geschafft - beide Seitenteile sind mit Stütznaht versehen. Das reicht dann auch für heute. Ich werde noch schnell die verstärkten Oberteile ansteppen und dann wird aufgeräumt und das Stickmuster auf den Stoff übertragen.

Momentan graut's mir davor, das Vorderteil in den Stickrahmen zu spannen. Beim Probestück ging ja eigentlich alles gut, aber ich hab totalen Bammel, dass mein schönes Chiffonstöffchen nachher total verzogen und verhunzt ist Na mal sehen...

Inzwischen sind auch neue 4m maigrüner Chiffon bei mir eingetroffen (nein, ich hab nicht im LOTTO gewonnen - nur 10,55€ Entfernungspauschale zurückerstattet , jetzt bin ich reich). Dann kann ich morgen die Vorderteile in grün noch einmal neu zuschneiden, die anderen waren mir doch zu vermurkst für mein schönes Brautkleid

Sticken selbst kann ich erst am Freitag abend, da ist mein Zukünftiger mal für 3h beim Training. Reicht ja schon, dass er mein Gewurschtel mit den Schnitteilen und Stoffen sieht - auch wenn er sich da zum Glück nie was drunter vorstellen kann. Aber alles muss er ja nun wirklich nicht sehen ... Blöd das Studenten immer so lange Vorlesungsfrei haben
Mit Zitat antworten
  #693  
Alt 05.03.2009, 13:16
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Es ist zum Mäuse melken

Nun hab ich wieder alles soooo schö mit etlichen Lagen Seidenpapier dazwischen zusmmengesteckt und mein Vorderteil aus grünem Chiffon zu geschnitten - aber aus mir noch unerfindlichen Gründen ist er dermaßen statisch aufgeladen, dass es mir so ziemlich unmöglich war, das zugeschnittene Teil auf mein Laken zu legen ohne dass er sich verzieht.
Ich hab es nun zwar wieder mit Fransenstop verklebt, aber untem am Saum ist die Form kaum zu erkennen.
Ich hoffe, das gibt sich, wenn ich die Stütznaht nachher mache
Mit Zitat antworten
  #694  
Alt 05.03.2009, 13:52
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Also gut, die Form an sich stimmt ja, aber merkwürdiger Weise ist unten der Saum außen länger als in der Mitte
Das Problem hatte ich auch bei dem weißen Chiffon schon - ist das normal, oder hab ich irgendwo nen Fehler gemacht?

Ich hoffe nur, es ist trotzem noch lang genug wenn das Kleid fertig ist
Mit Zitat antworten
  #695  
Alt 05.03.2009, 14:01
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.539
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

<aber aus mir noch unerfindlichen Gründen ist er dermaßen statisch aufgeladen>

Mit Stoff zur Heizung gehen und ihm kurz darauf legen. Auch Du mußt da hin und wieder anfassen. Wenn man viel über den Soff streicht , lädt er sich durch die Reibung auf. Oder etwas länger liegen lassen.

<aber merkwürdiger Weise ist unten der Saum außen länger als in der Mitte>

Hängt m.E. mit den Fadenlauf zusammen. Je nach dem, wo er gerade ist und wo er schräger ist.
LG
heidi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 15:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 19:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 21:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 17.06.2006 00:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 2,54635 seconds with 14 queries