Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #681  
Alt 21.02.2009, 16:04
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ich steh vor meinem Tisch und dem Stoff und trau mich nicht

Oh mann, was mach ich nur?
Mit Zitat antworten
  #682  
Alt 21.02.2009, 16:48
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.488
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Seide ist robuster als man glaubt. Steck doch mal einen Rest in kaltes Wasser, vorher ausmessen, und schau, wie es sich verhält. Zum Trocknen auf ein trockens Tuch legen, damit sich nichts verzieht. leicht feucht bügeln.
LG
heidi
Mit Zitat antworten
  #683  
Alt 22.02.2009, 14:59
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ich war dann doch heut noch mutig und hab mich an den weißen Chiffon gewagt.
Diesmal hab ich zum zuschneiden kein Spannlaken über den Tisch gemacht, sondern direkt auf der Tischplatte zugeschnitten. Natürlich wieder mit Seidenpapier zwischen den Stofflagen. Es ging diesmal viel besser.

Nachdem Zuschneiden, hab ich die "Papier-Chiffon"-Sandwiches erstmal an die Seite gelegt, das Laken über den Tisch gezogen und dann meine zugeschnittenen Teile vorsichtig auf den Tisch gelegt und mit Saumkleber bearbeitet. Und hej - man kann noch ganz genau die Form erkennen

Ich habe allerdings nur das Vorderteil zugeschnitten und ein Stück des Vorderteiles von der Ausschnittkante bis knapp unter den Busen. Auf dieses habe ich, nach dem ich Kantenkleber drauf hatte, G785 aufgebügelt. Das soll die Verstärkung zum Besticken werden und dafür sorgen, dass der Untergrund unter der Stickerei weiß bleibt. Unterhalb der Schärpe leuchtet nachher der grüne Chiffon durch, aber bei den Kleeblättern sah das in der Probe doof aus. Nun wollte ich gerade die beiden Teile aufeinander heften bzw. einmal rundum in der NZ heftet, damit sich nix verzieht, bis es weiterverarbeitet wird - aber ich glaube ich sollte den unteren Rand dieser kleinen Verstärkung doch lieber versäubern, damit nix ausfransen kann, oder?

Werd mich erstmal schnell daran stürzen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1011398.jpg (27,1 KB, 468x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #684  
Alt 22.02.2009, 17:25
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Also, ich hab nun die untere Kante des verstärkten Teiles versäubert nach einer Methode, die ConorarJunkee vor vielen vielen Post hier mal erklärt hatte. Sie nennt sich "point de bourdon" und ich hatte sich schon einmal an einem Organzaüberrock für ein anderes Kleid ausprobiert.
Ist zwar wirklich sehr aufwendig und vor allen zeitraubend, aber ich finde, sie ist dennoch einfach zu bewältigen und das Ergebniss ist bei mir sauberer als z.B. ein Rollsaum.

P1011401.jpg

Nachdem ich das versäubert hatte, habe ich jetzt tatsächlich 2h damit zugebracht, mit der Hand ringsum eine Stütznaht zu nähen, und zwar 7mm von der Schnittkante entfernt, mit möglichst engen Stichen. Dabei habe ich gleichzeitig das verstärkte Teil auf das lange Vorderteil geheftet. Die Stütznaht soll verhindern, dass sich das Schnittteil beim nähen verzieht.

P1011402.jpg

Das wird jetzt noch auf dieser Naht angesteppt, wenn meine Finger wieder etwas entkrampft sind.
Wenn ich mir vorstelle, dass ich diese Technik auch für den Saum nehmen will und dann 2mal ca. 6m Stütznaht nähen muss - da brauch ich ja Tage für.
Aber das ist echt anstrengend für die Finger, da werde ich wohl immer nur ein Teil pro Tag zuschneiden und mit Stütznaht versehen können. Bei dem Tempo kann ich dann froh sein, wenn ich Ende April aus dem Gröbsten raus bin

Was den Saum angeht, bin ich daher am Überlegen, ob ich nicht, wenn ich die Vorderteile zusammengenäht habe, schon die Stütznaht für den Saum einziehe und mich daran dann bei den Rückenteilen orientiere. Dann muss ich zum Schluss nur noch mit der NäMa drüber Denn ich denke, eine Stütznaht einzuziehen, an einem fertigen Kleid mit 4 Lagen Stoff - das ist fast unmöglich.

Na gut, jetzt werde ich noch schnell drüber steppen und dann müsste ich mal langsam mein Stickmuster vorzeichnen damit ich damit auch mal loslegen kann
Mit Zitat antworten
  #685  
Alt 22.02.2009, 21:16
Benutzerbild von 1babymaus
1babymaus 1babymaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 15.052
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Fleissig, fleissig, Anke!
__________________
Iris, eine Schlusspfiffnähmaus auch am

Mein neuer Thread
Das Haifischmäppchen
SWAP/WIP/UWYH/UFO die Zweite!!!
Meine bisherigen Werke!
Meine bisherigen Werke II!
Meine bisherigen Werke III!
Gewinnerin der Schürzen-Challange März 2009!
Gewinnerin der Utensilo, Mäppchen, Etui Challange Januar 2017!

"Aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."
Johann Wolfgang von Goethe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 14:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 18:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 20:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 16.06.2006 23:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 07:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10514 seconds with 14 queries