Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #651  
Alt 10.02.2009, 15:38
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

So, nun hab ich auch schon die Vorderteile vom Satin gesteppt, mit ein bisschen weniger Nahtzugabe, damit ich es auf die Korsage setzen kann, ohne zu zerren und es wohlmöglich noch ausreisst. Hab allerdings grad gesehen, ich hätte doch mehr NZ geben können. Mal sehen, ob ich das zumindest nüber dem Busen noch ändere ...

Allerdings ist mir aufgefallen, dass der Satin doch recht dünn ist und nun die Korsage durchscheint. Ich hoffe, das das die 2 Chiffonlagen das ganze doch etwas blickdichter machen

Was mioch allerdings nochmehr ärgert ist, dass trotz sorgfältigen Büglens mal wieder die Nahtkanten gar nicht aufeinandr passen und unten die Teile alle unterschiedliche Längen haben da darf ich noch ganz schön schnippeln beim Ablängen - zum Glück bin ich nur ein laufender Meter und das Schnittmuster ist trotz hochgesetzter taille noch einiges zu lang...

Nu gibt's aber erstmal Mittag

Geändert von Kaffeefee (10.02.2009 um 15:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #652  
Alt 10.02.2009, 18:57
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ein letzter Zwischenstand für heute:

Auch der Satin ist bis auf die Rückennaht und die Schleppe gesteppt. Ich habe bei allen Nähten 3mm weniger Nahtzugaben gegeben, als bei der Korsage. Damit ist es zwar nun ein wenig zu weit, aber das ersteinmal mit Absicht. Ich habe zudem auch noch nicht die NZ eingeknipst, damit ich im Notfall noch enger nähen kann, so dass oben beim Verstürzen des Ausschnittes, die Nähte nachher alle übereinanderliegen es aber nach unten hin weiter wird.

Am Donnerstag hab ich meinen Süßen schon des Hauses verwiesen , dann stürze ich mich an die ersten Chiffonteile...

Was das Einsetzen der Schleppe anbelangt, habe ich im Moment die Idee, ersteinmal die Rückennaht zu heften und das Kleid gleichmäßig abzulängen, bevor ich sie einsetze - ich hab die Befürchtung, das wird sonst irgendwie schief
Mit Zitat antworten
  #653  
Alt 10.02.2009, 21:10
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.609
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Es schaut sehr ordentlich gearbeitet aus! So was bewundere ich ja immer besonders!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #654  
Alt 18.02.2009, 13:36
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ich glaube, nach der Nachtbereitschaft Seidenchiffon zuschneiden zu wollen, ist keine so tolle Idee gewesen

Es ist ja schon schwierig, den überhaupt ordentlich in den Stoffbruch zu legen, weil das Zeug so flattert und klebt. Aber ich wollte nun auch noch Stoff sparen und habe den Stoffbruch nicht einfach in der Mitte der Stoffbahn gemacht - NEIN - Frau von und zu hat ihn nur in einer Hälfte gefaltet. Wär ja schade um den Stoff

P1011379.jpg

Nachdem ich das einigermaßen auf die Reihe bekommen hatte, hatte ich erst einmal jede Menge Gründe, noch nicht zur Schere zu greifen. Ich Sch...hose
Na, dann auch noch intelligenter Weise die Hände eingecremt und ran an die Schere.
Das Ergebniss ist - naja, sagen wir mal "Nicht ganz optimal"

P1011380.jpg

Auf die Kanten gibt's nun erstmal FrayCheck um das Ausfransen zu verhindern und dann werden die Seitenteile zugeschnitten. Hoffentlich sieht das dann besser aus.

Wenn meine Augen heute noch wacher werden sollten, dann wage ich mich auch noch daran die Vorderteile aus weißem Chiffon zuzuschneiden - ich hab da nämlich nen Plan

Ob ich das heute auch zusammen nähe - weiß ich nicht
Mit Zitat antworten
  #655  
Alt 18.02.2009, 14:17
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Grmpfh ...

Von wegen mal eben so zuschneiden - das hatte ich mir echt flotter vorgestellt...

Das FrayCheck trocknet nicht sooo schnell und man muss ganz schön vorsichtig sein, damit's nur an der Kante bleibt und keine Flecken gibt. Ich glaub ich werd heut nur noch die grünen Seitenteile zuschneiden und doch schon zusammen nähen - mehr machen auch meine Äuglein nicht mit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 15:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 19:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 21:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 17.06.2006 00:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10350 seconds with 14 queries