Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #606  
Alt 21.01.2009, 17:34
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ich bin da echt am hin- und hergrübeln...

Du hattest ja eine einzele Korsage, da waren ja dann Seidensatin, BW-Satin und Futter oben und unten vernäht, also so als Ganzes

Aber bei mir hängt ja die Korsage quasi nur an der obern Ausschnittkante fest zwischen Seidensatin (der leider glaub ich keine schwere Qualität ist, aber da müsste ich grad schwindeln) und Futterseide. Und da bin ich mir halt nicht sicher, ob das viel bringt, wenn ich nur eine Lage BW-Satin als Korsage zusammennähe und dann dazwischen mache ... das ist ja dann nicht sooo "steif", sondern eher so wie jetzt mein Probemodell ...

Verstehst Du, was ich meine?

Ich kann mich da echt nicht entscheiden und bin der totale Sicherheitsfreak

Weil, Du hattest ja auch geschrieben, dass Du die Seide etwas größer zugeschnitten hattest, um das Ausreißen zu verhindern. Ich hätte halt gerne, dass die Korsage den ganzen "Stress" trägt und formt und damit die Seide n bissl lockerer sein kann ... ich sollte mal einen Rhetorikkurs besuchen

Geändert von Kaffeefee (21.01.2009 um 17:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #607  
Alt 22.01.2009, 16:27
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Nachdem ich mein Maschinchen gestern noch einmal einer Generalüberholung unterzogen habe (reinigen, ölen, Nadel wechseln ... das ganze Tamtam) hab ich heute gaaaaanz offiziell endlich mein Brautkleid angefangen

Es ist zwar nicht allzuviel, aber immerhin

Zunächst habe ich die Korsagenteile aus Baumwollsatin zugeschnitten und versäubert. Ja, und anfangs schnurrte mein frisch geputztes Maschinchen auch wie ein Kätzchen und die versäuberten Kanten sahen vorbildlich aus, bis ...
... aus irgendeinem unerfindlichen Grund die Nadel im Transporter steckenblieben und ...
... ich in einem Schreikrampf vor meiner Maschine saß, weil die Kanten schlimmer waren als zu meinen Anfangszeiten

Bis mir der zündende Gedanke kam, die Nadel auszuwechseln

Na gut, also, alle Teile versäubert und anschließend die Teile noch einmal aus Näheinlage L11 zugeschnitten und auf die BW-Satin-Teile gesteppt...

P1011266.jpg

Hinterher ist mir eingefallen, ich hätte bestimmt auch erst beiden aufeinanderlegen und gemeinsam versäubern können, aber wer keine Arbeit hat, macht sich eben welche...

So, nun kurz n bißchen Haushalt und dann geht's evtl. mit der Futterseide weiter ...
Mit Zitat antworten
  #608  
Alt 22.01.2009, 17:36
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

und prompt kommt das nächste Problem ich hab ja die Korsage n bißchen länger und enger gemacht...

Nun habe ich zunächste mal die vorderen Schnittteile auf meine Futterseide gesteckt und weil ich neugierig war, hab ich mal die Schnitteile der Korsage darauf gelegt. Beim Vorderteil passt es relativ genau aufeinander, lediglich ab der Taille wird das Kleid ein paar Millimeter weiter.
Aber beim seitlichen Vorderteil ist zu erkennen, dass das Kleid wesentlich weiter wird, bereits ab der Brust

P1011268.jpg

Daher bin ich mir nun nicht sicher, ob ich mein Schnittteil dem der Korsage anpassen sollte, oder es so lassen muss.
Ich hab bei beiden Varianten Angst dass es entweder viel zu eng oder viel zu schlabberig wird

Wat mach ich nu?
Ich meine, es soll ja ab der Hüfte locker fallen,aber obenrum könnte es ruhig etwas knackig sitzen ...

Erstmal werd ich jetzt das Vorderteil zuschneiden und versäubern, vielleicht kommt mir dann ja die zündende Idee
Mit Zitat antworten
  #609  
Alt 23.01.2009, 00:00
Benutzerbild von Jumama
Jumama Jumama ist offline
Dawanda Anbieterin Fadensalat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

also, da ich jetzt nicht komplett zurück lesen möchte ( mir ist das Kleid jetzt nicht mehr so im Gedächtnis ) frage ich mal. Das Kleid wird über die Korsage genäht? Wenn dem so ist denke ich das Du den Kleiderschnitt auch der Korsage anpassen musst, sonst wird es ab Brust zu weit. Die Korsage sitzt doch gut und wenn das Kleid ebenso sitzen soll bleibt Dir nichts anderes übrig als den Schnitt schmaler zu machen. Oder sehe ich das jetzt falsch?

liebe Grüße
Jumama
__________________
ich blogge auch

http://pippilotta.over-blog.com/

ohne Hoffnung wäre das Leben ein Trauerspiel
Mit Zitat antworten
  #610  
Alt 23.01.2009, 11:51
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.039
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Anke, pass bitte bei dem weißen Stoff auf, dass du beim Musteraufstecken keine Nadel durch eine Folienstiftlinie in den Stoff stichst. Das ist mir beim Kommunionkleid für meine Tochter passiert und ich hatte schwarze Pünktchen vor Brust und Bauch. Da hatte die Nadelspitze die Farbe auf den Stoff übertragen. Es ging zwar mit Spiritus wieder raus, aber es muss ja nicht sein.
Viel Erfolg.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 15:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 19:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 21:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 17.06.2006 00:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10751 seconds with 14 queries