Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 15.08.2008, 12:27
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

So langsam komm ich mir ja ein bisschen wie beim Origami vor

Ich hab die Kürzung am hinteren Seitenteil doch nocheinmal anders gemacht, nämlich an der vorderen Naht um 15cm und an der hinteren um 7,5cm gekürzt ... dann bei dem Hinterteil so, wie ich es gestern bei dem seitl. Hinterteil gemacht hab... ich denke, das sieht sicher etwas besser aus, sonst hätte es wahrscheinlich so einen blöden "Absatz" an den Seiten gegeben...

So, also nun

P1010684.jpg

Nun hab ich noch die Rockweite (ohne Schleppe) gemessen, das bin ich jetzt (wenn ich es richtig gemacht habe) bei 414cm. Kann das sein? Mit Schleppe sind es 469cm. Geht es also nun an's schmaler machen. Ich hab nochmal heut nacht überlegt und denke, als Rockumfang fange ich mal bei 2,5m an. Das ist sicher immer noch recht weit, aber lässt auch Spielraum ...

Also, ran ans Falten
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 15.08.2008, 15:27
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

So, nach 3 Stunden Falzerei reicht es jetzt langsam ...

Ich hab also nun an allen Kanten (außer der hinteren Mittelnaht) jeweils 10cm weggenommen. Das heißt, ich habe von der Nahtkante aus 10cm markiert und den Überschuss dann der Länge nach von der Taille ab weggeknickt. Nur die hintere Mittelnaht hab ich ersteinmal noch nicht angerührt, sonst wäre die Schleppe kürzer geworden. Das Ganze zog natürlich wieder einen kleinen Rattenschwanz nach sich, bei den hinteren Bahnen, weil ja der Rock da schon länger wird - die Schleppe. Also, auch wieder kürzen, damit auch noch ein Schnittteil ans andere passt. So millimetergenau ist das nun alles nicht mehr, aber bei den vielen Knicken und Falten ja irgendwie kein Wunder...

P1010685.jpg

Auch wenn es auf dem Foto jetzt so aussieht - so große Unterschiede sind es nicht. Das Schnittteil ist vom Tisch gerutscht, die Nahte passen schon noch zusammen, zumindest bis aus 1-2 mm.

@MarieValerie:
Ich hoffe, ich habe Deinen Tip jetzt richtig umgesetzt? Bin irgendwie unsicher...weil

Ich habe absolut keine Ahnung, ob das wirklich alles so richtig ist,was ich hier fabriziert habe. Sollte hier jemand gerade erschüttert die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, bitte sagt's mir... ... Mein Schatz meinte jedenfalls "Das sieht irgendwie nicht richtig aus..." ...

Damit bin ich momentan bei einer Saumlänge mit Schleppe von ca. 3m (incl. Nahtzugaben)... und irgendwie bin ich froh, dass ich frühestens am Mittwoch dazu kommen werde, das Ganze dann aus Futterstoff zuzuschneiden ... Ich trau mich nämlich nicht!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 19.08.2008, 16:42
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ich ab mich dann doch getraut

Gestern habe ich die Vlieselineteile für die Korsage zugeschnitten

P1010686.jpg

Und heute habe ich es dann doch gewagt und angefangen, die Teile für das Futter zuzuschneiden. Das heißt, ich hab die Vorder- und die hinteren Seitenteile zugeschnitten, die Rückenteile selbst hab ich nicht mehr geschafft, die kommen morgen dran.

P1010687.jpg
P1010688.jpg

Außerdem hab ich die Vlieseline auf den Futterstoff gebügelt und die Korsagenteile zugeschnitten.

P1010689.jpg
P1010690.jpg

Morgen geht es dann zunächst daran, auch die Rückenteile zuzuschneiden und dann wird alles versäubert. Vielleicht schaffe ich ja am Wochenende die Korsage zu nähen und die Futterteile mal zu heften, damit ich sehe, wie das Kleid in etwa nachher aussieht - wegen des Umfanges
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 19.08.2008, 17:17
Benutzerbild von Leann
Leann Leann ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2008
Ort: Franken
Beiträge: 1.204
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Wow Respekt und dann gleich das Brautkleid...also ich gugg da mal gespannt zu *zwinker*
__________________
LG Leann

Bin wieder fleißig am
http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=4642
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 20.08.2008, 11:22
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

So, die Rückenteile sind nun auch zugeschnitten (irgendwie haben meine zugeschnittenen Teile immer Ecken und Beulen, ich kann wohl nicht gerade schneiden - gibt's da nen besonderen Trick). Nun geht's ans versäubern.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 14:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 18:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 20:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 16.06.2006 23:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 07:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19925 seconds with 14 queries