Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #581  
Alt 11.12.2008, 16:13
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Hm, jetzt hab ich die andere Seite des Mantels auch genäht und bin dabei den Keil einzusetzen. Dabei stellt sich mir die Frage, wenn ich französische Nähte mache, wie funktioniert das wohl bei einem Godet?

Ich meine, nähe ich erst alles links auf links - also links auf links die obere Naht (hab ich gerade) und dann gleich links auf links den Godet rein und danach alle Nähte noch einmal rechts auf rechts.

Oder jede Naht für sich sofort auch rechts auf rechts

Hat das schonmal jemand gemacht und kann mir sagen, wie es sinnvoller ist?
Mit Zitat antworten
  #582  
Alt 11.12.2008, 16:57
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Nachdem ich mich dann entschlossen habe, erst alle Nähte links auf links zu nähen, kam eben das böse Erwachen

P1011190.jpg

Ich schwöre - großes Indianerehrenwort - ich hab dieselben Schnittmuster genommen, wie beim Kleid. Dann hab ich am Kleid abgemessen, wie lang die Mittelnaht oben sein muss, bis zur Godetspitze und diese genäht.
Und während ich so den Keil einsetze, merke ich es schon - die Seiten sind viiiel länger

Was mach ich nu? Wenn mir das beim Originalkleid passiert -

Ich kann doch den ganzen Sch... nicht wieder auftrennen, dann ist der IKEA Stoff doch im Eimer Und abschneiden kann ich das Zuviel auch nicht einfach, dann hab ich da ein großes Loch in der Godetspitze.
Ich werd irre...

Ich glaub, für heute ist Schluss, ich leg mich lieber auf's Sofa und kurier mich aus ... vielleicht geht's morgen ja weiter.

Ach ja, und warum wellen sich die Nähte eigentlich so be...sonders schön
Mit Zitat antworten
  #583  
Alt 11.12.2008, 19:16
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.761
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Gute Besserung! Wir schlagen uns grad mit ähnlichem herum...

Ich habe auch grad was aus dem "Stoff" genäht. Ist "Sarita", oder? Ich finde, es ist da nicht mal möglich, den Stoff korrekt im Bruch aufeinander zulegen - schon das wird krum und schief. Vom zuschneiden und nähen will ich gar nicht erst reden...
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #584  
Alt 11.12.2008, 21:02
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Gute Besserung! Wir schlagen uns grad mit ähnlichem herum...

Ich habe auch grad was aus dem "Stoff" genäht. Ist "Sarita", oder? Ich finde, es ist da nicht mal möglich, den Stoff korrekt im Bruch aufeinander zulegen - schon das wird krum und schief. Vom zuschneiden und nähen will ich gar nicht erst reden...
Ja, genau der Stoff ... das beruhigt mich ja, ich konnte ihn auch ncht ordentlich im Stoffbruch zuschneiden. Dann gibt es ja noch Hoffnung, dass es beim richtigen Organza besser klappt ... wobei das Nähen an sich ging prima - kein Fadensalat nix, ich hab mit Maschinenstickgarn genäht, das ging das wie Butter
Mit Zitat antworten
  #585  
Alt 11.12.2008, 23:44
CoronarJunkee CoronarJunkee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 14.902
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ein Godet mit einer frz. Naht einzusetzen ist ganz einfach. Du nähst erst alle Nähte links auf links (und nicht so weit von der endgültigen Nahtlinie entfernt, wie Du das gemacht hast, damit die Naht schmaler wird), schneidest zurück, bügelst die NZ auf. Dann drehst Du den Stoff rechts auf rechts, faltest (mit dem Fingernagel oder mit dem Bügeleisen) die Naht sauber um und knickst das Godet in der mitte ein. So dass Naht auf Naht liegt.
Jetzt nähst Du die Naht von oben herunter, bis an den Punkt, wo Du den gefalteten Godetstoff siehst (kurz bevor Du das Godet mitfasst) und verriegelst (oder besser ziehst den Stoff heraus, ohne zu verriegeln, holst beide Fäden auf eine Seite, verknotest sie, fädelst die Fäden ein und lässt sie durch die NZ Deiner frz. Naht laufen). Dann nähst Du Deine beiden Godeteinsatznähte von der Kleidseite, nicht der Godetseite aus. Einmal beginnst Du an dem Punkt, wo Deine erste Naht aufgehört hat, und auf der anderen Seite endest Du an diesem Punkt.

So. war eine lange Erklärung aber wirst sehen, ist ganz einfach.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 14:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 18:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 20:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 16.06.2006 23:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 07:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,28450 seconds with 14 queries