Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #541  
Alt 02.12.2008, 17:10
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Es ist zum Mäuse melken jedes Mal, wenn ich denke "Jetzt hab ich's" - kommt wieder ein Problem dazu ...

Ich krieg diesen Ärmel nicht auf das Mieder gesteckt! So doof kann mann doch nicht sein!

Ich habe jetzt ersteinmal den Ärmel am Ausschnitt und am Ärmelsaum gestutzt, also so, dass er nicht mehr so lang ist.
Dann ist mir eingefallen, da es ja ein Puffärmel ist, muss ich ihn wohl komplett enger machen - also auch auf der Schulter. Hab ich gemacht...

Aber ich komm nicht dahinter, wie man einen Raglanärmel näht. Es passt irgendwie nicht ...

Werd nochmal im Forum suchen und mir das Schnittmuster des zum Ärmel gehörenden Kleides ansehen. Vielleicht kommt ja die Erleuchtung Das Tolle ist nur, ich hab das Schnittmuster damals so böse zerschnitten, dass ich bei manchen Teilen gar nicht mehr weiß, was vorne und hinten ist
Mit Zitat antworten
  #542  
Alt 02.12.2008, 17:16
CoronarJunkee CoronarJunkee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 14.902
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Normalerweise näht man erst die Raglannähte, dann schneidet man im Punkt AE die Nahtzugabe des Ärmels ein und näht das untere Armloch.

Mein Vorschlag wäre aber der : lass nur das untere Armloch eingeheftet und die Raglannaht offen. Mach das Teil auf die Puppe und stecke die Kugel "nach Gefühl" fest. Ebenso die Weite kannst Du ja auf der Puppe abstecken, so wie sie Dir gefällt.
Oben in der Kugel kannst Du für die Form noch einen kleinen Abnäher unterbringen, dort wo sonst ein eingesetzter Ärmel auf die Schulternaht stoßen würde. Im Moment fehlt es Dir dort (nach dem letzten Photo) an Mehrweite, damit der Ärmel um die Schulterbreite drumkommt.
Diesen Abnäher kannst Du dann im fertigen Modell entweder nähen oder, wenn der Stoff es erlaubt, einbügeln.
Mit Zitat antworten
  #543  
Alt 02.12.2008, 17:20
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von CoronarJunkee Beitrag anzeigen
Normalerweise näht man erst die Raglannähte, dann schneidet man im Punkt AE die Nahtzugabe des Ärmels ein und näht das untere Armloch.
.
Das war es, was ich wiisen wollte - ich hab's immer anders rum versucht. Danke ... Bloß blöd, dass ich halt noch keine richtigen Raglannähte habe so experimentierfreudig wie ich bin, besteht das Mieder ja noch MIT Trägern (also in Originalzustand sozusagen )

Werds gleich mal nach deiner Erklärung versuchen, hab den ersten Ärmel ja noch da
Mit Zitat antworten
  #544  
Alt 02.12.2008, 17:29
CoronarJunkee CoronarJunkee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 14.902
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Das macht nichts, dass da noch die Träger dran sind. Ist ohnehin besser, nichts wegzuschneiden.
Du kannst ja auch von außen heften. Nahtzugaben des Raglanteiles umfalten und auf das Miederteil applizieren. Dann einschneiden und Ärmel einheften.
Mit Zitat antworten
  #545  
Alt 02.12.2008, 17:32
CoronarJunkee CoronarJunkee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 14.902
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Um Volumen aus dem Ärmel herauszubekommen, solltest Du aber auch die Verschlussnaht des Ärmels in Richtung Saum schrägstellen. Wenn man sich das Modellphoto anschaut, ist da im Ärmel selbst gar nicht soviel Weite zuviel. Maximal 4cm würde ich sagen. Dein Organza darf ja auch nicht wegen zu starker Spannung reißen. Oder eben schräg schneiden. Dann hast Du wenigstens ein wenig Elastizität.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 15:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 19:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 21:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 17.06.2006 00:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11007 seconds with 14 queries