Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #501  
Alt 26.11.2008, 17:05
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von kargi Beitrag anzeigen
das wird doch dann kein puff-ärmel,oder ?

probiere mal aus,den stoff dafür schräg zuzuschneiden.der legt sich dann schöner um deine kurven. und steht wahrscheinlich am arm nicht so ab.
das hatte ,glaube ich ,schon mal jemand geschrieben.
schneide mit reichlich zugabe zu,damit du an dir noch 'rumprobieren kannst.

liebe grüsse karin
Um Himmels Willen NEIN - KEINE Puffärmel
Hab ich die falsche Seite verlinkt da hatte ich das mit dem Einhalten noch nicht raus

Ja, das mit dem schrägzuschneiden hatte schonmal jemand geschrieben, werd das gleich mit ins Experiment einbeziehen ...

Hat hier sich schonmal jemand so bekloppt angestellt wie ich .... langsam schäme ich mich ja
Mit Zitat antworten
  #502  
Alt 26.11.2008, 18:43
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ich glaube ich gebe auf und lass das Kleid so wie es ist ... es bekommt ne Schärpe und wird vorne ein bisschen hochgerafft, damit der Unterrock vorblitzt ...

Also, ich hab mich nochmal an den Schnittteilen aus dem Buch langgehangelt und eigene erstellt:

Als erstes habe ich mir meinen Brustumfang genommen und gemessen, wie weit der Mantel vorne über der Brust offen sein soll und das Vom Brustumfang angezogen.
Dann habe ich die Länge zwischen Taille und Unterbrust gemessen, das brauchte ich hinten für den Rücken ... (ich kann das nicht wirklich erklären)
Und dann habe ich den Umfang halbiert, mir eine Linie für den Stoffbruch gezogen (der soll hinten senkrecht auf der Wirbelsäule verlaufen) und von dieser Linie aus 35cm abgemessen. Das ist genau das Maß von Wirbelsäule zum vorderen Mantelsaum.
Dann hab ich vorne gemessen über den Busen - also von Busenansatz bis unter die Brust und das als Linie im Mantelsaum eingetragen.
Leider hab ich die Schritte nich richtig fotografiert.
Und dann in schön geschwungenen Linien die Enden der beiden Linien - also Stoffbruch und vorne der Busen - verbunden.
Und die Linie über den Busen habe ich natürlich auch noch mit einer schönen Kurve nach außen gebogen.

Dann das ganze mal aus Folie zugeschnitten und das ist mein Bustier.
Da wo die Nadeln quer stecken, muss es eingehalten werden ...

P1011099.jpg

P1011098.jpg

Danach habe ich mir nocheinmal diesen Ärmelschnitt vorgenommen und da gemessen vom hinteren Ausschnitt bis vorne. Das ist mämlich dann etwas kürzer, weil der Ärmel ja nicht mehr schräg bis zur Wirbelsäule geht, sondern gerade nach unten, so dass ein rechteckiger Rückenausschnitt entsteht. Das hab ich oben an der Schulter weggenommen - also so in der Art, wie wenn mann ein Schnittteil beim Kleid kürzt. Allerdings hab ich darauf aufgepasst, dass ich den Armausschnitt nicht enger mache.
Und dann den Spaß mal aufgesteckt:

P1011100.jpg

P1011101.jpg

Ich könnte heulen
Mit Zitat antworten
  #503  
Alt 26.11.2008, 18:48
Benutzerbild von Leann
Leann Leann ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2008
Ort: Franken
Beiträge: 1.204
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ich bewundere Deine Ausdauer...ich hätte spätestens jetzt das Handtuch geworfen
Also ein paar Motivationskekse rüber schieb und für alles gibt es eine Lösung (auch wenn ich keine parat habe )
__________________
LG Leann

Bin wieder fleißig am
http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=4642
Mit Zitat antworten
  #504  
Alt 26.11.2008, 18:49
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht so ganz, wie das angezogen nachher aussieht, weil ich einfach keinen Nerv hatte, dass richtig zu nähen, bevor ich ein sinnvolles Schnittmuster habe

Aber da es mir so vorkommt, als würde der Arm länger sein, als ich mir das mal gedacht habe, habe ich bei dem Schnittmuster des Ärmels einfach mal die untere Armnaht weggenommen - soll heißen, ich habe das Schnittteil von der Ausschnittkante bis zum Ärmelsaum umgeklappt.

P1011104.jpg

Kann mann verstehen und sehen, was ich meine?

Das habe ich sowohl vorne als auch hinten gemacht und dann wieder angesteckt:

P1011105.jpg

Mit so einem Ärmel kann ich zwar sicher nicht tanzen, aber das muss ich ja auch nicht. Das Kleid habe ich ja nur bis nachmittags an, danach gibt's das Kaufkleid ... zum Essen und "ja"-Sagen und unterschreiben müsste es doch reichen, oder?

Ich könnte das alles in die Ecke klatschen .... och mann

Ob ich mich jetzt noch motiviere, das mal richtig zu nähen?
Mit Zitat antworten
  #505  
Alt 26.11.2008, 18:51
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von Leann Beitrag anzeigen
Ich bewundere Deine Ausdauer...ich hätte spätestens jetzt das Handtuch geworfen
Also ein paar Motivationskekse rüber schieb und für alles gibt es eine Lösung (auch wenn ich keine parat habe )
Wenn nicht eh schon alles auf dem Boden verstreut liegen würde - es würde grad so manches fliegen ...
Danke für den Keks, der tut gut
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 15:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 19:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 21:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 17.06.2006 00:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09630 seconds with 14 queries