Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Schnittmuster für Chemise/Unterkleid für Empirekleid

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.07.2008, 23:57
moonflower moonflower ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2008
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
Schnittmuster für Chemise/Unterkleid für Empirekleid

Hallo,

ich bin neu hier und totale Nähanfängerin. Als erstes Projekt möchte ich gerne ein Unterkleid für ein Empirekleid, das dann später noch entstehen soll, nähen. Kann mir jemand ein Schnittmuster empfehlen (möglichst auf deutsch), das auch für Anfänger geeignet ist?

Viele Grüße
moonflower
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.07.2008, 10:08
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.825
Downloads: 6
Uploads: 0
Reden AW: Schnittmuster für Chemise/Unterkleid für Empirekleid

Ich nehme an, es geht um ein Empirekostüm, kein modernes Kleid mit Empiretaille, oder?

Hier eine Anleitung - allerdings auf Englisch.
Hier ein tolles WIP von Sushi dazu.

Von Sensibility gibt es auch einen Schnitt für "Regengy Underthings", allerdings auch auf Englisch.
Es gibt auch einen Schnitt für "Empire Accessoires" von Rocking Horse Farm (RH 197), dort gehört eine "Chemisette (Hemdchen, das unter dem Kleid getragen wird)" dazu. Ist aber wohl auch englisch. Zu beziehen z.B. bei Nehelenia -> Regency/Empire

Bei Empire findet man nicht so einfach einen Schnitt für ein Unterkleid, weil die ganze Unterwäsche nicht so festgelegt war wie bei anderen Epochen. Es gab verschiedene Möglichkeiten:
- man trug nichts unter dem Kleid
- man trug ein Unterkleid, das die Brust stützte (so was wird in den ersten beiden verlinkten Anleitungen beschrieben)
- man trug ein Kurzmieder, quasi der "BH" dieser Zeit
- man trug ein Korsett unter dem Kleid
- man trug ein Kleid, das zwei Schichten hatte: stützendes Unterkleid, das direkt mit Oberkleid kombiniert war

Würdest du ein Kurzmieder oder gar ein Korsett unter dein Kleid planen, so wäre es auch möglich, eine ganz simple Chemise für darunter zu nähen, wie sie z.B. in dieser Anleitung ( auf "Chemise Pattern" klicken - halt wieder englisch) beschrieben wird. Die ist wirklich total einfach zu nähen!

Bei jedem Unterkleid ist zu beachten, dass der Ausschnitt mit dem Überkleid übereinstimmt, d.h. nicht rausguckt. Weisst du schon, was für einen Schnitt du für das Kleid nehmen möchtest?


Das klingt jetzt vermutlich alles etwas verwirrend... lass dich nicht verunsichern, frag einfach weiter nach. Und lass dich von englischen Anleitungen nicht abschrecken, wenn du Grundkenntnisse hast, kommst du sicher gut zurecht, und man hilft dir hier garantiert weiter.

Meine Auskünfte betreffend der Gepflogenheiten der damaligen Zeit schreibe ich nach bestem Wissen und Gewissen, es kann aber durchaus sein, dass sie Unstimmigkeiten enthalten. Sollte das der Fall sein, bitte ich um Korrektur!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.07.2008, 14:00
moonflower moonflower ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2008
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für Chemise/Unterkleid für Empirekleid

Vielen Dank, Martina, für die informative Antwort. Ich denke, ich versuche mich erst mal an der simplen Chemise. Als ich schrieb, ich bin Nähanfängerin, meinte ich, ich hab im Leben noch nichts genäht, ausser Knöpfe angenäht oder mal eine Socke gestopft.
Jetzt muss ich mal schauen, ob ich das mit dem Messen und dem Schnittmuster übersetzen und verstehen (das übersetzen ist weniger das Problem, wohl eher das Verständnis, was genau ich da umzusetzen habe) hinbekomme. Probieren geht über Studieren, denke ich mal.
Ich hab mir noch keinen Schnitt für das Kleid selbst ausgesucht, weil ich denke, ich werde sicher mehr als einen Versuch unternehmen müssen, bis ich ein passables Unterkleid hinbekomme.
Kannst du mir vielleicht noch einen Tip geben, was für ein Stoff für meinen ersten Versuch geeignet wäre?

Viele Grüße
Nicole
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.07.2008, 16:10
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.825
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für Chemise/Unterkleid für Empirekleid

Meinst du die Anleitung von Elizabethstewartclark? Die ist wirklich einfach, das kriegst du hin, auch wenn du noch fast nichts genäht hast. Ich habe sie für mein Krinolinenkostüm genäht, vielleicht helfen dir die paar Bilder in meinem WIP (Beitrag No.3)?
Die Chemise hat keine Taille, weder Empire noch eine andere. Falls du sie in "Empireform" haben möchtest, könntest du ev. ein Band unter der Brust einziehen.
Falls du etwas an der Anleitung nicht verstehst, frag einfach nach.

Nur zur Info: "Echte" Empireschnitte haben die Schulternaht nach hinten versetzt. Die Chemise hat Raglanärmelchen, da werden die Ärmel mit zwei Nähten eingesetzt. Aber daran würde ich mich jetzt nicht gross aufhalten.

Stoff: Ein altes, nicht zu dickes Bettlaken geht prima (habe ich auch verwendet). Sonst z.B. Bomull oder Ditte von Ikea. Grundsätzlich geht jeder nicht zu dicke Baumwollstoff. Ausserdem näht sich solcher am leichtesten.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.08.2008, 10:57
moonflower moonflower ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2008
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für Chemise/Unterkleid - Frage zur Vorgehensweise

Hallo,

nun habe ich endlich einmal mit dem Schnittmuster angefangen und es auch schon aufgezeichnet und stelle nun fest, da kann was nicht stimmen:
Ich habe alle Maße genommen, wie beschrieben (inch habe ich umgerechnet in 1 inch= 2,54 cm). Für den Ausschnitt (neckline) hatte ich 29 cm gemessen - nach dem ich aber nun so wie in der Anleitung gesagt vorgegangen bin, ist der Ausschnitt insgesamt (das Schnittmuster zeigt ja nur die halbe Front) 60 cm weit. Ein bißchen viel, oder? Ich verstehe sowieso nicht, warum ich erst die neckline ausmesse, dann aber von einer fest vorgegebenen Breite (W-X) von 16" = 40,6 cm ausgehend für den Ausschnitt von X aus die Länge des inset nach links gehe. Müsste WX nicht gleich 0,5 Schulterbreite sein und YZ = 0,5 Hüftbreite + 7 (oder 15) inch (für mehr Spielraum)sein? Oder hab ich hier einen Denkfehler drin?
Wenn ich das ganze so zusammennähe, bekomme ich ein Zelt, das mir vermutlich nicht mal auf den Schultern bleibt.

Kann natürlich auch sein, dass ich hier etwas nicht ganz verstanden habe: Auf Seite zwei liest es sich so, als ob das Ganze am Ausschnitt gerafft wird (aber ist doppelte Kragenweite dafür nicht doch etwas viel?), allerdings habe ich nicht ganz kapiert, wie das geht: Zunächst steht da, man soll zwei(?) 2" breite Bänder ausschneiden, ich vermute in der Länge des Ausschnitts (hier dann also 29 cm + 1"). Die Bänder dann mit den kurzen Seiten (was bedeutet rechte Seite?) zusammennähen. Und dann? Auf die Innenseite der Chemise legen, den Chemisenstoff raffen bis der Ausschnit mit dem Band übereinstimmt und zusammenheften? Ab da verstehe ich es dann nicht mehr so richtig.

Ich hoffe, da kann mir hier jemand weiterhelfen

Viele Grüße
Nicole
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Woher Schnitt für Empirekleid aus... Zauberband Schnittmustersuche Damen 11 23.10.2007 22:37
Empirekleid für 'jeden Tag' Libby Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 19.04.2007 13:17
suche authentischen schnitt für empirekleid SebastianLeonie Fragen zu Schnitten 21 18.04.2007 21:44
Such Schnittmuster für Empirekleid Namischatz Schnittmustersuche Damen 4 12.04.2007 15:14
Stoff für Empirekleid? DoroDu Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 17.08.2006 11:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11463 seconds with 13 queries