Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



brauche Hilfe zum Bh nach "Pattern Cutting for lingerie..."

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.07.2008, 15:41
Shirkane Shirkane ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
brauche Hilfe zum Bh nach "Pattern Cutting for lingerie..."

hallöchen,

bin neu hier und muss ersteinmal ein riesen lob an dieses tolle und hilfreiche forum aussprechen !!!

Da ich für den nächsten Urlaub dringend ein paar neue Bikinis brauche, und ich mich immer sehr schwer tue passende zu finden, wollte ich mir einfach mal einen selbst nähen. Die Hose habe ich einer gut passenden von mir nach geschnitten und das ging sehr gut. Nur bei dem Oberteil habe ich so meine Probleme, da ich eins haben möchte, dass
1. gefüttert ist (laminat), da ich einen sehr hellen, sonst durchsichtigen, Stoff habe
2. mit Bügeln versehen
3. eher einer Bh-Form gleichkommt,sprich guten Halt geben sollte.


Da ich Nähanfänger bin, habe ich mir das Buch von Ann Hagar bestellt, Zweite Ausgabe, aber leider komme ich irgendwie so gar nicht damit zurecht..
Hier also nach langer Rede meine Fragen:

1.muss ich unbedingt zuerst diesen "bodice Block" erstellen, dann den "Bh-Block" damit konstruieren ?
Kann ich nicht auch einfach den Bh-schnitt dort abpausen ?Mir scheint das so viel unnötiger aufwand.
2. Wenn ich den Grundschnitt vergrößern möche, addiere ich pro Größe 0,5 cm an jeder Seite hinzu, dann erhalte ich aber irgendwie einen unsymmetrischen Grundschnitt ?
(S.65 Fig.23(2) falls jemand das Buch hat)

Eigentlich versteh ich Englisch ganz gut, aber vielleicht steh ich total auf dem Schlauch und hab das prinzipielle Vorgehen bei diesem Buch noch nicht verstanden..Hat eventuell jemand einen Tip wie ich hier allgemein vorgehe ?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2008, 16:37
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.444
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: brauche Hilfe zum Bh nach "Pattern Cutting for lingerie..."

Bei der Schnittkonstruktion zeichnet man zunächst stets den Block nach den eigenen Maßen (das ist in diesem Fall der Bodiceblock), näht ihn, passt ihn möglichst perfekt an die eigene Figur an und überträgt die notwendigen Veränderungen wieder auf den Block . Erst wenn diese Arbeit getan ist beginnt man damit aus dem Block andere Schnitte zu entwickeln also z.B. den von dir gewünschten BH.

Für eine Nähanfängerin finde ich das Buch übrigends nicht so wirklich geeignet da jegliche Nähanleitungen fehlen und gerade beim ersten BH (oder BH-artigen Oberteil) ist eine ausführliche Anleitung nicht zu verachten.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.07.2008, 16:38
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.656
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: brauche Hilfe zum Bh nach "Pattern Cutting for lingerie..."

Hallöchen,

ich kenne das Buch nicht, aber wenn dort ein Schnitt enthalten ist, kannst du den wohl rein praktisch gesehen verwenden.

Wenn dir allerdings Kauf-Wäsche nicht so gut passt, dann wird dir ein fertiger Schnitt möglicherweise auch nicht passen, da sämtliche fertigen Sachen, egal ob Kleidung oder Schnitte, immer nur für einen Durchschnitts-Körper gemacht sind. Das heisst, wenn du den verwenden möchtest, müsstest du ihn erst auf deine figurellen Eigenheiten anpassen. Was macht dir denn bislang beim Kauf Probleme?

Was das Vergrößern angeht, wird beim sog. Gradieren nicht an jeder Seite etwas zugegeben, sondern nur an bestimmten. Welche das sind, ist von Schnitt(musterhersteller) zu Schnitt verschieden. Bei Burda bleibt z.B. die vordere und rückwärtige Mitte immer gleich, und die Gradierung findet von da aus an den übrigen Außenlinien statt. Ist das Schnittmuster im Buch in verschiedenen Größen enthalten oder nur in einer? Falls ersteres, sollte ein Blick auf den Mehrgrößenschnitt dir Aufschluss geben, wo etwas hinzugefügt wird und wo nicht. Wenn es nur eine Größe ist, bin ich überfragt, denn Gradieren ist eine Wissenschaft für sich... Die "einfachste" Methode ist, überall etwas zuzugeben, erstmal ein Probemodell zu machen und am Körper abzustecken, bis es passt.

Vielleicht wäre es einfacher, einen fertigen Schnitt in einer möglichst nahen Größe zu kaufen? Ich denke, deine Wünsche sind nicht so außergewöhnlich und ein Schnitt sollte sich bei den gängigen Anbietern im Internet finden lassen...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.07.2008, 16:58
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.444
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: brauche Hilfe zum Bh nach "Pattern Cutting for lingerie..."

Zitat:
Zitat von Shirkane Beitrag anzeigen
2. Wenn ich den Grundschnitt vergrößern möche, addiere ich pro Größe 0,5 cm an jeder Seite hinzu, dann erhalte ich aber irgendwie einen unsymmetrischen Grundschnitt ?
(S.65 Fig.23(2) falls jemand das Buch hat)
Die BH Schnitte in Haggards Buch werden alle für ein A-Körbchen konstruiert, hast du mehr Oberweite muss das Körbchen entsprechend vergrößert werden und das ist es was Abbildung 23(2) erklärt.
Dabei werden Ober- und Unterkörbchen zunächst aufgeschnitten und gespreizt (das sieht auf der Abbildung wie ein Abnäher aus, ist aber keiner) und dann wird an Ober- und Unterkörbchen Länge zugegeben, das sind die 0,5 Zentimeter die du erwähnst.

Schneide dir doch einfach mal aus Stoffresten oder Küchenpapier ein Ober- und ein Unterkörbchen zu und dann nochmal das gleiche in der vergrößersten Form, dann wirst du beim Zusammenstecken ganz schnell verstehen wie diese Vergrößerung des Körbchens funktioniert.

Wobei ich wirklich glaube es ist am besten wenn du erst mal einen BH-Schnitt mit guter Anleitung kaufst und nähst. Gerade beim BH gibt es einiges was man erst richtig versteht wenn man es einmal genäht hat.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.07.2008, 17:14
Shirkane Shirkane ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2008
Ort: Köln
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: brauche Hilfe zum Bh nach "Pattern Cutting for lingerie..."

erst mal dankeschön für die schnellen atworten !
@kassandrax:
um ehrlich zu sein dachte ich auch, dass das buch nähanleitungen beinhält und, nachdem hier im forum gesagt wurde, dass "die bilder für sich sprechen", dachte ich mir das es wohl schön einfach ist. falsch gedacht, konnte es nur bei amazon bestellen und nicht vorher reinschauen. Jetzt habe ich es hier, und möchte doch so gern ein passendes Oberteil und nicht so schnell wiederaufgeben.
hatte versucht einen gut passenden bh zu kopieren, einfach mal nach gefühl, da ich ihn nicht aufschneiden will, hat schon ganz gut geklappt, aber irgendwie stand er überall ab.
habe den grundschnitt aus dem buch abgepaustauf papier, ihn dann x5 genommen und dann zu JEDER seite entsprechend dazuaddiert. da kamen dann seitenteile heraus, die sich gar nicht mehr zusammenkleben (mit Thesa) ließen..
muss man also nur an der unteren seite des obercup und an der oberen vom untercup dazuaddieren ?
mein Problem sin dnoch die "Winkel" der Seiten zueinander, wenn ich den Schnitt vergrößern möchte, abpausen ok, aber wie mach ich den Schnitt dann größer ?
Wenn ich dann diesen Grundschnitt habe, so muss ich diesen dann wieder für jeden verschiedenen Bh-Schnitt abändern oder nicht?

@ capricorna:
"Wenn dir allerdings Kauf-Wäsche nicht so gut passt, dann wird dir ein fertiger Schnitt möglicherweise auch nicht passen,"
--> ich glaube ja, das dieses buch eben genau beschreibt, wie man die schnitte an sich selber anpasst, versteh halt nur nicht genau wie..
"Was macht dir denn bislang beim Kauf Probleme?"
Es gibt meistens nur Sets, sprich Unter- und Oberteil zusammen, dass passt dann bei mir nie von den Größen..und ich hätte gern ein Oberteil mit Bügeln, dass aber nicht gleich wieder total hochgeschlossen ist.und die Vorstellung von einem Bikini nach meiner Vorstellung (Farbe, Details, mehrer Unterteile) reizt mich natürlich auch.
"Ist das Schnittmuster im Buch in verschiedenen Größen enthalten oder nur in einer?"
Das Vergrößern wird im Prinzip nur verbal beschrieben, es gibt einen (1:5 verkleinerten) Schnitt für einen a-Cup.., aber ich weiß nicht mal ob für 70a, 80a 90a..das wäre doch ein enormer unterschied oder nicht?

hm..meint ihr das wird viiel zu schwierig oder müsste ich das irgendwie durch ausprobieren hinbekommen ?

liebe grüße
Christina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ann hagar , bikini , schnittmusterfrage

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wer hat "metric pattern cutting" - fehler in der beschreibung? yasmin Nähbücher 3 29.06.2010 00:01
Bh-Problem: "Masse" drängt nach außen Faulpelz Dessous 8 14.07.2008 16:21
Problem mit "verdrehtem" Oberteil aus "Pattern Magic Vol.1" von Nakamichi Tomoko pirate@sea Fragen zu Schnitten 7 26.05.2008 20:01
B: Pattern Cutting for Lingerie and Beachwear, Zeitschriften & Schnittmuster Sofa84 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 1 11.09.2005 23:17
Ich hab da mal eine Frage - Suche nach einem "formenden" BH Schnitt hannitanni Dessous 16 29.07.2005 23:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12745 seconds with 13 queries