Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Rückenfreies Brautkleid

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 24.07.2008, 11:47
Benutzerbild von poldi
poldi poldi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Willich NRW
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rückenfreies Brautkleid

Dein Entwurf ist hübsch! Mir fällt dazu ein, dass Du Dir vorher überlegen solltest, welche Unterwäsche Du tragen willst. Oder möchtest Du einfach keinen BH anziehen? Du könntest einen BH nehmen, der hinten überkreuzt wird und am Bauch geschlossen. Damit nichts blitzt, kann man den BH mit ein paar Stichen am Rückenausschnitt festnähen - habe ich auch schon gemacht. Zur Anprobe dann unbedingt den entsprechennen BH tragen! Stäbchen einarbeiten etc. würde ich persönlich einer absoluten Anfängerin nicht raten - nichts für ungut!
Bin schon gespannt auf die Entwicklung Deines Projektes!
LG poldi
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 24.07.2008, 12:07
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rückenfreies Brautkleid

Hm, auch noch eine gute Idee. Aber wenn da keine Stäbchen drin sind, rutscht es dann nicht runter? Ich werd einfach mal beides ausprobieren ...
was man so alles bedenken muss...

Liebe Grüße
Anke
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.07.2008, 12:11
Benutzerbild von MarieValerie
MarieValerie MarieValerie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Eschweiler
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rückenfreies Brautkleid

also dann ganz anders.

also - breite des rocks verändern. dann mache ich das immer so, dass ich zuerst das futter nähe - das oberteil mit vlieseline u. stäbchen verstärke. da kannst du dann auch schon die paßform sehen - evtl. veränderungen vornehmen, ohne den guten oberstoff zu versauen. dann das gleiche nochmal für den oberstoff. noch nicht aufeinandersetzen.
mom - nochmal zeichnung gucken...

dann kannst du den durchsichtigen stoff in zwei teilen bearbeiten - is ja egal, weil über die nahtstelle ja eh die schärpe kommt. also - ich würde ab taille den rock einmal komplett im stoffbruch schneiden - also den das fertige kleid - futter oder oberstoff nehmen u. als schnittvorlage nutzen, den stoff evtl. anders im stoffbruch legen - also in der länge. weil du sonst von der weite ja nit hinkommst. so hast du nur hinten die naht für den reisverschluss. den "rock" kannst du dann auf den oberstoff setzen, ab taille - oder ggf. etwas höher. mußt du probieren. und den kannst du vorne nach belieben schlitzen.

jetzt kann ich lt. zeichnung nicht erkennen, ob das oberteil komplett mit organza überlegt ist. auf deinem probebild ist es jedenfalls nicht - nehmen wir das einfach mal.
(ich hoffe nicht, dass anderen wieder mal die haare zu berge stehen bei meinen beschreibungen *g* - aber ich bastel halt gerne an den schnitten rum oder bastel allgemein, damit es zu dem bestimmten ergebnis kommt)
die träger würde ich so schneiden: band - 10-15 cm breit - länge mußt du messen - über schulter von vorne taille - bis hinten taille. träger können ja etwas gerafft werden vorne und hinten. und dann einfach die schärpe fixieren.
__________________


Viele Grüße

Silke
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.07.2008, 12:13
Benutzerbild von MarieValerie
MarieValerie MarieValerie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Eschweiler
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rückenfreies Brautkleid

@poldi
ich orientiere mich für die stäbchen immer nach den nähten vorne über der brust. dann geht das auch bei anfängern. aus der erfahrung raus finde ich stäbchen für den sitz einfach wichtig. sonst schlägts falten. auf jeden fall
__________________


Viele Grüße

Silke
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.07.2008, 16:42
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rückenfreies Brautkleid

Oje oje, soviele Tips... Danke schön

Nachdem nun heute endlich der Schnitt angekommen ist und ich mir sogar schon Vlieseline und Korsagenstäbchen (leider gab's nur Kunststoff, aber vielleicht reicht das zur Probe?), werd ich mir heute noch in Ruhe die Anleitung und alle Eure Hilfestellungen ganz genau durchlesen und morgen geht's dann an's Werk.

Vielleicht kann/sollte ich einen WiP (der ist doch für sowas, oder?) anfangen sobald ich Zeit habe. Da werde ich nämlich noch ganz ganz viele Fragen haben

Vielen lieben Dank nochmal für die Tips und Ermutigungen
Anke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brautkleid

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brautkleid sdokstyle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 11.05.2008 18:26
Rückenfreies Kleid oder Oberteil, wer kennt einen schnitt kosirot Schnittmustersuche Damen 22 27.03.2008 21:06
SOS BH für rückenfreies Kleid? sabine80 Dessous 9 13.09.2007 15:28
BH für rückenfreies Kleid gesucht Lissje Dessous 20 26.12.2006 11:58
Brautkleid ... Nordstjernen Rubensfrauen 27 29.06.2005 22:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 1,02285 seconds with 14 queries