Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Gemeinsam zum Korsett

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 03.08.2008, 01:13
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.097
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Gemeinsam zum Korsett

Aloha, ich noch mal!

Da man in einem Beitrag ja nur 5 Bilder unterbringen kann, ich euch aber noch zeigen wollte, wie ich den Stahl geschnitten habe (nun ja, so richtig viel ist da nicht zu sehen, aber vielleicht versteht ihr meine Beschreibung besser, wenn ihr die Bilder seht), belästige ich euch mit einem weiteren Beitrag.

Zuerst habe ich die Länge der Tunnel ausgemessen. Eigentlich soll man dann noch ¾ inch = 1.9 cm abziehen und dann auf ½ inch = 1.3 cm Schritte abrunden. Ich denke, wenn ich die Stäbe hinterher gut 3cm kürzer mache, als die Tunnel sind, bin ich auf der sicheren Seite. Ich habe die Stäbe jetzt erst mal so lang gemacht wie die Tunnel.

Zuerst habe ich den Seitenschneider über die ganze Breite des Stahls angesetzt und ganz feste gedrückt. Nichts passierte! Dann habe ich den Seitenschneider nur an einem Draht an der Seite angesetzt und durchgeknipst. Ging viel leichter.

schneiden 1.jpg

Dann habe ich ein wenig herum gebogen, um so den Draht auf der anderen Seite zu identifizieren, durchgeknipst und schon war der Stahl geteilt.

schneiden 2.jpg

Da ich den Stahl für das richtige Korsett teilweise noch werde kürzen müssen, wollte ich natürlich keine Endkappen verschwenden. Um die Stäbe allerdings in die teilweise recht knappen Tunnel zu bekommen habe ich sie am Ende mit Tesa umwickeln. Ist keine Endlösung, aber für ein Probeteil durchaus praktikabel.

Und so sieht das Probeteil mit Stahl auf dem Boden liegend aus.

Korsett mit Stahl.jpg

Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Lesen. Nun warte ich auf Kommentare und dann schauen wir mal, wann es weitergeht. Am Montag werde ich dann den fehlenden Stahl und die Schließe bestellen, allerdings kann man ja durchaus schon ein wenig weiter machen, oder?

Hatte ich euch eigentlich schon verraten, dass ich neuen Stoff für die Außenseite gekauft habe? Ein schönes grau. Bild habe ich leider nicht, kommt aber noch. Versprochen!

Liebe Grüsse
Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 03.08.2008, 06:09
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.921
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Gemeinsam zum Korsett

Ich finde das Korsett an der Brust zu hoch, denn hier muß man sich ja keine Nahtzugabe mehr wegdenken.
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 03.08.2008, 08:55
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 17.887
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Gemeinsam zum Korsett

Jetzt muss ich doch noch mal antworten. Hatte das schonmal gemacht, aber irgendwie ist mein Beitrag verschwunden. Du nähst ja das Silverado, richtig? Habe Dir mal ein Bild angehängt, in welche Tunnel ich an der Vorderseite den Stahl gemacht habe (rot markiert). Die beiden "Tunnelchen" an den Seiten der Geren sind nur zur Zierde da, da Steckt gar kein Stahl drin.

Eventuell wird sich das Abstehen am Bauch legen, wenn Deine Schließe drin ist. Allerdings würde ich dann zu dieser festen, breiten Edelstahlschließe raten, auch wenn die teurer ist. Die schmalen Wigona-Schließen sind mMn nicht sehr gut geeignet, da steht selbst bei mir das Korsett ab.

Eventuell ist für Dich sogar eine Löffelplanchette geeignet, das müsste man aber mal ausprobieren...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Korsett vorne.jpg (24,7 KB, 520x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Bettina

Mein (zur Zeit verwaister) Foto-Blog Dark and Sweet Things
In Arbeit: BOM 6 Köpfe - 12 Blöcke - Sewing is Cheaper Than Therapy - UWYH bis 31.12.2017
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03.08.2008, 14:45
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.097
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Gemeinsam zum Korsett

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten.

@Pim: ich habe das Korsett ja mit Absicht nach oben verlängert, weil ich es vielleicht auch mal pur als Oberbekleidung tragen wollte und nicht nur als Unterwäsche. Und dann sollte auch ein A-Körbchen nicht unbedingt raushüpfen

@darksoul: vielen Dank für dein Bild. Ich habe es mir mal gemopst und bearbeitet, weil man dort die Tunnel besser sehen kann.

fremdes Korsett.jpg

Ich wollte die äußeren Tunnel (in grün markiert) verstärken, da ich meine A-Brust ein wenig in die Mitte rücken wollte. Oder habe ich da jetzt einen Denkfehler? Ich muß zugeben, daß ich das "use the top stitching on the gores" nicht wirklich verstanden habe. Ich hatte Bedenken, das, wenn ich die Tunnel so mache wie du, nicht mehr viel übrig bleibt. Außerdem sind bei mir die blau markierten Tunnel noch nicht befüllt, da ich keinen Stahl mehr da hatte. Auch hier habe ich Angst, daß es eventuell etwas platt wird.

Ich werde mir jetzt gleich noch mal meine Nähte angucken und schauen, ob ich da nicht noch Hand anlegen kann, um die Falten ein wenig zu reduzieren. Vielleicht ist der Cup oben auch noch ein wenig zu weit?

Schauen wir mal.

LG
Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 03.08.2008, 16:07
Benutzerbild von Bianfey
Bianfey Bianfey ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Münster
Beiträge: 315
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Gemeinsam zum Korsett

So, bei mir geht es auch endlich weiter.

Zuerst einmal Fotos von den Materialen.

Werkzeuge, Stahl und Co:


Ich hab vor einer Weile schon mal Korsetts genäht und mich mit Material für weitere eingedeckt, deshalb könnte man sagen, ich mache ein UWUH-Korsett

Schließe und schrägband für das "richtige" Korsett:


Korsettschnur und Schrägband:


Stoff für das tragbare Probekorsett:


Der Stoff ist Ditte, von Ikea. Das Futter wird schwarz und außen werde ich mir noch überlegen, wie ich schwarz und violett abwechsel. Das Zwischenfutter wird aus Jeans (ohne Foto).

So, mal sehen, ob das mit den Bildern nun geklappt hat.

Geändert von Bianfey (03.08.2008 um 16:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vom Leder zum Korsett Gabis_Korsagen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 15 24.06.2011 08:05
Rock zum Korsett bartlaus Schnittmustersuche Damen 7 17.05.2008 13:38
Benötigtes Material zum Korsett Nath Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 15 18.03.2008 20:19
Fragen zum Korsett Stuck Fragen zu Schnitten 17 13.07.2007 19:10
Fragen zum Rokoko-Korsett von marquise.de Drucilla Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 20.04.2006 11:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11184 seconds with 14 queries