Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren



Prym Variozange - ausgeleiert

Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.07.2008, 01:30
Warlord Warlord ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Unglücklich Prym Variozange - ausgeleiert

Hallo,

ich habe seit mehreren Jahren die Prym Variozange mit allerlei Ösen, Nieten und Druckknöpfen. Bisher war ich sehr zufrieden.

Jetzt sind aber die Aufnahmen für die Werkzeuge (die kleinen weißen Plastikeinsätze an der Zange) ausgeleiert, so daß die Werkzeuge dauernd rausfallen.
Das ist äußerst lästig und endet in einem tierischem Balanceakt, bis ich Ösen, Nieten oder Druckknöpfe in Position gebracht habe, ohne daß das Werkzeug rausfällt.

Gibt es die Plastikeinsätze als Ersatzteil?
Gibt es die Variozangen vielleicht in besserer Qualität, bei denen dieses Problem nicht auftritt?
Sonst irgend eine Idee?


Mit vielen Grüßen

Oliver
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.07.2008, 05:10
Benutzerbild von willygo
willygo willygo ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 14.885
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Prym Variozange - ausgeleiert

Hallo Oliver, ich glaube, ich habe noch solche Buchsen zu liegen, ich schau nachher mal nach und melde mich dann per PN bei Dir.
Ansonsten gibt es Ersatz aus dem Hause PRYM. Solltest Du in jeden gutsortierten Stoffgeschäft ( welche Prym-Artikel vertreiben ) bekommen.

Art.-Nr.: 673 125

In diesem Sinne und
mit lieben Grüßen aus Bremen


Willy


Liebe Grüße, Willy
__________________
Wir können keine großen Taten vollbringen, aber kleine Dinge mit großer Liebe tun! ( Mutter Teresa )
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.07.2008, 09:59
ladyshark ladyshark ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Prym Variozange - ausgeleiert

Du meinst schon das weisse Plastik was fest in der Zange verankert ist? Das ist bei mir auch ausgeleiert. Ich behelfe mir aber momentan so, dass ich die Werkzeuge mit etwas Tesafilm umwickel, dann hält das wieder fest in der Aufnahme.

Wäre ja super, wenn es da neue Einsätze gäbe.
Ich frage mich aber nur, wie man den Aufnehmer aus der Zange rausbricht?
__________________
Dive now - Work later
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.07.2008, 10:20
Benutzerbild von willygo
willygo willygo ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 14.885
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Prym Variozange - ausgeleiert

..da nimmst Du einfach das " Kartoffelschälmesser " und schneidest die beiden innenliegenden Ränder der Pastikhülsen ab, danach kannst den übrig geliebenen Rest rausdrücken.

Mit lieben Grüßen aus Bremen


Willy
__________________
Wir können keine großen Taten vollbringen, aber kleine Dinge mit großer Liebe tun! ( Mutter Teresa )
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.07.2008, 15:21
Benutzerbild von Bodil
Bodil Bodil ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Im schönen Münsterland
Beiträge: 279
Downloads: 39
Uploads: 0
AW: Prym Variozange - ausgeleiert

Hallo Warlord,
mir ist vor einiger Zeit einer dieser weißen Plastikteilchen ausgebrochen, warum... keine Ahnung, vielleicht lag es auch an mir! Ich habe bei Prym angerufen und mein Problem geschildert. Am nächsten Tag hatte ich von der Kundendienst-Abteilung "Sechs" kleine weiße Plastikteilchen im Briefkasten... kostenlos!
Das war mehr als kundenfreundlich und ich habe wieder Spaß mit meiner Variozange!

Liebe Grüße
Bodil
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
prym produkte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Prym Variozange Rappeline Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren 27 12.11.2009 23:21
Prym Variozange - was ist alles dabei? eva1 Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren 5 20.04.2008 22:36
7570 Nähfussheber ausgeleiert Hexenstich Pfaff 6 11.02.2008 12:05
Prym Variozange praktisch? schnacku Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 28 21.11.2006 10:14
hosenbund total ausgeleiert ~zauberfee~ Dessous 3 21.10.2006 20:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10309 seconds with 13 queries