Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


experimentelles nähen...vom Bild zum Kleid und wieder zurück

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.07.2008, 00:05
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.575
Downloads: 1
Uploads: 0
experimentelles nähen...vom Bild zum Kleid und wieder zurück

moin!

ich brauche neben meinem aktuellen Langzeitprojekt (ewig viel Handnähen und so) mal ein klein wenig Abwechslung.

Als Ausgangspunkt habe ich dieses Bild hier:


So ungefähr soll das Kleid werden, vielleicht wirds aber auch ganz anders
Eine 1:1 Kopie wird es definitiv nicht, nennen wir das Bild also einfach mal grobe Richtlinie
Als Material habe ich zur Zeit 3m Tüll (ich glaub, da werd ich noch mehr von brauchen) 3m ganz doll gecrashten Taft und 3m leicht gecrashten Taft. Schwarzen Organza hab ich auch noch da, aber der glänzt mir ein wenig zu sehr, fürchte ich

Auch wenn das Kleid auf dem Bild gar nicht so lang aussieht, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es, zumindest wenn man nach den Proportionen geht, bis ca Mitte der Wade gehen müsste...das is ne doofe Länge, also mach ich es lang.

Meine unterste Lage wird auch aus Tüll sein - ich denke ich werde einfach meinen Standardunterrock nähen und da eine Rüsche aus Tüll ansetzen, danach soll eine Lage von dem ganz-dolle-Crash-Taft folgen und dann die Lage leichter-Crash-Taft. Zu guterletzt kommt nochmal der Tüll zum Einsatz (darum werde ich wohl nochwas nachkaufen müssen), der dann irgendwie fludderig oben drüber gerafft wird. Ich denke, dass ich die Röcke grundsätzlich als Teller nähen werde, ich muss mir nur noch überlegen, wieviel Teller ich haben möchte. Aber das sollte sich durch ein, zwei Probeteile schnell klären lassen.

Das Oberteil möchte ich Korsettähnlich arbeiten, entweder nehme ich mein schwarzes Korsett als Basis und setze das Oberteil drauf, oder ich nähe ein verstärktes Oberteil. Mal schaun.
Beim Oberteil werde ich wohl am meisten improvisieren - freihanddrapieren zur Entspannung vom Handnähen.

Nun denn.

Hilfreiche Kommentare, Ideen und Anregungen sind herzlich Willkommen - um ehrlich zu sein spekuliere ich sogar drauf, drum wippe ich eigentlich überhaupt
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.07.2008, 00:10
Benutzerbild von Hoshi
Hoshi Hoshi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.06.2008
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 78
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: experimentelles nähen...vom Bild zum Kleid und wieder zurück

Das Oberteil schaut sehr nach Wickeltoptik aus.
Ansonsten sind da wohl auch Pailleten oder Perlen oder einfach nur eine Stickerei drauf. Aber du willst es eh nicht eins zu eins kopieren.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.07.2008, 00:19
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: experimentelles nähen...vom Bild zum Kleid und wieder zurück

Das Kleid kann ich mir auch in kurz vorstellen, Oberkleid überm Knie, Unterkleid knapp Knie bedeckend.

Ich würde am dem Kleid nichts mit Stickerei, Perlen oder Pailletten machen, dann kommen der tolle Schnitt und die 3 verschiedenen Stoffqualitäten besser zur Geltung. Ausserdem hat das Kleid schon so viele optische Reize, dass man es mit Beiwerk "erschlagen" kann. Aber das ist nur meine unbedeutende Meinung ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.07.2008, 00:37
gudrunelli gudrunelli ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 1.285
Blog-Einträge: 9
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: experimentelles nähen...vom Bild zum Kleid und wieder zurück

Hallo,
das hört sich ja spannend an, und ich werde mitlesen.So auf Anhieb würde ich auch nicht zuviel mit Perlen machen, sondern die unterschiedlichen Stoffe mit unterschiedlichen Drapierungen wirken lassen. Und ich würde es auch lang machen.
L.G.
Elisabeth
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.07.2008, 10:08
Benutzerbild von N!NA
N!NA N!NA ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Mittendrin
Beiträge: 15.412
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: experimentelles nähen...vom Bild zum Kleid und wieder zurück

Hallo Nagano,
was für ein tolles Kleid!
Leider werde ich aus dem Foto nicht so ganz schlau, wurde unter der Brust ein neues Stück angesetzt, oder liegt das an den Perlen? Es sieht fast so aus, als wäre das Vorderteil jeweils in einem zugeschnitten.
Möchtest Du eigentlich einen vorhandenen Schnitt umwandeln, oder einen ganz neuen Schnitt entwerfen?

Gruß, Nina
__________________
Bin dann mal nähen ...

Taschennähen - Machwerk "Dany" von N!NA und Ina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieder zurück im Netz und bei euch, jippi!! zwilling Freud und Leid 1 25.06.2008 21:57
Zurück vom Stoffmarkt Groningen kawi Hobbyschneider/innen Treffpunkte 10 14.10.2006 01:43
Zurück vom Stoffmarkt Mannheim schokostern Hobbyschneider/innen Treffpunkte 39 11.10.2006 11:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10987 seconds with 13 queries