Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Neuer Bezug für Wohnmobil Polster, verarbeitung?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.07.2008, 00:45
Benutzerbild von Ibohiga
Ibohiga Ibohiga ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2007
Ort: nördlich von Hamburg
Beiträge: 1.376
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Neuer Bezug für Wohnmobil Polster, verarbeitung?

Hallo ,

um den Schaumstoff sollte man unbedingt eine Lage Vlies legen (es gibt spezielles Polstervlies in verschiedenen Dicken). Sonst rutschen Bezugsstoff und Schaumstoff gegeneinander und verschieben sich und zusätzlich zerbröselt der Schaumstoff dadurch noch.

LG
hilde
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.07.2008, 12:58
tailorsailor tailorsailor ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 21
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Neuer Bezug für Wohnmobil Polster, verarbeitung?

Hallo,

ich schließe mich Hilde an. So ein sog. Polstervlies ist notwendig.

Ich habe vor einiger Zeit ein paar neue Polster für unser Segelboot gefertigt. Ich habe allerdings, weil der Schaumstoff total hinüber war, auch neue Schaumstoffblöcke zugeschnitten und das Polstervlies nicht nur auf der Sitzseite angebracht, sondern um den Schaumstoff "gewickelt" und an den Kanten, an denen das Vlies zusammenstieß habe ich es mit groben Stichen per Hand verbunden. Darüber kam dann der Bezug, dessen Schnitt ich von dem zugeschnittenen Schaumstoff abgenommen hatte. Dass die Passform nicht 100%ig war, macht nichts, denn da kommt ja noch das Vlies dazwischen.

Wenn ich hier jetzt mal eine Quelle nennen darf: ich habe mir sowohl Schaumstoff als auch Vlies bei www.schaumstoff.com bestellt. Auswahl und Preise waren damals ok.

Die Idee mit dem Klettverschluss finde ich gut, nicht so teuer, wie Reißverschlüsse.

Ich hoffe, ich habe Dir weitergeholfen.
Tschüs, Elke
__________________
LG Elke

(vormals elke_g)

Nur wer nichts tut, macht keine Fehler !
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.07.2008, 13:44
Benutzerbild von die-stiefoma
die-stiefoma die-stiefoma ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Neuer Bezug für Wohnmobil Polster, verarbeitung?

Ich würde auch den Schaumstoff gleich mit erneuern denn nach 15 Jahren dürfte der auch ein wenig hinüber sein und wäre doch wirklich Schade um die ganze Arbeit. Da ja oft die Sitzbänke auch als Schlafgelegenheit genutzt werden bitte nicht auf billige Schaumstoffe zurückgreifen da diese ganz oft ausdünsten und das recht Gesundheitsschädlich sein kann.
Bei unserem Wohni haben wir das auch schon hinter uns und es dann aufgrund der Kinder und der Hunde gleich mit Kunstleder bespannt auch ich würde zu Vlies raten damit sich der Schaumstoff nicht abreibt.

Herzlichen Glückwunsch übrigens zum Wohni und viel Spaß bei Euren Trips
__________________
LG
die stiefoma

Mein Blog

Ein Schnitt, ein Buch und verschiedene Stoffe
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.07.2008, 22:42
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.264
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Neuer Bezug für Wohnmobil Polster, verarbeitung?

Hallo,

ich durfte auch schon Wohnwagenpolster neu beziehen. Ich hab die ersten Bezüge gewaschen und danach waren sie zu klein.

Ich habe die Maße mit dem Maßband abgenommen. Größe dann knapp nähen, wenn es zu locker ist, wirft es Falten. Volumenvlies verhindert Bröseln des Schaumstoffs durch Reibung, der Bezug läßt sich nach dem Waschen besser überziehen und der Sitzkomfort ist besser. Reiner Schaumstoff ist schell etwas schwitzig. Ich habe dicke Kunststoff-Reißverschlüsse genommen, die ich günstig bekam, da ich längere als origenal wollte. Ansonsten kannst du vielleicht die alten wiederverwenden, RV's lassen sich meistens sehr gut trennen.
__________________
Viele Grüße von Großefüß
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.07.2008, 22:04
hobbymaus hobbymaus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2001
Ort: Sauerland
Beiträge: 302
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Neuer Bezug für Wohnmobil Polster, verarbeitung?

Hallo zusammen,

erstmal danke für Eure zahlreichen Antworten.

Ich warte zur Zeit auf meine bestellte RV-Meterware. Bei uns im Hertie habe ich sowas wider Erwarten nicht bekommen.
Dann mache ich einen Probebezug für eine Sitzbank. Den neuen Bezug werde ich über den alten ziehen. Im alten Bezug ist ja Vlies verarbeitet - so kann ich mir ein neues Vlies sparen. Ausserdem kann ich dann bei Bedarf die neuen Bezüge einfach zum Waschen abnehmen - und die Polster müssen nicht "nackt" im Womo liegen.

Falls das kein zufriedenstellendes Ergebnis gibt:
- Vlies mit Stühkleber auf den Schaumstoff kleben (Rundum)
- neuen Bezug darüberziehen
Mit graut allerdings davor den Bezug über das Vlies zu ziehen - ich mag das nicht gerne anfassen.

Ich berichte Euch dann, wie die Polster geworden sind.

Viele Grüße

Anja
die hobbymaus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bezug , polster , sitzecke , wohnmobil , womo

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Bezug für Römer Baby-Safe claudi63 Schnittmustersuche Kinder 14 01.06.2008 18:57
Suche einen Schnitt für das Polster eines Fahrradsitzes prinzessin3582 Fragen zu Schnitten 5 01.05.2008 23:13
Thermostoff für Vorhang (fürs Wohnmobil) Charly_Brown Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 24.03.2008 14:05
Bezüge für Polster nähen? missyno1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 04.10.2005 22:01
Popo -Polster für Mann Nadelöhrchen Fragen zu Schnitten 6 11.05.2005 18:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07401 seconds with 14 queries