Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


UWYH-Verständnissfrage: Ab wann ist neuer Stoffkauf "erlaubt"?

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.07.2008, 14:03
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: UWYH-Verständnissfrage: Ab wann ist neuer Stoffkauf "erlaubt"?

Als ich bei buttinette schwach geworden bin, hab ich auch keine Prügel bezogen - obwohl ich bis (mindestens) Anfang August durchhalten wollte...

Im Übrigen denke ich auch, jeder stellt sich seine eigenen Regeln auf, wir sind ja nicht in der Kaserne!

Ein Stoffkauf kann ja auch Belohnung für fleißiges Abarbeiten alter Vorräte sein, wenn es dann nicht hinterher mehr ist als vorher
(deshalb hab ich Kauf Die Hälfte gemacht)

Mach es so, wie es für dich richtig ist!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.07.2008, 14:04
Benutzerbild von Resiii
Resiii Resiii ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2008
Ort: In der schönen (und öööden) Eifel
Beiträge: 642
Blog-Einträge: 25
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: UWYH-Verständnissfrage: Ab wann ist neuer Stoffkauf "erlaubt"?

Wenn ich mein Ziel erreicht hab, oder ich keine Lust mehr hab
Du machst nur ein Sommerstoff-UWYH, das geht schließlich auch
__________________
Teresa


Impulsive (kreative) Menschen kennen keine Grenzen!

Yippie Yippie Yeah Krawall und Remmi Demmi !
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.07.2008, 14:30
Benutzerbild von connylotti
connylotti connylotti ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: im Münsterland
Beiträge: 15.002
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: UWYH-Verständnissfrage: Ab wann ist neuer Stoffkauf "erlaubt"?

Doris, ich denke, die Entscheidung liegt bei dir.

Du schreibst, daß die großen lagernden Stoffmengen dich belasten. An deiner Stelle würd ich jetzt bei deinem Stoffverbot bleiben (es sind ja schon längst nicht mehr acht Wochen bis zum neuen Kaufvergnügen ), dann wirst du bis dahin auch noch mehr verarbeitet haben. Die Stoffe die du schon hast, hattest du doch mal gekauft um schöne Sachen draus zu machen, mach sie jetzt. Dann kannst du dir zum Schluß wieder als Belohnung neue kaufen. Das befriedigt bestimmt mehr, als wenn du jetzt schon schwach wirst (eben wie bei einer "richtigen" Ernährungsumstellung ).
Keine Sorge, die Unterstützung bis zum Ende deiner zwei Monate bekommst du sicher! Ab wann wolltest du denn wieder "zuschlagen"?

Ich kann das deshalb so schreiben, weil es mir ähnlich geht. Mir kribbelt es auch gewaltig in den Fingern, besonders weil es jetzt scheinbar so viele schöne Stoffe um mich herum im Angebot gibt, aber bis jetzt war ich tapfer und jedesmal wenn ich nicht den Senden-Knopf gedrückt habe und dafür wieder etwas aus dem Fundus vernäht habe, habe ich mich noch mehr gefreut. Mein Ziel ist es wenigstens die Hälfte der vorhandenen Stoffe zu verarbeiten und dann wirklich nur noch die Stoffe zu kaufen die mir ohne wenn und aber gefallen.
__________________
Connylotti

Jeden Tag eine gute Naht!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.07.2008, 14:42
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.236
Downloads: 19
Uploads: 0
Blinzeln AW: UWYH-Verständnissfrage: Ab wann ist neuer Stoffkauf "erlaubt"?

Zitat:
Zitat von DorisL Beitrag anzeigen
Hallo,

gibt es festgelegte Regel, wann man sich wieder ein neues Stöffchen gönnen darf oder ist es jedem selber überlassen?
Tja, das ist ja eigentlich jedem selber überlassen, bzw. was soll schon passieren, wenn du "festgelegte Regeln" (die es wohl so explizit nicht gibt) übertrittst?

beispielsweise:
du gibst bekannt, du machst ein UWYH-Teil sagen wir eine Hose und verwendest Stoff, eine Applikation, einen Knopf, einen Reißverschluss.... alles schon zuhause gut abgelagert, kaufst aber Bundeinlage dazu


dann schicken wir dir den UWYH-Kommissar ins Haus, damit das auch ja nie wieder vorkommt

Ich denke, manchmal sollte man schon überlegen, ob man es ohne einen Neukauf auch schaffen könnte, denn dass macht die Ergebnisse dann schon spannend.
Trotzdem bist du frei in der Wahl deiner Mittel.

LG charliebrown

....mein Mann sagt immer, wenn man sich selbst Verbote auferlegt, gibt man zu, dass man "süchtig" ist.
__________________
VG charliebrown

Geändert von charliebrown (17.07.2008 um 14:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.07.2008, 14:48
Benutzerbild von DorisL
DorisL DorisL ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: UWYH-Verständnissfrage: Ab wann ist neuer Stoffkauf "erlaubt"?

Hallo noch mal,

dann hatte ich es doch richtig verstanden .

Trotzdem werde ich keinen eigenen UWYH-Thead eröffnen weil ich kaum Zeit zum Nähen habe und noch dazu ziemlich langsam nähe. Das, gepaart mit einem Hang zum Perfektionismus führt dazu, dass ich kaum vorzeigbare Teile produziere.

Die nächsten Wochen sieht es noch schlechter aus als sonst, in den Schulferien gehen meine Kinder nämlich gleichzeitig mit mir ins Bett.

LG,

Doris (mit Mini-Stoffberg)
__________________
Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955
deutscher Physiker und Nobelpreisträger)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH der "anderen Art" fullhouse UWYH 95 28.02.2009 09:35
Wann ist man "gut betucht"? Samira Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 20 25.08.2006 23:28
"Stoffwichtel" ist verkauft und "fast geschenkte" Stoffe ;-) Katja Kommerzielle Angebote 0 21.04.2005 22:07
Bis wann kann man Kinder eigentlich "benähen"? Zora Andere Diskussionen rund um unser Hobby 41 09.02.2005 10:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09004 seconds with 13 queries