Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


UWYH-Verständnissfrage: Ab wann ist neuer Stoffkauf "erlaubt"?

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.07.2008, 13:02
Benutzerbild von DorisL
DorisL DorisL ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2008
Beiträge: 14.868
UWYH-Verständnissfrage: Ab wann ist neuer Stoffkauf "erlaubt"?

Hallo,

gibt es festgelegte Regel, wann man sich wieder ein neues Stöffchen gönnen darf oder ist es jedem selber überlassen?

Hier ein konkretes Beispiel:

Ich habe mir ein 2-monatiges Stoffkaufverbot auferlegt, brauche aber zum Winter hin noch einige Winterstoffe. Aber ich werde mir auch nächstes Jahr erst neue Sommerstoffe kaufen, wenn meine jetzigen Stoffe fast restlos vernäht sind. Zählt das schon als UWYH?

Ich muss übrigens so streng mit mir selber sein, da mich grosse Stoffvorräte eher stressen als beruhigen. Wobei meine Stoffe momentan noch locker in 2 Umzugkartons passen würden... vielleicht sollte ich doch mal einen Abstecher beim örtlichen Stoffhändler machen, dort gibt es gerade 50% auf alle Sommerstoffe .

LG,

Doris
__________________
Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955
deutscher Physiker und Nobelpreisträger)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.07.2008, 13:05
Benutzerbild von logefrau
logefrau logefrau ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: zwischen Bremen und Nienburg in Niedersachsen
Beiträge: 14.869
AW: UWYH-Verständnissfrage: Ab wann ist neuer Stoffkauf "erlaubt"?

Hallo Doris,

na dann bist du ja schon mitten im UWYH drinn!

Klar zählt das.
__________________
Grüße Corinna
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.07.2008, 13:24
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
AW: UWYH-Verständnissfrage: Ab wann ist neuer Stoffkauf "erlaubt"?

Naja wenn WIR unsere Stöffchen abgebaut haben, wenden wir uns anderen Hobbys zu, z.B. Wildkräuter sammeln, Origami, Weidenkörbe flechten, Gasauto tunen usw.. Du wirst dann hier wohl allein sitzen und Dich mit Dir selber unterhalten.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.07.2008, 13:30
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
AW: UWYH-Verständnissfrage: Ab wann ist neuer Stoffkauf "erlaubt"?

Hallo Doris,

ich würde sagen, das ist jedem selbst überlassen, wie streng er/sie das sieht!

Ich z.B. habe mir fest vorgenommen, vor dem Stoffmarkt keine neuen Stoffe mehr zu kaufen. Wenn ich allerdings dringend einen Kombistoff brauche oder etwas, damit ich ein Projekt beenden kann, gibt es sicherlich auch Ausnahmen.

Außerdem muß ich immer Zubehör wie z.B. Reißverschlüsse zukaufen, da habe ich nämlich kaum was da und nie was Passendes.

In deinem Fall würde ich sagen, wenn deine Vorräte anfangen, dich zu stressen, dann ist es Zeit für UWYH!
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.07.2008, 13:51
Benutzerbild von prinzessin3582
prinzessin3582 prinzessin3582 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2007
Ort: Berlin- dickes B oben an der Spree
Beiträge: 14.868
AW: UWYH-Verständnissfrage: Ab wann ist neuer Stoffkauf "erlaubt"?

Ich mache auch beim UWYH mit, sehe die Regeln allerdings nicht so streng.

Mein Hauptanliegen ist es, keine STOFFMENGEN mehr zu bunkern, sondern endlich mal die vielen gekauften Stoffe abzubauen, indem ich sie zu (hoffentlich) tollen Sachen verarbeite.

Oder kurz gesagt:
Nicht mehr kaufen, als wie du verarbeiten kannst!

Wenn ich aber ein tolles Schnäppchen sehen würde, würde ich wahrscheinlich auch zuschlagen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH der "anderen Art" fullhouse UWYH 95 28.02.2009 09:35
Wann ist man "gut betucht"? Samira Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 20 25.08.2006 23:28
"Stoffwichtel" ist verkauft und "fast geschenkte" Stoffe ;-) Katja Kommerzielle Angebote 0 21.04.2005 22:07
Bis wann kann man Kinder eigentlich "benähen"? Zora Andere Diskussionen rund um unser Hobby 41 09.02.2005 10:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30512 seconds with 14 queries