Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Nahtfrage Netzstoff

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.07.2008, 01:43
Benutzerbild von Chero
Chero Chero ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2007
Beiträge: 3.396
Downloads: 29
Uploads: 0
Nahtfrage Netzstoff

Hallo,

als nächsten Nähprojekt in meinem UWYH möchte ich gerne aus einem folgenden Netzstoff ein Pulli mit tieferem V-Ausschnitt machen. Ich möchte gerne meine normalen Tops bürotauglich machen und darunter könnte ich sie super anziehen.

Nun meine Frage. Ich habe wohl schon desöfteren Spitzenstoffe vernäht, jedoch war das Muster bei diesen Stoffen nicht so "großmaschig". Wie mach ich das denn nun am besten und einfachsten mit den Nähten. Ich dachte schon an Seidenpapier "mitnähen" bin mir aber unsicher. Hat jemand von euch schon Erfahrungen oder Ideen mit solch einer Stoffverarbeitung.

Bin über alle Einfälle und Tipps dankbar

viele Grüsse und weil ich auf euch zähle schon jetzt ein großes DANKE
Chero


P.S. wenn ich noch den Schnitt anhängen soll dann mach ich das natürlich gerne. Nur geht das jetzt nicht, denn ich habe noch kein Foto davon gemacht
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Netzstoff.jpg (56,5 KB, 264x aufgerufen)

Geändert von Chero (15.07.2008 um 01:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.07.2008, 09:33
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.679
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Nahtfrage Netzstoff

Ich habe Netzstoff (allerdings einen einfache ohne so ein schönes Muster) problemlos mit der Ovi zusammengenäht. Damit das Muster schön aneinander trifft, würde ich es vielleicht mit Wondertape fixieren.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.07.2008, 09:40
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.921
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Nahtfrage Netzstoff

Du kannst auch statt Seidenpapier ein wasserlösliches Vlies nehmen, das lässt sich problemloser entfernen.
Oder du fasst die Teile beim Nähen mit Schrägstreifen ein. Damit wären sie gleich versäubert und es sieht "von links" deutlich besser aus.

Wobei das Nähen mit der Overlock natürlich die einfachste Methode ist...
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.07.2008, 09:41
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Nahtfrage Netzstoff

Hallo,

Du könntest versuchen, die Nahtkanten beim Zusammennähen gleichzeitig mit schmalem Schrägband oder Falzgummi einzufassen.

Somit wäre gewährleistet, dass Du nie in der Luft nähst, also immer Material unter der Nadel hast.

Die Nähte wären allerdings mehr betont, aber das kann man ja als gewollten Effekt ansehen.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.07.2008, 09:57
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.875
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Nahtfrage Netzstoff

hallo,

ich hatte mal das gleiche Problem

habe dann nicht genäht, sondern gehäkelt...ging eigentlich ganz flott!
Weil ich schon mal dabei war, habe ich die Kanten dann auch umhäkelt, statt sie zu säumen oder einzufassen.
Ich habe dünnes Topflappengarn verwendet, weil ich das Hemd aus Baumwollnetz nacher passend zu dem gebatikten Langarmshirt färben wollte.

schöne Grüße, Rosa
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg netz.jpg (49,1 KB, 249x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Netzstoff - wie verarbeiten? Capricorna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 22.04.2012 15:37
Stoffsuche/Netzstoff cailin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 13.12.2006 11:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09531 seconds with 14 queries