Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Jeansschnitt abändern- problemlos machbar?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.07.2008, 22:48
Benutzerbild von IneShandmade
IneShandmade IneShandmade ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Kecskemét/Ungarn
Beiträge: 795
Downloads: 3
Uploads: 0
Jeansschnitt abändern- problemlos machbar?

Hallöle meine lieben Mitschneiderinnen!

Ich habe mir mal wieder etwas in den Kopf gesetzt, was wahrscheinlich auf keine Kuhhaut geht und den gestandenen Schneiderinnen vermutlich die Haare zu Berg stehen lässt , aber watt mutt, datt mutt

Also, folgender Plan: Ich habe mir schon mal eine Jeans genäht, die eigentlich recht gut passt, allerdings ist mir da mit dem Stoff ein kleiner Fehler passiert: es ist ein Elastikanteil drin, der die Hose nach mehrmaligem Bücken/Beugen/Strecken (was bei zwei kleinen Kindern durchaus häufiger vorkommt) etwas schlabbelig werden lässt.

Also will ich mir nochmal eine nähen ohne Elastikanteil. Stoff ist auch schon gekauft.

Je-heetzt kommt aber der Casus knacktus, denn: Ich habe bei "fashion line by burda" diese Hose hier gesehen und MUSS die unbedingt haben:

(die in der Mitte)

Vor einiger Zeit hatte ich mir auch schon eine Marlenehose genäht und nun spinnt mir im Kopf rum, dass ich doch eigentlich meine beiden Hosen miteinander verbinden könnte und quasi obenrum von der einen mit den Beinen von der anderen verbinden könnte und daraus eine hübsche Jeanshose mit breiten Beinen (ohne Umschlag unten) nähen könnte.

Und dabei könnte ich ja gleich mal den Bund von meiner bestehenden Jeans noch ein paar cm weiter runter setzen, dass sie nicht mehr so weit hoch geht (sondern vielleicht eher hüftig sitzt?) usw usf.

Nur ist die Frage: Ist das wirklich so einfach machbar, wie ich mir das vorstelle?

Denn ich habe die beiden Schnitte schon übereinander gelegt (mit Querstrich im rechten Winkel zum Fadenlauf in Höhe vom "Schritt" und das würde passen... also der Bundteil zum Beinteil...

Soll ichs vagen? Vielleicht hab ich ja einfach auch nur nen Knoten im Hirn und vergesse dabei an irgendetwas Wesentliches zu denken und am Ende klappt das gar nicht so, wie ich mir das vorstelle? Spürt irgendeine von Euch da draussen, was ich meine?

Liebe Grüße und nen schönen Abend,
Eure IneS.
__________________

Mein vielseitiges Ich
Die Kreativwerkstatt der anderen Art
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.07.2008, 23:07
Benutzerbild von BlondesGift
BlondesGift BlondesGift ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: Köln
Beiträge: 376
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Jeansschnitt abändern- problemlos machbar?

Hey

ich find die Idee sehr gut. hatte sowas vor kurzem bei s*oliver an und es sah sehr gut aus.
Wenn Beine dranpassen vom Schnitt, seh ich keine Probleme. Marlenehose und Jeans sollten ja ohne Bedenken aus unelastischem Material nähbar sein.

Aber der Profi bin ich nicht...

LG Melanie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.07.2008, 23:30
Benutzerbild von IneShandmade
IneShandmade IneShandmade ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Kecskemét/Ungarn
Beiträge: 795
Downloads: 3
Uploads: 0
Frage AW: Jeansschnitt abändern- problemlos machbar?

Zitat:
Zitat von BlondesGift Beitrag anzeigen
... Wenn Beine dranpassen vom Schnitt, seh ich keine Probleme. Marlenehose und Jeans sollten ja ohne Bedenken aus unelastischem Material nähbar sein....
Ja, das wundert mich irgendwie, denn ich hätte erwartet, dass ich da auf "Widerstand" stosse

Einzig was ich mich noch frage ist, wie das aussehen wird ohne die klassische Bügelfalte bei so einer weiten Jeanshose... Hach, wenn ich mich nur überwinden könnte, den guten Stoff anzuschneiden...

Schönen Abend,
IneS.
__________________

Mein vielseitiges Ich
Die Kreativwerkstatt der anderen Art
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.07.2008, 23:35
Näh-Fee7 Näh-Fee7 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2007
Ort: in Hessen
Beiträge: 257
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jeansschnitt abändern- problemlos machbar?

Hallo Ines,

wenn Du Dich nicht traust, mach doch - wenn Du hast - aus einem billigen Stoff ein Probemodell. Ist zwar aufwendig und ich mach das auch nur im Ausnahmefall, aber dann kannst Du gut sehen, ob dein Schnitt passt.
Gutes Gelingen!
__________________
:schneider: Liebe Grüße von Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.07.2008, 23:52
Benutzerbild von IneShandmade
IneShandmade IneShandmade ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Kecskemét/Ungarn
Beiträge: 795
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Jeansschnitt abändern- problemlos machbar?

Zitat:
Zitat von Näh-Fee7 Beitrag anzeigen
Hallo Ines,

wenn Du Dich nicht traust, mach doch - wenn Du hast - aus einem billigen Stoff ein Probemodell. Ist zwar aufwendig und ich mach das auch nur im Ausnahmefall, aber dann kannst Du gut sehen, ob dein Schnitt passt.
Gutes Gelingen!
Jaaaa, grundsätzlich ja schon, aber ich bin doch von Natur aus eher faul und ausserdem brauch ich ja schnell was zum Anziehen da bräuchte ich ja dann doppelt so lange bis zur fertigen Hose

Naja, ich muß mal drüber schlafen, dann entscheide ich morgen, was ich mache...

Gruß, IneS.
__________________

Mein vielseitiges Ich
Die Kreativwerkstatt der anderen Art
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jalie Jeansschnitt 968 Kristina Fragen zu Schnitten 2 10.01.2008 11:46
Schnitt HILCO Monny - machbar? Anna Charlotte Fragen zu Schnitten 1 17.02.2007 01:32
Jeansschnitt von Olympia Shiva Fragen zu Schnitten 3 08.08.2006 14:33
Dicker Stoff - alle Schnittmuster machbar? Lederhexe Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 22.01.2006 23:59
Jeansschnitt gesucht Sternrenette Schnittmustersuche Damen 11 15.09.2005 22:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09365 seconds with 13 queries