Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Robe á la Francaise trifft Nürchen :D

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #171  
Alt 31.07.2008, 15:21
Nähwillige Nähwillige ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2008
Beiträge: 7
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Robe á la Francaise trifft Nürchen :D

Einfach umwerfend!

Ich habe den Entstehungsprozess interessiert verfolgt, da ich eigentlich ähnliches für Karneval einmal nähen wollte. Dieses Vorhaben wurde soeben verworfen. Für diesen Zweck einfach zu schade und zu schwer (sowohl zu nähen als auch zu tragen;-) )

Leider ist die Entfernung von hier bis Bremen etwas weit, denn Euer Spaziergang wird auf jeden Fall ein Highlight werden. Ich spreche mit dem Wettergott, damit es nicht regnet zu dem Termin.

Viel Spaß!
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 10.02.2011, 19:26
Benutzerbild von MartyB
MartyB MartyB ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Darmstadt
Beiträge: 56
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Robe á la Francaise trifft Nürchen :D

Hallo Astrid,
Ich hoffe, du liest manchmal noch deine eigenen Beiträge und siehst das hier. Voll Bewunderung hab ich letztes Jahr schon deinen WIP nachgelesen. Ich habe den selben Schnitt und will jetzt, nachdem ich endlich Schnürbrust und Chemise fertig habe, die Francaise anfangen. Leider drohe ich schon am Futter (oder Mieder) zu scheitern , denn ich kapiere überhaupt nicht, was wie aneinander gehört (Lining front, L. back, Under Stomacher (wieso brauch ich davon 4 Teile?), Front Lining Facing). An Vorstellungskraft mangelt es mir eigentlich nicht. Sehe ich das richtig, dass du dir die Ärmel am Futter geschenkt hast? Hast du vorn und hinten (zusätzlich zur Schnürbrust) nochmal Stäbe reingemacht?
Wenn ich Vorder- und Rückenteil aneinander pinne, kommt mir das, gerade unter den Armen, viel zu eng vor (als würde da was fehlen). Die Größe stimmt eigentlich. Alles nicht so einfach.
Kannst du mir irgendwie helfen?
Viele Grüße Marty
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 10.02.2011, 20:13
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Robe á la Francaise trifft Nürchen :D

Hallo Marty,

vom "Understomacher" brauchst du vier Teile weil der gedoppelt ist, damit er stabiler ist und damit man die Stäbchen reinschieben kann.

Auf den Understomacher kannst du eigentlich verzichten, die meisten Originalkleider haben das auch nicht, aber es ist halt etwas bequemer zum Anziehen und nimmt den Zug von den Stecknadeln

Auf die Stäbchen im Rücken würde ich nicht verzichten, die verhindern dass sich das Futter zusammenkrumpelt wenn man es schnürt.

Wie meinst du das, dass es unter den Armen zu eng ist?
Die Armkugel sitzt im Rokoko sehr hoch, einschneiden sollte sie allerdings nicht. Auch vorn sitzt der Armausschnitt sehr eng am Arm - merke - mit solchen Kleidern muss man gerade stehen

Hast du dir schon die Anleitung von http://www.marquise.de durchgelesen?
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 10.02.2011, 20:44
Benutzerbild von MartyB
MartyB MartyB ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Darmstadt
Beiträge: 56
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Robe á la Francaise trifft Nürchen :D

Ja, ich hab's mir sogar ausgedruckt. Bei der Marquise sind es wohl nicht so viele verschiedene Schnittteile. Ich krieg die Anleitung von M. halt im moment nicht mit meinen Teilen zusammen. Mit der englischen Anleitung kann ich so gar nichts anfangen, obwohl ich die Sprache eigentlich halbwegs kann. Aber dieses "Fachchinesisch"....
Ich glaub, ich bin gerade einfach gefrustet. Vielleicht hab' ich ja doch die falsche Größe gekauft Wenn ich mir vorstelle, dass da noch Schnürbrust und Chemise drunter sollen?!
Aber danke, Pompadour, für deine Anregungen.
Gruß Marty
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 10.02.2011, 21:44
Benutzerbild von Powerfrau
Powerfrau Powerfrau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: wieder im kalten Norden
Beiträge: 19.660
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Robe á la Francaise trifft Nürchen :D

Zitat:
Zitat von MartyB Beitrag anzeigen
Hallo Astrid,
Ich hoffe, du liest manchmal noch deine eigenen Beiträge und siehst das hier. Voll Bewunderung hab ich letztes Jahr schon deinen WIP nachgelesen. Ich habe den selben Schnitt und will jetzt, nachdem ich endlich Schnürbrust und Chemise fertig habe, die Francaise anfangen. Leider drohe ich schon am Futter (oder Mieder) zu scheitern , denn ich kapiere überhaupt nicht, was wie aneinander gehört (Lining front, L. back, Under Stomacher (wieso brauch ich davon 4 Teile?), Front Lining Facing). An Vorstellungskraft mangelt es mir eigentlich nicht. Sehe ich das richtig, dass du dir die Ärmel am Futter geschenkt hast? Hast du vorn und hinten (zusätzlich zur Schnürbrust) nochmal Stäbe reingemacht?
Wenn ich Vorder- und Rückenteil aneinander pinne, kommt mir das, gerade unter den Armen, viel zu eng vor (als würde da was fehlen). Die Größe stimmt eigentlich. Alles nicht so einfach.
Kannst du mir irgendwie helfen?
Viele Grüße Marty
Schön, das es Dir gefallen hat
Ich versuche es mal
Ich hab mir jetzt extra noch einmal alles für Dich durchgelesen - ist halt doch schon etwas länger her
Also wie Du auf Seite 14 Beitrag #42 lesen kannst, hatte auch ich Probleme an der gleichen Stelle Da ich das linning aber schon zugeschnitten hatte, hab ich es wie eine Art "Jacke" ohne Ärmel und dafür mit (nicht A !!! ) Knopfleiste versehen. Im Rückenteil hatte ich Stäbe zur Stabilisierung wie im Schnittmuster angegeben. Siehe Seite 11 ab Beitrag # 53
Wenn Du das Ganze wie eine "Weste" zusammenpinnst, sollte eigentlich nichts unter den Armen zwicken
Waren das Deine Probleme ? Oder bin ich jetzt etwas konfus ?
Ich hoffe,ich konnte Dir jetzt helfen - wie gesagt,ist doch schon etwas länger her

LG.powerfrau
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Nürchen kommt selten allein... Kazumi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.10.2008 12:50
Jedi-Robe schnell gemacht Tropical-Punch Schnittmustersuche Kostüme 0 28.01.2007 17:42
Bürotaugliche Nürchen Frau Bratbecker Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 02.10.2006 12:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16501 seconds with 14 queries