Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Taufkleid noch in?

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.07.2008, 10:25
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.976
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Taufkleid noch in?

Ich würde auf jeden Fall mal die Schwiegertochter fragen, wobei ich als solche entzückt wäre, eine Schwiegermutter zu haben, die dem Enkerl ein Taufkleid näht!

Ich nähte auch eines für unsere Kinder, das Einsticken des Namens ist (leider) noch immer ausständig. Unseres war aus ganz dünnem Batist mit sehr viel Spitze (gemischt Baumwoll und Valencienne-Spitze), sehr viel Handarbeit und aus einem spanischen Handarbeitsheft (Labores del Hogar). Dazu ein Häubchen, ebenfalls komplett aus Spitze.

Es war ähnlich zu diesem Modell: http://imgs.segundamano.es/images/049/04934635352.jpg

allerdings mit langen Ärmeln.

Unsere Kinder trugen das Kleid den ganzen Tauftag (ein Kind war 6 Wochen, das andere 5 Monate, da war's schon ein wenig eng ...), denn bei so viel Arbeit sollte das Kleid auch ein wenig benutzt werden ...

Liebe Grüße
MargitK
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.07.2008, 10:55
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Taufkleid noch in?

Sucht doch mal in der Galerie nach "Familientaufkleid"
Ich bin der Ansicht, dass dieses Kleid durchaus noch "in" ist - nicht nur bei christlichen Familien.

Meine Familie ist nicht mehr religiös, aber ich habe ein Taufkleid "gefälscht" und alle Namen und Daten (zumindest die, denen ich habhaft wrden konnte) aus meiner und der Familie meines Mannes eingestickt. Ich hoffe, dass ich eines Tages auch die Namen und Geburtsdaten von mehr Schwieger- und Enkelkindern eintragen kann.
Ein Taufkleid kann auch sowas wie ein Stammbaum sein - auf alle Fälle ist es ein wunderschönes Familienerbstück - besonders, wenn es ein selbstgenähtes ist.

In meiner Familie gab es auch eines, aber es ist leider "verschollen" - ich weis aber, wohin
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.07.2008, 17:55
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.041
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Taufkleid noch in?

Hallo,

ich hatte für meine Nichte ein Taufkleid genäht.

Dafür habe ich das Komminionskleid von meiner Schwägerin bekommen und daraus das Taufkleid genäht.

Die Mutter meiner Schwägerin (sie sollte sich um das Taufkleid kümmern) hatte heimlich mir das Kleid gegeben, was ich dann umgenäht hatte (Burdaschnittmuster). Es war eine große Überraschung für meinen Bruder und Schwägerin.

Leider habe ich kein Bild davon.

Viele Grüße
Caroline
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.07.2008, 19:32
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Taufkleid noch in?

Gab es nicht mal die Sitte, dass Taufkleider aus dem Brautkleid der Mutter des Babys genäht wurden?
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.07.2008, 22:51
kamichri kamichri ist offline
Direktrice und Kursgeberin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 550
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Taufkleid noch in?

Hallo,

den Brauch mit dem Brautkleid kenne ich auch, meines Wissens nach sollte man den Schleier verwenden.

Bei mir hat es sich so eingebürgert - als Weisertgeschenk ein Taufkleid. Das macht mir Freude und ich hoffe den Beschenkten auch. So sind es bis jetzt acht Kleidchen geworden, habe ich gerade mal nachgezählt.

Schade das ich nicht von allen Fotos habe.

Gruß kamichri
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taufkleid und Kommunionskleid StoffySteffi Schnittmustersuche Kinder 6 22.05.2008 16:00
gestricktes Taufkleid dorla Stricken und Häkeln 2 23.09.2007 23:43
Taufkleid besticken Kaisermum Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 2 07.06.2007 00:44
Taufkleid Flower Brautkleider und Festmode 2 19.04.2007 16:15
Taufkleid Nadelschnegge Schnittmustersuche Kinder 17 18.09.2005 19:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15744 seconds with 14 queries