Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Futter zuschneiden für Jacke? (Jadela)

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.07.2008, 15:36
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
Frage Futter zuschneiden für Jacke? (Jadela)

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich es geschafft habe beim Mantel Jadela von farbenmix den Ärmel so zu verändern dass er passt (verändern is gut, ich hab einfach den Ärmel eines anderen Schnittmustern genommen ), möchte ich nun eine gedoppelte Version der nächstgrößeren Größe (S) nähen.

Außenstoff ist ein toller Cord, Innenfutter soll passender Fleece (ich würd sagen mittlere Dicke) sein.

Hab nun schon alle erdenklichen Infos zum Futter nähen eingeholt (jede Menge alter Beiträge durchgewälzt, Fotoanleitungen auf farbenmix-Seite studiert) aber mal steht dieses, mal jenes, ich seh mich überhaupt nicht mehr durch vor lauter unterschiedlichen Informationen Selbst auf der farbenmix-Seite gibt es verschiedene Anleitungen: Bei der Jadela werden Futter und Außenstoff gleich zugeschnitten, bei der Kinderversion Jade allerdings wird vorher der Ärmelschnitt des Futters verändert, obwohl es ja die gleichen Jacken sind???

Jedenfalls stellen sich mir nun einige Fragen, es wär super, wenn ihr mir dabei helfen könntet und meine Ängste vor dem Nähen mildern würdet (ich träum nachts schon von der Jacke )

1. Soll ich nun beide Jacken (außen, innen) gleich zuschneiden? Muss ich die Ärmel verändern so wie bei der Kinderjacke?

2. Was hat es mit der mysteriösen Mehrweite im Rücken auf sich? Muss diese Mehrweite beim Außen- oder Innenstoff berücksichtigt werden?

3. Hab gelesen, man sollte den Futtersaum kürzer, den Außenstoff-Saum länger zuschneiden, sodass dann das Futter letzten Endes innen liegt und nicht hervorblitzen kann. Funktioniert diese Vorgehensweise überhaupt bei der Jadela-Jacke, da diese hinten ja einen mittigen Zipfel bildet und keinen geraden Saum hat?

Oh Mann, der Schnitt scheint auf den ersten Blick so einfach aber es tun sich immer wieder Fragen auf, da kommt man echt ins Schwitzen.
Meine einfache Probe-Version der Jacke ist nämlich super geworden, eine tragbare Version ohne Futter möcht ich noch machen, dann gehts an die gefütterte Jacke - irgendwie eigenartig, eigentlich bräuchte ich noch Sommerleibchen aber ich hab viel größere Lust einen Herbst- oder Wintermantel zu nähen

Bitte lasst mich nicht dumm sterben
liebe Grüße Fia
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.07.2008, 16:15
Benutzerbild von wattens4
wattens4 wattens4 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: TIROL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Futter zuschneiden für Jacke? (Jadela)

So, ich hoffe, ich habe Dein Anliegen nun richtig verstanden...

Also, die "mysteriöse Mehrweite" im Rückenteil, das ist die Bewegungsfalte!
Die arbeitet man in jedes Futter ein, und zwar, dass nix reisst, wenn Du mal die Arme z.Bsp. nach vorne gibst.

Die Länge der Futterärmel, ich schneide sie eigentlich so lang wie das Schnittmuster der Ärmel, aber ohne Nahtzugabe im Saum! Danach anstaffieren, und natürlich ca. 1cm übersehen lassen, damit auch hier das Futter nicht reisst, wenn Du den Arm bewegst.

Warum sollte man den Ärmelschnitt verändern?

Ich hab mir jetzt leider nicht die Mühe gemacht, bei farbenmix die techn. Zeichnungen anzuschaun, aber wenn es sich um normale Ärmel handelt, warum sollte der Futterschnitt dann verändert werden?
Viell. könntest Du ja ein Bild hier einfügen, damit ich mir das anschauen kann???
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.07.2008, 16:32
Benutzerbild von mausebärchen
mausebärchen mausebärchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: LK RO
Beiträge: 14.939
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Futter zuschneiden für Jacke? (Jadela)

Zitat:
Zitat von wattens4 Beitrag anzeigen
Warum sollte man den Ärmelschnitt verändern?

Ich hab mir jetzt leider nicht die Mühe gemacht, bei farbenmix die techn. Zeichnungen anzuschaun, aber wenn es sich um normale Ärmel handelt, warum sollte der Futterschnitt dann verändert werden?
Viell. könntest Du ja ein Bild hier einfügen, damit ich mir das anschauen kann???
Wenn ich das heute morgen richtig überflogen hab , hat Sabine in ihrer Ergänzung bei der Kinder-Jade-Anleitung geschrieben, dass die Ärmel eher für ungefüttert konzipiert sind, weswegen für eine gefütterte Version eine Änderung des Armloches und des Ärmels sinnvol wäre. Damit das nicht zu eng wird

LG Barbara

PS: noch schnell der Link zur Anleitung (runterscrollen, dann kommt die gefütterte )
__________________
Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.
Erich Kästner (1899-1974)

Geändert von mausebärchen (11.07.2008 um 16:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.07.2008, 21:25
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Futter zuschneiden für Jacke? (Jadela)

Danke erstmal!

@wattens4: Also Mehrweite bei Futter - verstanden! Wobei ich aber Verständnisprobleme habe, ich zitiere mal "natürlich ca. 1cm übersehen lassen, damit auch hier das Futter nicht reisst, wenn Du den Arm bewegst." - wo muss ich diesen cm überstehen lassen?

@mausebärchen: Danke fürs Einfügen der Anleitung! Auweia, jetzt hab ich mir solche Mühe mit dem Ärmel ändern gegeben, jetzt muss ich nochmal dran herumzeichnen (ich bin eh so faul )

Ach ja, kann mir bitte noch jemand bei der 3. Frage bezügl. des Saumes helfen?
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.07.2008, 22:02
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Futter zuschneiden für Jacke? (Jadela)

Hallo Fia!

Also, zunächst mal (um die Verwirrung komplett zu machen): die Tipps von wattens4 gelten imho vor allem bei handelsüblichem Futterstoff (Venezia, Baumwollstoff o.Ä)
Bei Fleece als Futter, der ja nun dehnbar ist, erschließt sich mir nicht der Sinn irgendwelcher Bewegungsfalten. Dehnbares Futter wird sogar eher mit weniger Nahtzugabe als der Außenstoff zugeschnitten, damit es sich eben gut einpasst und nicht zu groß wird. Deshalb würde ich die Bewegungsfalte im Rücken weglassen, das wird doch bei Fleece auch viel zu dick, denke ich. (und an den Säumen und Ärmelsäumen genauso).

Ob du den Ärmel nochmal änderst oder nicht.....hmmmm. Wie eng ist denn das Armloch? Stell dir einfach im Armloch noch rundherum eine Lage Fleece vor, dann kannst du das evtl. schon abschätzen, ob du noch was ändern mußt. (Denn du hast ja schon geändert)

Der Saum: ICH würde es so machen, das Futter und den Außenstoff schlicht verstürzen. Dann ist die Unterkante die verstürzte Kante, und du kannst wunderbar die Rundung und den Schlitz nachnähen. Die Wendeöffnung würde ich dann irgendwo an der geraden Vorderkante lassen, und sie beim Absteppen hinterher schließen. Außer natürlich, du willst den Saum offenkantig verarbeiten, so wie Sabine das bei der gefütterten Version von JADE vorschlägt.

Die Jacke mit dem Futter verstürzen geht dann so, wie z.B. bei dem Schnitt SYLT beschrieben.

Ich hoffe, ich habe jetzt nicht alle Klarheiten beseitigt.

Es gibt übrigens noch eine Variante: Such dir in der Galerie von KlickundBlick jemanden, der schon eine gefütterte Jadela genäht hat, und maile die Person an. In 90% wird dir sicher gerne geholfen!!

Viel Erfolg!
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Farbenmix Jadela Jacke Waldelfenkind Fragen zu Schnitten 2 19.04.2008 00:20
Stoffkreide und Futter für Jacke (2 Fragen auf einmal) jelena-ally Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 03.03.2008 10:28
Futter zuschneiden bighecki Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 06.02.2006 22:39
Futter zuschneiden bei Jacke (bumo11/05 mod 138) Coalabär Fragen zu Schnitten 8 03.11.2005 19:45
Futter zuschneiden Susan Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 02.09.2005 10:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10546 seconds with 13 queries