Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Frage zum Versäubern

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.07.2008, 11:00
gewitter gewitter ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Köln
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
Frage zum Versäubern

Guten Morgen zusammen,

als Nähanfängerin beschäftigt mich im Moment die Frage, welche Teile man sofort nach dem Zuschnitt versäubern kann/darf.

Ich habe nämlich gehört, dass man z. B. den oberen Teil einer Hose (also vor dem Ansetzen des Bunds) NIEMALS versäubern sollte wegen des Ausdehnens.

Gibt es nach dem Zuschnitt noch andere Nähte, die man erstmal nicht versäubern sollte? Wie macht Ihr das?

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich einen Rat bekomme.

LG Gerda
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.07.2008, 11:20
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zum Versäubern

Hallo, ich weiss nicht, womit Du versäubern möchtest ... alle diese Stiche sind elastisch. Und die obere Hosen-/Rockkante muss man imho nicht versäubern, wenn ein Bund dran kommt. Wenn Du mit der Nähma arbeitest und keine Ovi hast, würde ich die meisten Nähte erst zum Schluss versäubern, wenn der Schnitt sitzt und klar ist, wo wieviel noch weggeschnitten werden kann. Das funktioniert nicht bei allen Teilen, weil Du an manche Stellen nach dem Zusammennähen schlecht dran kommst, aber das ist abhängig vom Arbeitsablauf/Projekt und kann nicht pauschal festgelegt werden.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.07.2008, 11:42
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.076
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Frage zum Versäubern

Hallo, ich habe ohne Overlockmaschine und auch mit, immer erst versäubert, nachdem ich die Teile zusammengenäht und angepasst habe.

Ich schneide eine großzügige Nahtzugabe, wenn ich den Schnitt nicht kenne und noch anpassen muss, da ist ein geringfügiges Ausfransen auch nicht so schlimm.
Ich habe mich da auch immer an die Anleitungen beim Schnitt gehalten, da wird es meistens so beschrieben.
Eine Bekannte macht es allerdings anders, sie versäubert gleich nach dem Zuschnitt alle Teile rundrum.

Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.07.2008, 11:44
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Frage zum Versäubern

Hallo!
Also ich versäubere nur extrem fusselige Stoffe vor dem Vernähen, da die endgültige Lage der Nahtzugaben bei mir oft erst bei der letzten Anprobe festgelegt wird. Ausnahme sind Schnitte, die ich zum x-ten mal nähe und genau weiß wie es passt, da ich aber z.B. bei Hosen gerne beide NZ zusammengefasst versäubere (weniger Arbeit beim Bügeln) geht das natürlich auch erst am Schluss.
Die obere Hosenkante und Ausschnittkanten nähe ich mit dem Geradstich 2mm vom Rand entfernt nach dem Zusammennähen ab, damit sich diese Ränder nicht bis zum Fertigstellen ausleiern.
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.07.2008, 12:32
Benutzerbild von Anre
Anre Anre ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.11.2004
Ort: Bremen-Nord
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zum Versäubern

Hallo,

also ich versäubere vor dem nähen eigentlich auch nur Stoffe die extrem fusseln ( damit nicht das ganze Haus damit dekoriert ist ) und Stoffe die sich sehr leicht ausfransen.
Aber eigentlich kann man alles gleich versäubern.Du machst das ja mit einem ZickzackStich oder der Overlock und diese Stiche sind ja elastisch.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähen und versäubern gleichzeitig oder nur versäubern? Zora Overlocks 10 18.02.2011 00:02
Tasche aus Segeltuch - Frage zum Versäubern Little-Lucy Hüte und Accessoires 7 29.11.2007 11:23
Dringende Frage - Ärmel versäubern Tilli Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 14.09.2007 09:17
Welcher Stich zum Versäubern ? Caramelle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 18.10.2005 15:19
Welches Garn zum Versäubern mit der Nähma? trollmama Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 24.05.2005 21:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07106 seconds with 13 queries