Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Versäubern und Vernähen von Pannesamt

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.07.2008, 10:40
maid maid ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2008
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
Rotes Gesicht Versäubern und Vernähen von Pannesamt

Hallo,

ich - ein "blutiger" Anfänger im Nähbereich - habe von einígen Wochen den Spaß am Schneidern für mich entdeckt. Nach den ersten anfänglichen Versuchen mit einfachen Schnitten und Stoffen wage ich mich jetzt schon an Pannesamt und Satin. Man muss dazu sagen, dass ich mittlerweile für meine ganze Familie mittelalterliche Kleidung nähe, von außen sieht es auch schon ganz toll aus, aber gerade beim Versäubern und Vernähen von Pannesamt bin ich doch sehr häufig an nervliche Grenzen gestoßen, da er sich am Rand immer wieder aufgerollt hat. Ich habe nur eine ganz normale Freiarm-Nähmaschine, mit dem Overlock-Stich kriege ich es auch nicht wirklich hin, da sich - wie gesagt - der Samt schon schlecht einführen lässt und immer wieder rollt. Jetzt liebäugel ich mit einer Overlock-Maschine, habe mich insofern auch schon schlau gemacht, dass ein Differentialtransport unbedingt nötig ist, wenn man ordentlich arbeiten will. Kann mir jemand sagen, ob sich das "Rollproblem" dadurch in Wohlgefallen auflöst oder hat noch andere Ideen, wie man das in den Griff bekommt? Bin dankbar für jede Anregung, auch was den Kauf der Overlock-Maschine angeht. :schneider: Da das Budget begrenzt ist, wollte ich möglichst unter 300 € bleiben.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.07.2008, 10:49
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.871
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Versäubern und Vernähen von Pannesamt

Ich habe wieder mal (demnächst) reichlich Pannesamt zu vernähen und ohne Ovi würde ich wahnsinnig. Man muss halt viel stecken und nicht so schnell locken, ich führe den Pannesamt damit er glatt reinläuft weil die Ränder wellen sich immer.
Bei deinem Budget frag doch mal bei einem Händler nach einer gebrauchten und geh hier mal in der Suche auf Overlockmaschinen, da wirst du sehr viel finden. Das Differential und die Rollsaumfunktion sind für mich sehr wichtig.
Achja, und wenn du die ganze Family benähst, könnten die vielleicht was beisteuern.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.07.2008, 11:14
Hansi Hansi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Ort: Am Nord-Ostseekanal, wo die Schiffe nachts tuten
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Versäubern und Vernähen von Pannesamt

Hallo,
ich habe Pannesamt nur als Tischdecken, da wird ein Sück abgeschnitten und gut ist, die Kanten sind auch nach häufigen Wäschen schön und sauber, nichts ausgefranst. Muß man Pannesamt überhaupt versäubern?
LG
Anne
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.07.2008, 11:24
Benutzerbild von RicaZ
RicaZ RicaZ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: in der Nähe von alfatex :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Versäubern und Vernähen von Pannesamt

Hallo Maid!

Also eine Overlock zu haben ist sicherlich eine Erleichterung, aber Pannesamt nähen ist für mich immer noch nervig, fusselig und schwierig.
Hier habe ich mal einen ganzen Mantel in die Tonne geworfen. Wenn Du die Suchfunktion benutzt , findest Du noch weitere Hinweise und Tipps zur Verarbeitung.

(Beim 2. Mantel habe ich übrigens Pannesamt genommen, der mit Stoff unterlegt war, das hat gut geklappt ( aber der war auch 3 x so teuer))
__________________

"Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken."

http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_279.gif[SIZE="2"][COLOR="Silver"]
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.07.2008, 11:56
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Versäubern und Vernähen von Pannesamt

Ich habe grade die Verarbeitung von 20m Pannesamt hinter mir.
Was mich dabei am meisten genervt hat, war die "Staubentwicklung", das Zeug fusselt beim Zuschneiden, dass es eine Pracht ist.
Um dem Aufrollen entgegen zu wirken habe ich alle neun Kleider ohne Nahtzugabe zugeschnitten (Pannesamt ist so elastisch, dass das vom Material abgefangen wird).
Beim Zusammenstecken habe ich ganz viele Nadeln im reckten Winkel zum Nahtverlauf gesteckt.
Zusammengenäht habe ich mit einem lang eingestellten Zickzackstich, und zwar so, dass der Stich auf einer Seite ins Leere greift.
Das ging ratz fatz.
Nur beim Einsetzen der Godets hab ich mir an der oberen Spitze der Godets eine ca. 5cm lange Nahtzugabe gegönnt.
Ach ja und ich habe das breiteste Füsschen eingesetzt, dass ich in meinem Sortiment habe.
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
overlock , pannesamt , versäubern

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähen und versäubern gleichzeitig oder nur versäubern? Zora Overlocks 10 18.02.2011 00:02
Pannesamt und Puffärmel auguste5 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 14.03.2008 15:33
Vernähen von Over-/Coverlock-Nähten?!?!? Zwergenkind Overlocks 10 17.05.2006 23:02
Versäubern (von Pannesamt) Linkshänderin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 21 27.03.2006 08:38
Straß: Versäubern und Nähen von bestreutem Jersey felisalpina Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 07.02.2006 14:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09544 seconds with 13 queries