Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Ist Modebewußtsein bei Kindern gut oder schlecht?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 11.07.2008, 11:30
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ist Modebewußtsein bei Kindern gut oder schlecht?

Wieso ist es schlecht, wenn Mädchen Röcke und Kleider tragen? Meine Tochter zieht sehr gerne Kleider an und am nächsten Tag soll es dann wieder die abgelegte Outdoor-Hose vom großen Bruder sein und dann wieder eine abgeschnittene Jeans...
Sie muss doch ihren Stil finden, und bei Mädchen gibt es da einfach mehr Möglichkeiten. Und ich finde es auch nicht richtig, sie auf eine Richtung von vornherein festzulegen - weder zu "niedlich" noch zu "burschikos".
Meine Tochter hat sich extra ein Draußen-Rumtobe-Kleid gewünscht, das eben strapazierfähig und schmutzunempfindlich ist. Sie ärgert sich nämlich mittlerweile selber, wenn die Grasflecken aus den Lieblingssachen nicht rausgehen.
Und warum sind niedliche Kleider zu Festtagen nicht in Ordnung? Die Mädchen sehen doch wirklich hübsch darin aus. Genauso wie ein Junge in festlichen Sachen (z.B. mit einer witzigen Weste).
Wichtig ist für mich, dass sich die Kinder in JEDER Kleidung so bewegen können, wie sie möchten und wie es die Gelegenheit ergibt. Und das ist zu Weihnachten sicher anders als bei einer Hochzeit im Sommer auf dem Land.

Und im Sommer tun mir alle Männer leid, weil sie keine Kleider tragen können - das ist nämlich das Luftigste, was es gibt!

Just my 10 cents...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.07.2008, 11:36
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist Modebewußtsein bei Kindern gut oder schlecht?

Zitat:
Zitat von veilchen Beitrag anzeigen
die mädchen sehen aus wie kleine püppchen, vor lauter rüschen und tüddelkram. es macht auf mich den eindruck des verkleidens ,nicht des anziehens.
Ich habe mir vorgestern die Bizzkids Herbst/Winter 2006 geholt, weil ich einen Schnitt für eine Jungen-Jeans brauche. Fast alle der Mädchenschnitte sehen dort so aus, wie Du es beschreibst. Ich nehme mal an, dass diese "Linie" durch alle Bizzkids geht, Mädchen sind nun mal soooooooo niedlich, wenn sie sowas anhaben.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.07.2008, 11:45
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.780
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ist Modebewußtsein bei Kindern gut oder schlecht?

Nicht falsch verstehen! Natürlich dürfen Mädchen Kleider tragen und sich auch mal aufhübschen! Und natürlich gibt es "Rockphasen", genauso wie es auch spielplatztaugliche Kleider und Röcke gibt.

Mein Beispiel war eher auf wirklich unpassende Gelegenheiten gemünzt, (erlebte) Beispiele sind u.a. mit Rock ins Kinderturnen, mit Rock zum wandern.
Es gibt einfach Gelegenheiten, da muss es meiner Meinung nach klar sein, dass bestimmte Klamotten nicht gehen.

Was Farben betrifft: Meine Tochter z.B. sucht sich die Farben für sich selbst meist recht passend auf. Sie ist ein ganz anderer Typ als ich (zart, hellblond, helle Haut) und ich richte mich besser nach ihrer Auswahl. Natürlich hat auch sie ihre extreme Rosaphase, die in dieser Ausprägung wohl vorbeigehen wird.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.07.2008, 11:52
Benutzerbild von Anre
Anre Anre ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.11.2004
Ort: Bremen-Nord
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist Modebewußtsein bei Kindern gut oder schlecht?

Hallo,

ich würd nicht sagen das man sie zu Modepüppchen erziht.
Ich habe 3 Mädchen und 1 Jungen .
Sie alle haben ihren ganz eigenen Geschmack und darauf bin ich auch stolz.
Sie wissen was sie leiden mögen und äußern es auch.
Meine Groß (16) sucht sich ihr Klamotten danach aus ob sie sie leiden mag oder nicht und nicht was für ein Markenname darauf steht und das find ich ganz klasse.
Aber wer von uns hat es nicht das er sich ein Kleideungsstück wünscht und man es einfach nicht kaufen kann weil es nicht in der Phantasie der Modedesigner vorkommt.
Also setzen wir uns dann an die Maschine und schneidern es uns selbst.
Das ist bei meinen Kindern genauso.
Außerdem haben sie dadurch ein großes Interesse am Nähen bekommen und das wird natürlich gefördert.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.07.2008, 11:53
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ist Modebewußtsein bei Kindern gut oder schlecht?

@rumpelstilz:OK, dann sind wir uns ja doch einig, ich hatte das wohl falsch verstanden


und unsere 1. Rosaphase ist bereits vorbei und ich bin nicht traurig drum - jetzt muss ich nur schnell die restlichen rosa Stoffe für die Jüngste verarbeiten, sonst bleib ich drauf sitzen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weite bei ottobre Oberteilen bei Kindern? carmen75 Fragen zu Schnitten 7 13.06.2008 14:06
Marathon Stickgarn - gut oder weniger gut? sigmank Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 04.12.2006 07:02
http://www.allbrands.com gut/schlecht ???? logefrau Händlerbesprechung 1 18.09.2006 22:03
PFAFF 1222 E, Gut oder nicht gut? serenate Allgemeine Kaufberatung 3 27.09.2005 18:26
brother sd 2000 - gut oder schlecht? alternativen? ladydevimon Allgemeine Kaufberatung 10 20.02.2005 02:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09010 seconds with 13 queries