Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wer hat schon Kleidung für die Mülltonne genäht?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 26.02.2005, 09:31
Sylviaa Sylviaa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2004
Ort: Mixdorf (Nähe Frankfurt/Oder)
Beiträge: 14.881
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wer hat schon Kleidung für die Mülltonne genäht?

Hiiier... ich hab schon öfter für die Mülltonne genäht. Ist zwar traurig, aber aus Fehlern lernt man ja, also. laß den Kopf nicht hängen. 'Wenn es allerdings ein teurer Stoff war, ist es extrem ärgerlich. Ich hab irgendwie immer Angst, teure Stoffe zu verwenden. Aber was soll´s, Dein nächstes Stück gelingt Dir bestimmt. Heb Dir doch die Reste für Patchwork oder so auf.Dafür hat man doch sonst nie richtig schöne Stoffe- jedenfalls ich nicht.
Sylvia
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 26.02.2005, 10:14
Benutzerbild von Fruehling
Fruehling Fruehling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Maintal
Beiträge: 15.131
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wer hat schon Kleidung für die Mülltonne genäht?

Na ja, es wird besser. Wegwerfen kann ich auch schlecht, und so wurden die Teile, die eigentlich nur für die Tonne geeignet waren, früher noch ewig aufgehoben, bis sie dann doch den Weg alles Irdischen gingen. Ich war aber auch immer recht ungeduldig, Stoff gekauft und dann musste es sofort losgehen, schon Schnitt abmalen hat mir zu lange gedauert. Seit ich in die Vorarbeiten mehr Zeit und Mühe investiere, auch mal etwas komplizierteres in billigem Probestoff vornähe udn misslungenes nicht gleich in die Ecke schmeiße, sondern auftrenne und es nochmal probiere, werden die Tonnenteile weniger und die tragbaren Sachen immer mehr, und das Beste, es sieht nicht mehr gleich jeder, dass es selbstgenäht ist. Vielleicht werde ich doch nicht nur älter, sondern auch reifer.
Gruß aus dem Keller von Karin
__________________
Früher hieß ich "Kellerkind"
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 27.02.2005, 19:12
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wer hat schon Kleidung für die Mülltonne genäht?

Ich will noch mal schubbsen!
Für die Tonne genäht habe ich auch schon. Da wäre eine Shorts, die sich als zu eng, zu kurz und vom Stoff her als katastrophal erwies...
Und eine echte Leidensgeschichte eines Teils, was nicht in der Tonne, aber hinten im Schrank gelandet ist.
Stoff: weißer, elastischer, nicht zu dicker Köper
Schnitt: Burda....
Gut, die Stoffangabe war NICHT grade Köper, aber es war ein Schnitt mit Wiener Nähten, ziemlich lang, kurze Ärmel und Hemdkragen, also, warum nicht? Größe stimmte auch, also los.
Die Ärmel einnähen Es war furchtbar, sie gingen nur mit viel Geduld und Fummelei rein. Die Einhalteweite war für den steifen Stoff eindeutig nicht geeignet. Aber irgendwann waren sie drin.. anprobiert Ich habe jetzt keine Unmengen an Oberweite, aber es war zu eng überm Busen. An den NZG habe ich dann rausgelassen, was raus zu lassen war und durch den Stretch saß sie dann knackig, aber ohne Knopfabspringgefahr!
Man sollte Knopflöcher nicht mit Bleistift anzeichnen... die Striche waren noch lange gut sichtbar...
Nach dem Nähen habe ich die Bluse gewaschen und auf einem Bügel getrocknet... und hatte prompt einen Rostflecken vom Haken im Kragen!
Rostentferner genommen... Fleck weg!
Es stellte sich heraus, dass dieser Stoff absolut beim Bügeln ist, man kann sich zu Tode bügeln, er sieht leicht knitterig aus.
Angezogen habe ich sie dann endlich auch mal. An dem Tage regnete es... ich hatte eine Tasche dabei, an der mir wegen Überladung der Henkel riß... darum mußte ich sie quasi "auf den Arm nehmen". Blöderweise war sie in eine Pfütze gefallen. Und noch blödererweise hatte ich dann Flecken auf dem Bauch. Nun ja, wofür gibts Waschmaschinen? LEIDER sieht man die Schatten dieser Flecken noch immer... sie gingen nie mehr ganz raus, trotz Behandlung!
Nun hängt sie im Schrank.... selten getragen!
Den Schnitt habe ich dann übrigens noch mal genommen, ich hatte ihn extra noch mal nachgemessen, aber nach dem Einnähen der Ärmel war sie WIEDER zu eng. Anscheinend stimmte die Weite der Ärmel nicht. Egal, ärmellos ist die Bluse ja auch schick!
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 27.02.2005, 19:37
mikoku mikoku ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wer hat schon Kleidung für die Mülltonne genäht?

hmmm - also wirklich weggeworfen hab ich noch nix. sogar meine beiden ziemlich "abstrakt gewordenen" (gelinde ausgedrückt) erstlingswerke sind nicht in der tonne gelandet, sind halt so "daheim-kann-ichs-anziehen-da-siehts-keiner"-teile geworden
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 27.02.2005, 20:43
Benutzerbild von DoroDu
DoroDu DoroDu ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: Neustadt
Beiträge: 2.663
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wer hat schon Kleidung für die Mülltonne genäht?

Ich dachte vorhin, jetzt ist es soweit. Das neue Fleece-Shirt für meine Lütte knackte bei der Anprobe arg in den Nähten. Ist schlicht zu eng, wird aber nicht weggeworfen sondern an den Sohn meiner Freundin verschenkt. Wie gut, dass ich noch jemanden mit kleinerem Kind kenne und die Farbe (Hellblau mit D'Blau abgesetzt) auch jungengeeignet ist.

Dorothee
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30169 seconds with 13 queries