Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Soviel Stoff......und nix zum Anziehen!

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 16.07.2008, 11:00
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.629
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Soviel Stoff......und nix zum Anziehen!

Hallo Steffi!

Schöne Sachen hast Du da genäht. Vor allem die Kombination Hemd und Hose gefällt mir sehr gut. Den karierten Stoff finde ich toll.
Viel Spaß weiterhin beim Berge wegnähen!

Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 16.07.2008, 11:58
Benutzerbild von Zitroenchen
Zitroenchen Zitroenchen ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.06.2008
Ort: Kreis Offenbach
Beiträge: 280
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Soviel Stoff......und nix zum Anziehen!

Sehr schöne Sachen hast du da genäht. Du scheinst viel Motivation zu haben.

Ich hätte wohl eher meinem Freund gesagt, dass eine einzige Kommode für meine Stoffe gar nicht reicht.

Ich habe auch zwei Jungs (2 und 5 Jahre alt), leider spielen sie ca. 1 Stunde am Tag zusammen und sonst streiten sie sich nur. Viel Ruhe zum Nähen hat man da ja nicht.

Gestern war mein Frust so groß (wir haben alle Angina), dass ich zum Stoffhändler meines Vertrauens ging und einen ganzen Sack voller Stoffe gekauft habe (zum Glück gab es gerade eine 20% Rabatt-Aktion).

Ich warte noch auf meinen Motivationsschub, denn jetzt reicht mein Schrank auch nicht mehr aus.

Chrissi
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18.07.2008, 01:08
Benutzerbild von Nerwen
Nerwen Nerwen ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: München
Beiträge: 374
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Soviel Stoff......und nix zum Anziehen!

@AnkeSi : Das könnte ich bei uns im Kindergarten auch mal vorschlagen Ich weiß genau, was dabei rauskäme: Die einen bestehen darauf, daß sie sowieso zwei linke Hände haben, da ist es ja soooo toll wenn das wenigstens einer kann, der andere Teil, ist der, der sich bei solchen Dingen sowieso nie beteiligt (aber wenn was gemacht wird ganz schnell da steht und sagt "Wir wollen...").

Ich hatte jetzt von anderer Seite schon wieder so eine "Könntest du nicht mal SCHNELL...." Anfrage. Dieses typische geht-doch-schnell-dauert-nicht-lange-ich-habe-zwar-keine-ahnung-davon-aber-das-machst-du-doch-mal-eben-mit-links-gell??? Tief Luft geholt, guten Vorsatz rausgekramt und dankend abgelehnt. Das stieß dann auf völliges Unverständinis. "Aber das geht doch ganz schnell und ist doch gaaanz leicht..." Ich hab dann nur noch gefragt, wenn das so ist, warum ich es dann machen soll, dann wars vom Tisch.
Außerdem: Wenn ich meine Zeit nähend verbringe, möchte ICH auch was haben von dem, was da rauskommt. Deshalb habe ich angefangen damit. Bei den ganzen Kinderklamotten falle ich selbst oft genug hinten runter, aber es macht halt so Spaß die Jungs zu benähen.

@ Chrissi : Euch allen gute Besserung! (Wie wärs mit ein paar Schals aus Fleecresten, dann schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe )

Nähtechnisch hänge ich hier zwischen lauter Halbheiten. Mit dem Campini gings nicht weiter, weil die Jungs heute daheim waren. Gestern habe ich mir eine Undine genäht, oder eher damit gekämpft, weil alles, was nicht klappen konnte nicht geklappt hat. Jetzt fehlt noch der Saum und der Fotoapparat. Er ist nicht dort, wo ich ihn hingelegt habe, niemand hat ihn benutzt und Füße werden ihm keine gewachsen sein .

Der Bademantel für mich ist zugeschnitten und zusammengenäht, das Futter seit heute gebügelt und wenn ich mein abgepaustes Schnittmuster wiederfinde schneide ich es zu. Wahrscheinlich ist es mit dem Fotoapparat einen gegangen. Der Block, auf dem ich meinen Stoffverbrauch notiere ist gleich mitgegangen, den finde ich auch gerade nicht. Da habe ich allerdings den bösen Verdacht im Kinderzimmer fündig zu werden.

Morgen werde ich die Kinderklamotten durchschauen müssen, nach dem letzten Schub ist da wieder einiges zu klein geworden. Ich habe allerdings beschlossen ein Langzeitprojekt zu starten. Ich mache einen Samplerquilt aus den abgelegten Teilen, die mir am liebsten waren. Fertig wird er erst werden, wenn die beiden mal aus dem Haus sind. Wenns mir dann mal hier zu ruhig und leer ist, habe ich was in das ich mich einwicklen und Memory spielen kann.

In dem Zusammenhang könnte ich eigentlich mal meine zwei Langzeitufos fertig machen. Ich habe mir von einer Ausstellung von Quilts der Amish hier in München den Katalog mitgenommen und meine Jungs wollten dann unbedingt Nine patch-Quilts. Die Tops sind bis auf die Randstreifen fertig, Vlies und Quiltgarn sind da und ich weiß eigentlich gar nicht, warum ich nicht weitergemacht habe.

Jetzt gehe ich aber trotzdem erstmal ins Bett (damit sich der Schnitt und der Foto hier wieder reintrauen können).
__________________
Viele Grüße,
Steffi
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.07.2008, 10:32
hexenzauber hexenzauber ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2004
Beiträge: 14.879
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Soviel Stoff......und nix zum Anziehen!

Hallo

es könnte aus meinem "früheren" Leben sein was du so schreibst, oder, nachdem unser Enkel nun bald in den Kindergarten kommt, auch aus meinem künftigen.

Ein ganz großes Lob für dich wie du den letzten Beinaheauftrag abgeschmettert hast. Sehr souverän.

Deine genähten Werke bewundere ich allesamt. Sie sind pfiffig und cool und einfach nur schön anzuschauen.

Ich würde mich freuen wenn du uns noch lange an deiner Kreativität teilhaben läßt und wünsche dir inzwischen viel Erfolg für (oder sagt man bei?) deinen Klausuren.
__________________
LG Hexenzauber
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 18.07.2008, 13:57
Benutzerbild von Nerwen
Nerwen Nerwen ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: München
Beiträge: 374
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Soviel Stoff......und nix zum Anziehen!

@hexenzauber : Vielen Dank, da werd ich ja gleich ganz rot, bei soviel Lob
(Oja, die Klausuren, wenn meine Dozenten endlich wüssten was ich davon machen soll könnte ich mich ja auch auf irgendwas vorbereiten...., naja, System Chaos, wird schon werden, aber das Glück kann ich dann auf jeden Fall brauchen)

Hier kommt noch ein Foto von der immer noch ungesäumten Undine, bei der so ziemlich alles schief lief. Das Band ist an den Seiten nicht da, wo es hin soll, das hintere Band auch nicht, dazu das es aus unerfindlichen Gründen schmäler ist als das vordere, der Ausschnitt ist größer geworden, weil das mit Paspel nicht hingehauen hat, ich hatte das Ding aber schon mit einem Zierstich bombenfest abgesteppt. Blieb also nur noch ABSCHNEIDEN. Bei der Einfassung habe ich mich im 3.Versuch immer noch angestellt wie der erste Mensch mit Nadel, die ist jetzt auch etwas, sagen wir mal .....ungleichmäßig.
Und zu allem Überfluß fällt der Stoff nicht wirklich gut für diesen Schnitt. Der kommt auf dem Foto gar nicht so gut rüber, ich finde ihn aber toll. Gekauft hatte ich ihn als 100% BW. Dann wollte ich ihn braun färben, zusammen mit einem Cordstoff um Hosen, bzw. die Außentaschen für selbige für die Jungs draus zu machen. Nach dem färben mußte ich feststellen, daß der Stoff nur zu 50% BW ist. Die hat die Farbe auch angenommen, viel dunkler zwar als der Cord aber immerhin. Die anderen 50% sind Polytierchen und weiß geblieben. Nachdem die Kette Poly und der Schuß BW ist gibt das aber einen super Effekt.

Chaos Tilda-Undine

Und die Idee aus einem anderen Beitrag, aus einem passenden Schnitt Armloch und -kugel reinzufriemeln werde ich mal übernehmen. So wirklich glücklich bin ich immer noch nicht damit. Kann ich gleich bei der nächsten geplanten Svea ausprobieren. (Waaaah, ich habe für mich bisher nur Shirts aus elastischem Material genäht. Jetzt muß ich solange was anderes nähen, bis ich einen passenden Armausschnitt gefunden habe So kommt man natürlich auch an was zum anziehen.....)
__________________
Viele Grüße,
Steffi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Musicalkarten... und NIX zum Anziehen sikagie Schnittmustersuche Damen 18 12.01.2008 14:20
Ich hab bald nix mehr zum anziehen... Maralein Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 02.10.2006 10:56
Eine Modenschaumoderatorin und nix zum anziehen.... nagano Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 93 26.09.2006 00:08
kinderkommunion - patentante hat nix zum anziehen muckelchen Rubensfrauen 16 09.03.2006 20:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08115 seconds with 14 queries