Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Kostümfest Hollywood, Sissikleid - WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 18.07.2008, 15:26
Benutzerbild von sonnenscheinsu
sonnenscheinsu sonnenscheinsu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kostümfest Hollywood, Sissikleid - WIP

Zitat:
Zitat von running_inch Beitrag anzeigen
Ich hätte jetzt auch Christine Lorenz empfohlen, wie Nera.
Christines Shop ist gut, da hatte ich auch schon wegen Schnittmuster geschaut....
Lieferzeiten 21-28 Tage - geht gar nicht!

Also mein Probemiederkorsettersatz *grins* sitzt im unteren Bereich gar nicht so schlecht. Siehe Bild unten
Durch die Mittelnaht - da wollte ich versuchen auch eine Verstärkung einzuziehen - stimmt der Brustabstand nicht mehr.
Ich bin mir jetzt gar nicht so sicher, ob ich es obenherum überhaupt abschneiden sollte, denn ich dachte ich könnte einen BH zerlegen und die Schalen miteinarbeiten, dann hätte ich den beim Anziehen gespart, er verrutsch nicht unter dem Kleid und ich muß nicht so viel "zoppeln".

ich weiß es ist alles arg gefriemelt, aber ich muß nun einfach improvisieren.....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Probekorsett_vorne.JPG (37,3 KB, 314x aufgerufen)
Dateityp: jpg Probekorsett_seite.JPG (37,9 KB, 315x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 18.07.2008, 16:38
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.041
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kostümfest Hollywood, Sissikleid - WIP

Kauf die Sachen besser bei Piccoli, wenn du das Geld abbuchen läßt, sind die Sachen meist am nächsten Tag da.

Viele Grüße
Caroline

PS: tolles Kleid
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 18.07.2008, 18:04
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.593
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kostümfest Hollywood, Sissikleid - WIP

Ich würde das so machen, wie du es selber vorschlägst: Das Probeoberteil zum improvisierten Korsett umarbeiten. Es schaut ja schon ganz gut aus!

Ich würde keine Schalen miteinarbeiten, sondern den Brustteil so lassen, wie es jetzt ist - ev. oben etwas kürzen, damit das Kleid dann sicher höher hinaufreicht als das Korsett.
BH wirst du keinen brauchen!

Die Stäbchen würde ich nicht über die Brust legen (also auf die erste Naht keine Stäbe), sondern vorne zwischen dir Brüste, wenn du keine Schliesse nimmst (nicht zu weit hinauf) und dann die nächsten an der Aussenseite der Brüste. Stäbe über die Brüste machen drücken platt!
Sehr wichtig sind die seitlichen Stäbe, dort gut und gerne zwei in die Naht einnähen.

Bei der Schnittanpassung: für die Sanduhrfigur ist es wichtig, dass du v.a. seitlich in der Taille Stoff wegnimmst - nicht rundherum auf Taillenhöhe. Das gibt den richtigen "Schwung" bei der Taille.

Was hast du denn für Miederstäbchen bekommen? Solche aus Plastik?
Wenn du sie schon da hast, dann würde ich es einfach mal mit denen probieren. Ich habe mein erstes Korsett auch erst mal mit solchen bestückt und es geht schon. Ist halt nicht perfekt, aber besser als nichts.

viel Erfolg! Nicht aufgeben!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 18.07.2008, 18:50
Benutzerbild von sonnenscheinsu
sonnenscheinsu sonnenscheinsu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kostümfest Hollywood, Sissikleid - WIP

Hallo,

mir gehts schon etwas besser!
ich habe noch einen Baumwollstoff gefunden, der recht fest gewebt ist, qusi wie Jeans und innen ist der so flauschig, wie früher mal die Sweat-Shirts innen waren.
Ich denke der ist ganz gut geeignet.
Ich habe bei www.Spitzen-Borte.de Federstahl, Ösenband und eine Kaorsettschnur (10m sollten doch reichen) bestellt. Ich habe eine "sofortüberweisung online" gemacht, dann garantieren die sofortigen Versand. Mit ganz viel Glück ist das morgen da

Daumen drücken!

Bei Piccoli hatte ich diese Option nicht in den AGBs erkennen können, deswegen hab ich bei Spitzen-Borte bestellt.

Wahrscheinlich werde ich das mit den Plastikstäbchen nachher schon mal ausprobieren, zumal ich die wenn sie nicht verknicken ja für das Oberteil des Kleides noch verwenden kann, wenn die Federsahlbänder da sind.

Nun zu deinem Tip:
Klar, daß die Stäbe nicht über die Brüste kommen, aber ich dachte ich mache sie kürzer, lasse sie quasi unter der Brust enden, das stützt den Bauch (da hab ich kleine Pölsterchen). Und in die Mittelnaht vorne wollte ich auch ein kürzeres Stäbchen einarbeiten.
Ich würde - damit die Enden nicht beim setzen in die Brust drücken ein Brustbandunterhalb der Brust und somit direkt an den oberen Enden der Stäbe einarbeiten.
Dann ist es untenherum schön fest uns stabil und oben bleibt es ganz "füllig" -wenn man das bei mir überhaupt so nennen kann.

Was meinst Du? / Was meint ihr?

DANKE!
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 18.07.2008, 19:04
Benutzerbild von sonnenscheinsu
sonnenscheinsu sonnenscheinsu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kostümfest Hollywood, Sissikleid - WIP

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Bei der Schnittanpassung: für die Sanduhrfigur ist es wichtig, dass du v.a. seitlich in der Taille Stoff wegnimmst - nicht rundherum auf Taillenhöhe. Das gibt den richtigen "Schwung" bei der Taille.
Achja, wie meinst Du das?
Nur an den Seitennähten direkt an den Nähten unter den Achseln die Taille verkleinern?
Oder auch an den Teilungsnähten?
Zur Zeit passt das Teil ja hauteng, wieviel sollte ich denn wegnehmen?

LG
Susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 11:41
Butin... ?Kostümfest-Oktoberfest? Naja.. charliebrown Händlerbesprechung 3 13.09.2007 13:31
Drucilla goes Hollywood - JLo's Oscar-Kleid 2006 Drucilla Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 18.07.2006 14:51
Ja sind wir denn in Hollywood ???? nervding Stricken und Häkeln 17 29.12.2005 12:32
Ideen zum Thema Hollywood gesucht! zwillingsmutti Schnittmustersuche Kostüme 39 15.11.2005 15:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11806 seconds with 14 queries