Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schulter verschmälern - Armkugel auch ändern?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.07.2008, 10:00
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schulter verschmälern - Armkugel auch ändern?

Zitat:
Zitat von darot Beitrag anzeigen
Wird die Schulter schmäler, muss die Ärmelkugel entsprechend höher werden.
Reicht die Nahtzugabe der Ärmelkugel nicht aus, können Sie den Ärmel an der Ärmelnaht etwas tiefer ausschneiden.
Hallo,
und das wäre ja schon mal ein Unterschied zum Erhöhen der Armkugel. Das würde ja den oberen Ärmel vergrößern, an der Ärmelnaht ist sicher klüger.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.08.2011, 22:49
RisaII. RisaII. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2011
Beiträge: 278
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schulter verschmälern - Armkugel auch ändern?

Zitat:
Zitat von darot Beitrag anzeigen
Hallo,

das hört sich interessant an.
Wie verlängerst Du die Armkugel ? Nach Gefühl ? Oder in irgendeinem Verhältnis dazu, wie Du die Schulter schmälerst ?
Ich würde das gerne mal ausprobieren.
Ich hole mal diesen Thread hoch und hänge mich mal an diese Frage dran. Ich habe noch keine Antwort darauf gefunden.

In einem anderenThread zum Thema schreibt nowak
Zitat:
Das kommt drauf an. Ich kürze die Schulternaht, indem ich eine Art Abnäher im Schnitt wegfalte. Die Länge des Armaussschnittes ändert sich dadurch nicht und wenn die Ärmel nicht zu eng sind, muß ich in der Regel am Ärmel nichts ändern.

Außer bei Burda, da paßt es oft nicht mehr gut. Die etwas breiten Schultern scheinen da wohl ein Designelement zu sein. Weswegen ich einfach nicht mehr gerne Schnitte aus der Zeitschrift nähe. Mir passen sie zu schlecht.

Aber probiere es einfach aus, ggf mußt du die Armkugel etwas erhöhen.
Schulternaht kürzen - wo Ärmel ändern? - Hobbyschneiderin + Forum

Ich stehe auch vor diesem Problem, traue mich an diese Änderung bei Webstoffen aber nicht dran, wegen der Armkugeländerung am Ärmel. Hat jemand eine Idee, wie man diese Änderung macht und wonach man sich da richtet?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.08.2011, 23:15
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schulter verschmälern - Armkugel auch ändern?

bei Burda mache ich die Schulter auch immer ca. 1 - 1,5cm schmäler, je nach Schnitt. An der Armkugel ändere ich nichts, da der Armausschnitt nur unwesentlich länger wird, und die Armkugel dann eben weniger eingehalten werden muss. Für meine Begriffe ist die Weite zum einhalten bei Burdaschnitten ziemlich großzügig.
Die Passform der Ärmel/ Schulter ist auch ein Punkt an dem ich bei Burda nicht 100% zufrieden bin. Muss da auch immer ziemlich pfriemeln, aber wenn ich die Armkugel höher mache (also die NZ als extra nutze wie Burda das beschreibt) verschlechtert das bei mir die Passform.
Was würde eigentlich passieren, wenn man die Armkugel etwas breiter anstatt höher schneidet? Hat das jemand schon probiert? Also seitlich mehr Rundung um die längere Strecke der stärkeren Rundung an der Schulter auszugleichen.
Antje
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.08.2011, 23:54
RisaII. RisaII. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2011
Beiträge: 278
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schulter verschmälern - Armkugel auch ändern?

Zitat:
Zitat von Antje J. Beitrag anzeigen
Was würde eigentlich passieren, wenn man die Armkugel etwas breiter anstatt höher schneidet? Hat das jemand schon probiert? Also seitlich mehr Rundung um die längere Strecke der stärkeren Rundung an der Schulter auszugleichen.
Antje
Ha, vielleicht probiere ich das einfach mal aus, 1cm zugeben hinten (Bewegungsfreiheit kann man ja immer gebrauchen), wenn's nicht aussieht, kann man's ja wieder einnähen.

Ob man wohl am besten genau das Maß am Ärmel zugibt, das an der Schulter weggenommen wurde?

Geändert von RisaII. (16.08.2011 um 00:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.08.2011, 12:15
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.514
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schulter verschmälern - Armkugel auch ändern?

Die Frage, wann eine Ärmelkugel wie zu verändern ist, muss je nach Fall verschieden behandelt werden.
1) Armloch und eingesetzte Ärmelkugel passen zusammen, aber die Position des Armlochs ist falsch (z.B. bei hinaufgradierten Burda-Schnitten, die dann Schulterbreiten von 14 oder 15cm verlangen): Armloch nach der zitierten Nowak-Methode hereindrehen.
2) Der Schnitt ist mit Schulterpolstern gedacht, aber Du möchtest ihn ohne solche verarbeiten: Schulternaht um die Höhe der Schulterpölster nach unten drehen und die Armkugel um den selben Betrag abflachen. Umgekehrt geht es natürlich auch.
3) Das Modell hat überschnittene Schultern mit abgeflachten Ärmelkugeln (z.B. ein Hemdenschnitt), aber Du möchtest daraus einen Schnitt mit eingesetzten Ärmeln machen:
Armloch am Probemodell abstecken und anzeichnen, dann zu diesem Armloch einen Blusenärmel neu konstruieren.
4) Das Armloch passt, aber der Ärmel ist im Oberarm zu eng: Schnitt durch Aufdrehen anpassen, was die Ärmelkugel unter der Achsel in die Breite zieht. Dadurch wird sie ein wenig flacher. Bei Burdaärmeln kann man im Anschluss daran wieder auf die Originalhöhe der Ärmelkugel ergänzen, weil diese nur mit einer geringen Anhalteweite konstruiert sind und das bisschen Mehr, das man dadurch erhält, ohne Probleme wegstecken können.

So, dann gutes Gelingen.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Armkugel ändern sisue Fragen zu Schnitten 10 04.04.2008 17:02
Wie Armkugel ändern Pauline 62 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 25.03.2007 01:41
Armkugel einsetzen Ernamaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 17.01.2006 01:06
Armkugel - Armausschnitthöhe? madhatter Fragen zu Schnitten 10 29.12.2005 21:52
BH Schnitt ändern - wer hat auch breiten aber nicht tiefen Busen? Ulrike1969 Dessous 17 15.04.2005 13:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09295 seconds with 14 queries