Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kleidausschnitt viel zu weit - HILFEE

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 04.07.2008, 21:27
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Kleidausschnitt viel zu weit - HILFEE

Ist das nun umgeklappt oder eingefasst?

Wenn umgeklappt: Gummiband in den Saum einziehen - gucken was passiert.

Wenn eingefasst: abtrennen - so wird das nichts mehr!
Und dann wie schnucksetippel schrieb, erst einhalten, dann den Einfassstreifen annähen, der muss übrigens erheblich kürzer sein je nach Material.

Statt Einfassen wie mit Schrägband kann man auch einen breiteren Streifen als Bümdchen annähen.
Karin hat das bei einem V-Ausschnitt ganz toll beschrieben mit Bildern:
V-Ausschnitt im T-Shirt - Hobbyschneiderin + Forum
Vorteil: Der Ausschnitt wird etwas kleiner.

Ich weiß wie das ist, wenn man zig Versuche gebraucht hat, bis etwas endlich fertig ist! Dann tut es in der Seele weh, wieder zu trennen! Aber wenn Du es nicht tust, wird Dich das in Deinen schlaflosen Nächten verfolgen. BEi meiner letzten Bluse musste ich auch ganz viel trennen, als sie eigentlich schon fertig war. JEtzt tue ich mich schwer damit, sie wieder fertig zu machen, allerdings ist auch nicht gerade das passende Wetter für eine langärmelige Batist-Bluse. Vielleicht klappt es besser, wenn es wieder kühler wird.

Außerdem fände ich es schade, wenn Du dieses schöne Kleid nicht anziehen könntest.

Viel Erfolg
Rita
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.07.2008, 22:28
kamichri kamichri ist offline
Direktrice und Kursgeberin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 550
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kleidausschnitt viel zu weit - HILFEE

Hallo,

typischer Fall von ausgedehnt. Wenn du Freude an dem Kleid haben willst wirst du es wohl auftrennen müssen.
Das hatten wir aber diese Woche schon mal bei einem Kinderkleid.
Wenn du keinen Beleg schneiden und annähen willst. Auftrennen und wie Schnucksedippel beschrieben, einhalten und dann wieder einfassen.

Ich würde, wenn noch Stoff da ist. einen schmalen Beleg nach dem Schnitt schneiden, mit Vlies bekleben und annähen. Der bringt den Ausschnitt wieder in Form und macht nicht so viel arbeit.

Gruß kamichri
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.07.2008, 22:59
powerzottel powerzottel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2008
Beiträge: 14.866
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kleidausschnitt viel zu weit - HILFEE

Zitat:
Zitat von kamichri Beitrag anzeigen
Hallo,

typischer Fall von ausgedehnt. Wenn du Freude an dem Kleid haben willst wirst du es wohl auftrennen müssen.
Das hatten wir aber diese Woche schon mal bei einem Kinderkleid.
Wenn du keinen Beleg schneiden und annähen willst. Auftrennen und wie Schnucksedippel beschrieben, einhalten und dann wieder einfassen.

Ich würde, wenn noch Stoff da ist. einen schmalen Beleg nach dem Schnitt schneiden, mit Vlies bekleben und annähen. Der bringt den Ausschnitt wieder in Form und macht nicht so viel arbeit.

Gruß kamichri
Das kommt davon, wenn man alles nach Plan macht, und dann nicht richtig guckt.. mensch, ich bin immer noch grantig...
Dummer Frage, ich weiss, aber WAS ist ein Beleg??? Ich verstehe das nicht..bin aber auch nicht wirklich schon erfahren im Bekleidung nähen.. und bisher hab ich immer frei Nase gemacht, und es klappte.. nun das allererste Mal nach Schnitt.. und schon gings daneben
__________________
so quäl ick mir - und freu mich d(r)an(n)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.07.2008, 13:36
Benutzerbild von schnucksetippel
schnucksetippel schnucksetippel ist offline
E Book Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2008
Ort: bei rosenheim
Beiträge: 14.900
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kleidausschnitt viel zu weit - HILFEE

hallo, mit beleg habe ich einen streifen von 4cm gemeint. du kannst in gerade schneiden (wenn viel jersey, dann schräg zuschneiden) mit diesem streifen, den du in der mitte zusammengebügelt hast (ist jetzt noch 2cm breit) fasst dun nun den ausschnitt ein.

es freut mich übrigens dass mehrere hs den gleichen rat wie ich gegeben haben.
__________________
Liebe Grüße von Barbara
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.07.2008, 15:05
powerzottel powerzottel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2008
Beiträge: 14.866
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kleidausschnitt viel zu weit - HILFEE

HUHU
Erst mal vielen lieben Dank für Eure zahlreichen Hilfestellungen.
Ich glaube, ich habe das Problem nicht ganz richtig beschrieben.
Aber ich hatte heute Nacht eine Eingebung..lach..klingt doof, ich weiss, aber ist echt so.. Als ich im Bett lag, und mir das Ganze noch mal hab durch den Kopf gehen lassen, ist mir was eingefallen, und das probiere ich gleich mal aus.
Ich werde Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

Erst mal eben die Richtigstellung:

Also, der Stoff ist ein BW mit ganz bissel Stretch (so wie ein Jeansstoff - nur etwas leichter). Ich habe alle Teiel nach dem Schnitt zugeschnitten (naja, auf jeden Fall so halbwegs..lach) und hatte nur dieses dumme Gummi vergessen, welches in den Ausschnitt sollte. Es sind alle Ausschnitte (vorne, hinten, Ärmel) mit Einfassstreifen versehen worden. Nur, da ich das Gummi vergessen hatte, zieht sichs vorne nicht zusammen, aber wie gesagt, ich mach jetzt mal, wie ich meine, und zeige Euch (oder wenns nichts wird, halt nicht) wie es geworden ist.

Ganz liebe Grüße aus vollem Kopf,
Marion
__________________
so quäl ick mir - und freu mich d(r)an(n)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
McCalls - Zu weit, zu weit, und immernoch zu weit Zauberband Fragen zu Schnitten 5 21.03.2008 00:38
HILFEE!!Frustattacke!Arm zu gross! Scherenschnitt Fragen zu Schnitten 6 06.12.2007 23:21
Umstandshose im Rücken viel zu weit? Loewenmaus Fragen zu Schnitten 21 14.06.2007 11:02
Ottobre-Jacke Titelbild Kragen viel zu weit!? Zwergenkind Fragen zu Schnitten 0 23.10.2006 07:57
NewLook 6326 viel zu weit!!!! javede Fragen zu Schnitten 3 21.03.2005 17:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07646 seconds with 14 queries