Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Kleidergrundschnitt Rundschau 4/03

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.07.2008, 19:56
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.491
Downloads: 6
Uploads: 0
Kleidergrundschnitt Rundschau 4/03

Hallo,
ich möchte mir eine Bluse nach o. g. Grundschnitt basteln und verstehe da 2 Begriffe nicht so ganz: Vl II und Bt II.
Im Text steht, dass sie hier für taillierte Kleider eine längere Vorderlänge nehmen und wie sie für Gr. 40 berechnet wird. Aber leider steht nichts davon, wie man die genau messen bzw. für andere Größen berechnen soll.Ich habe OW 104 cm.
Und Bt II wird hier überhaupt nicht erklärt; Profis haben das vermutlich bereits anderswo gelesen, aber ich leider nicht. - Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?

Und ich bin unsicher, ob ich bei mir Bb und Rb richtig gemessen (bzw. messen lassen) habe, weil mir die Ergebnisse etwas klein vorkommen. Zahlen kann meine Familie lesen; es fehlt eher am "gewusst, wo".
Also: je 1 Lineal unter jede Achsel, waagerecht. Dann vorne und hinten waagerecht messen zwischen den Punkten, wo das Lineal herausschaut. - Die Hälfte der gemessenen Werte ist dann Bb bzw. Rb. Richtig?
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.07.2008, 10:09
Benutzerbild von Soutage
Soutage Soutage ist offline
VHS Kursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2004
Ort: Nähe Linz/Oberösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kleidergrundschnitt Rundschau 4/03

Hallo Gundi

also das Mass BtII bezeichnet die berechnete Brusttiefe: 1/4 Bu + 2-3
und VlII ist die berechnete Vorderlänge - in deinem Fall wäre das: Rl + 4,5cm + 0,4 cm (das ist 1/10 Übermass)
auf jeden Fall solltest du die berechneten Masse mit den gemessenen vergleichen.

zur Rückenbreite: diese wird am Rücken von Armansatz zu Armansatz auf der Höhe der Rückenhöhe gemessen. Das Mass wird für die Konstruktion dann halbiert, da man ja nur ein halbes Rückenteil zeichnet.

zur Brustbreite: die Brustbreite wird eher selten gemessen, sondern errechnet - da hier sehr schnell Messfehler passieren können. Du nimmst deinen gemessenen Brustumfang, subtrahierst davon die gemessene Rb und 2x den errechneten Ad(weil wir zwei Arme haben) und der Rest der sich ergibt ist deine Brustbreite. Diese musst du für die Konstruktion wieder halbieren s.o.
wenn du nachmessen willst, die Brustbreite wird auch von Armansatz zu Armansatz über die stärkste Stelle der Brust gemessen.

Grüsse Evelyn
__________________
heute näh´ ich, morgen trenn´ ich, übermorgen schneide ich neu zu

Geändert von Soutage (04.07.2008 um 12:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.07.2008, 12:49
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.491
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kleidergrundschnitt Rundschau 4/03

Hallo Evelyn,
danke für die schnelle Antwort.
Die Längenmaße stimmen in etwa mit meinen gemessenen Maßen überein (was mich sehr beruhigt).
Die Rückenbreite habe ich dann wohl auch richtig bestimmt, auch wenn 33 cm für meine Oberweite recht wenig ist. Aber ich erinnere mich, dass mir mal eine Schneiderin gesagt hat, mein Rücken sei "extrem schmal" im Verhältnis zum Rest. Und ich erlebe es beim Einkauf immer wieder, dass bei Oberteilen die eine Größe hinten passt und vorne nicht zu geht, und die nächste vorne knapp zugeht und hinten zu weit ist. So wird das stimmen, denke ich.

Die Brustbreite hatte ich falsch gemessen, nämlich oberhalb der Brust, weil die bei mir unterhalb vom Armansatz liegt. Und das ergab dann einen riesigen Ad, der mich stutzig machte.
Den Armlochdurchmesser wollte ich aus der Differenz von BU und RB und Bb errechnen, aber umgekehrt wird eher ein Schuh daraus:
1/2 Bb = 1/2 BU - Ad - 1/2 Rb,
bei mir = 56 - 11,5(oder brauche ich hier ein Übermaß?) - 16,5 = 28
Das wirkt irgendwie befremdlich, aber diesen Wert hatten wir auch gemessen (und erst mal für unwahrscheinlich gehalten), also wird das wohl auch stimmen. (D-Körbchen und rachitischer Brustkorb)
Hier hast du mich vor einem zeitraubenden Fehler bewahrt - danke! So etwas passiert schon mal, wenn man sich als Laie an Profi-Werkzeuge macht.....
Heute nachmittag will ich mich an die Konstruktion machen, und mit den richtigen Zahlen müsste das nun auch klappen. Auf das Teil bin ich jetzt wirklich gespannt.
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)

Geändert von gundi2 (04.07.2008 um 13:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.07.2008, 13:02
Benutzerbild von Soutage
Soutage Soutage ist offline
VHS Kursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2004
Ort: Nähe Linz/Oberösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kleidergrundschnitt Rundschau 4/03

Hallo Gundi

freut mich wenn ich helfen konnte

bei einem D-Körbchen ist es eigentlich normal das die Sachen die im Rücken passen vorne nicht zugehen, da die Konfektion für B bis höchsten C Körbchen schneidet.
rein rechnerisch hättest du eine Rb von 37 cm - wenn du nach diesem Mass konstruierst passt es erst wieder nicht. Also nimm das gemessene Mass, dann kann nicht mehr viel schief gehen.

vielleicht berichtest du mal wie dein Schnitt gepasst hat?

Grüsse Evelyn
__________________
heute näh´ ich, morgen trenn´ ich, übermorgen schneide ich neu zu
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.07.2008, 15:10
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.491
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kleidergrundschnitt Rundschau 4/03

Hallo Evelyn,
eben habe ich - zum Glück, bevor ich mit Zeichnen angefangen habe - einen Rechenfehler bei mir gefunden: 104:2=52 und nicht 56; und mit 52 hatte ich auch bereits vorher gearbeitet.;
Damit ist die halbe Brustbreite dann 24 cm. Und das klingt doch irgendwie wahrscheinlicher. Und jetzt geht es richtig los.
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleidergrundschnitt für Baby und Kinder? wien01 Schnittmustersuche Kinder 2 19.03.2008 17:21
seitlicher abnäher bei kleidergrundschnitt (systemschnitt I) sany Fragen zu Schnitten 4 21.08.2006 19:24
Modell 12 bzw. 20 aus Ottobre 03/03 *melli* Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 08.02.2005 10:09
Rundschau Schnipsli private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 10 28.01.2005 10:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,59650 seconds with 13 queries