Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Sticken mit normaler Nähmaschine?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 06.07.2008, 17:36
Benutzerbild von AlphaRay
AlphaRay AlphaRay ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Höxter
Beiträge: 17.487
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sticken mit normaler Nähmaschine?

Zitat:
Zitat von ute123 Beitrag anzeigen
Hört sich gut an, aber ist der 2 cm Rand nicht ein wenig hoch? Ist der Rahmen zum Hand- oder Maschinensticken?
Ich hab den Rahmen umgedreht ;D Somit ist der stoff ca. 2 mm über der Fläche...habe den Rahnd extra so gelassen weil dort senkrechte Vestärkungen angebracht sind...er verformt sich sowieso schon ein wenig wenn man den Stoff gut gespannt hat. Man muss ihn schräg halten und den Fuß anheben um den drunter zu bekommen..aber sonst ganz OK
Ist natürlich nur fürs Handnähen....


Ich überlege mir einen Magnet-Rahmen herzustellen...wäre am besten...
Ein Stahl-Blech als unterlage...vielleicht 1 mm dünn...diesen mit etwas gummiartigen beschichten...oberseite ebenfalls aus Stahlblech, aber mit ganz flachen, extrastarken Magneten beklebt....somit könnte man jeden Stoff ohne Knittern usw. einspannen und der rahmen wäre komplett nur wenige mm dünn...aber das vielleicht später mal
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 07.07.2008, 00:59
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.281
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Sticken mit normaler Nähmaschine?

was für ein aufwand,

da gibts doch immer noch diese holzrahmen fürs maschine-sticken
in verschiedenen durchmessern
die sind 8 mm stark,
das stickmaterial liegt plan auf
und auf einer seite sind die rahmen auf 6 mm "verschlankt" damit sie unterm füßchen durch-passen

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 07.07.2008, 10:46
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Sticken mit normaler Nähmaschine?

Magnete , an der Nähmaschine???? Jetzt bei der "einfachen" Privileg, OK, aber wenn du erst deine neue Maschine hast

Ich leg noch nicht mal das Magnetnadelkissen direkt neben meine Maschine.
So ein Maschinenstickrahmen kostet allerhöchstens 10 Euro in der größten Ausführung.

Mir ist mal ein Mädel (Händlerin für Patchworkzubehör) begegnet, die packte die magnetische Saumführung neben die Sohle auf die Stichplatte an ihrer Computermaschine (O'ton: "Ich will die Dinger ja schließlich verkaufen"). Ergebnis: Die Maschine hat sie entsorgen müssen - natürlich aus andern Gründen
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 07.07.2008, 16:10
Benutzerbild von AlphaRay
AlphaRay AlphaRay ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Höxter
Beiträge: 17.487
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sticken mit normaler Nähmaschine?

Zitat:
Zitat von josef Beitrag anzeigen
was für ein aufwand,

da gibts doch immer noch diese holzrahmen fürs maschine-sticken
in verschiedenen durchmessern
die sind 8 mm stark,
das stickmaterial liegt plan auf
und auf einer seite sind die rahmen auf 6 mm "verschlankt" damit sie unterm füßchen durch-passen

gruß josef
Mh..ich kann mir nicht vorstellen dass sich Kunstleder, ohne dieses zu beschädigen oder Abdrücke zu hinterlassen, in so einen Standard-Rahmen spannen lässt.... :-(

@ennertblume: danke für den Tipp...in der Anleitung meiner Nähma habe ich nichts von gelesen dass man mit magnetischen Gegenständen nicht an die Maschine darf....
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 07.07.2008, 17:57
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Sticken mit normaler Nähmaschine?

Doooooch, Kunstleder geht, wenn es nicht zu dick und fest ist. Die Holzrahmen gehen sehr weit auf und die kundige Maschinenstickerin umwickelt den inneren geschlossenen Rahmen immer mit Stoffstreifen, damit es keine Abdrücke auf der bestickten Ware gibt (bei Samt zum Beispiel).
Kunstleder besticken ist eine Kunst für sich. Da muss man sehr auf die Qualität und Herstellungsart des KLs achten. Gleiches gilt für echtes Leder.

Das Vermeiden von Magneten an der Nähmaschine bezieht sich nur auf Computermaschinen. Ich mag die Magneten noch nicht mal bei den elektronisch gesteuerten Maschinen.
Bei "gewöhnlichen" mechanischen Nähmaschinen sind sie gewiss kein Problem (hab noch ne ganz alte Bernina - aber da benutze ich auch nix magnetisches - ist mir einfach zu heiß).
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
freihandsticken , freihandstickrahmen , nähmaschine , sticken

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sticken mit normaler Nähma möglich - Garnfrage stoeffchen Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 15 28.09.2007 09:45
Rollsaum mit normaler Nähmaschine? schnappi25 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 21.02.2007 21:16
Flatlocknaht imitieren mit normaler Nähmaschine Rumpelstilz Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 15.10.2006 15:47
Sticken mit normaler Nähmaschine??? Tamani Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 17.08.2006 21:57
Bikini nähen mit normaler Nähmaschine? Rumpelstilz Dessous 18 01.07.2006 14:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32237 seconds with 14 queries