Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


I use what I have- und das ist nicht viel!

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 03.07.2008, 14:25
Benutzerbild von prinzessin3582
prinzessin3582 prinzessin3582 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2007
Ort: Berlin- dickes B oben an der Spree
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: I use what I have- und das ist nicht viel!

So, die Schnittteile sind inzwischen zusammengenäht und was soll ich sagen:

Es passt (mal wieder) nicht!

Momentan ist bei mir irgendwie der Wurm drin:
Alle Sachen, die ich für andere nähe, gelingen auf Anhieb und sehen auch gut aus. Doch sobald ich mal etwas für mich nähen möchte, passt einfach nichts. Aaargg...

Da es jetzt nicht mein absoluter Lieblingsstoff war, ist es in diesem Fall ok. (So baut man auch Stoff ab.) Schade nur um die Zeit, die ich während Lucs Mittagsschlaf dafür verschwendet habe.

Für die Zukunft weiß ich aber:
Finger weg von Burda, irgendwie passen die Sachen mir (immer noch) nicht!

Und wieder mal ein Teil für die Tonne produziert...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.07.2008, 14:33
Benutzerbild von me3ko
me3ko me3ko ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2007
Ort: Niederlanden
Beiträge: 15.008
Blog-Einträge: 1
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: I use what I have- und das ist nicht viel!

Schade drum, der Stoff war schön, kannst Du nicht was für ein Baby draus machen? Oder Geschenksäckchen?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.07.2008, 14:39
Benutzerbild von Hesting
Hesting Hesting ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2007
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.273
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: I use what I have- und das ist nicht viel!

Oder ein Patchworkkisssen?

Was genau ist denn schiefgegangen?
__________________
"There is only one thing worse than coming home from the lab to a sink full of dirty dishes, and that is not going to the lab at all." (Chien Shiung Wu)

Mein Nähblog
Mein Kochblog
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.07.2008, 14:40
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.627
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: I use what I have- und das ist nicht viel!

Jetzt mal langsam mit dem in-die-Tonne-kloppen! Und Burda-Bashing ist auch nicht unbedingt angesagt.

Um es mal richtig anzugehen müssen wir mal ein Bild sehen: also bitte eins einstellen mit dir in dem Teil. Was passt wo nicht?
Ich vermute mal, dass du dich mal mit deinem Körper und deiner Haltung auseinandersetzen muß. Und dies bei deinen Schnitten berücksichtigen solltest: sprich ANPASSEN.
Macht alles wenig Spaß, ist aber unerlässlich wenn es was werden soll.

Sagt

ma-san,
die nach 10+ Versuchen immer noch keine perfekt passende Hose hat (also weiß wovon sie redet).
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.07.2008, 14:42
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.267
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: I use what I have- und das ist nicht viel!

Zitat:
Zitat von prinzessin3582 Beitrag anzeigen
So, die Schnittteile sind inzwischen zusammengenäht und was soll ich sagen:

Es passt (mal wieder) nicht!

...................
Für die Zukunft weiß ich aber:
Finger weg von Burda, irgendwie passen die Sachen mir (immer noch) nicht!

Und wieder mal ein Teil für die Tonne produziert...
Hallo Prinzessin,

schade. Ich mache es eigentlich immer so:
Wenn ich einen Schnitt, welchen auch immer, verwende, dann orientiere ich mich vorher an den Maßen der Schnitteile, im Fall eines Tops an der Oberweite des Schnitts, schneide danach die Schnittteile in der passenden Größe zu. Den Stoff schneide ich mit einer großzügigen Nahtzugabe zu, dann tacker ich das Teil mit großen Stichen zusammen und probiere.
Dann sehe ich, wo es zu weit, oder zu eng ist (da ich eine großzügige Nahtzugabe dranhabe, kann ich noch reagieren, Schultern die hängen, kann ich verändern usw. usw.

Ok ich habe auch schon mal was genäht, was nix geworden ist, oder das ich kaum angezogen habe, aber vielleicht wenn du in Zukunft so vorgehst, dann klappt es vielleicht öfter, dass es dir passt.

Ach Fehler sind ja dazu da, dass man daraus lernt. Wenn dein einziger Lernerfolg der ist, dass du dir andere Schnitthersteller kaufst, denke ich ist das noch kein garantierter Erfolg.

LG charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ist das nicht goldig gargamel Geschenkideen 5 08.06.2007 17:37
Was für ein Material ist das? Und warum klappt das nicht? Honigbaerenbiene Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 12.05.2007 15:52
Mein 4. Teil ist fertig und schon viel ordentlicher *freu* wuseltina Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 04.11.2006 17:25
normal ist das nicht..... Dannyela Händlerbesprechung 7 01.11.2006 17:48
Ist das nicht unlogisch? Elsnadel Dessous 7 26.01.2006 08:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08919 seconds with 14 queries