Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schnittanpassung -Problem Beinlänge

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.07.2008, 08:30
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
Schnittanpassung -Problem Beinlänge

Hallo,

da ich ja seit Monaten den für mich perfekten Schnitt von allen Basisteilen bastel hab ich mal eine Frage.

Erstaunlicherweise fluppt alles wunderbar.

Nun hab ich einige perfekt sitzende Schnitte für Basisshirts und Hosen.
Eine klitzekleine Kleinigkeit treibt mich in schlaflose Nächte

Der perfekt sitzende 7/8 Hosenschnitt (Jeans mit Sattel und Bund) ist geglückt.
Sie sitzt wie angegossen.

Leider passen die Längen des vorderen und hinteren Hosenteils und somit auch die Markierungen nicht mehr aufeinander.

Erst dachte ich es wäre kein Problem,wenn ich die beiden Schnittteile einfach aufeinanderlege und angleiche.
Pustekuchen ,durch Differenzen in der Hüfte und in der Breite der Teile kommt es nie hin.

Bisher lege ich die beiden zusammengenähten Hosenbeine übereinander und schneide sie mit dem Patchworklineal und Rollschneider im rechten Winkel zum Fadenlauf gleichlang.

Das ist für mich aber nicht wirklich zufriedenstellend.
Nun bin ich soweit gekommen,alles ist perfekt,und da soll ich pfuschen ?

Never,
bittebitte wer sagt mir wie ichs technisch perfekt angleiche im Schnitt,
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.07.2008, 08:56
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung -Problem Beinlänge

Zitat:
Zitat von mirre1 Beitrag anzeigen
Leider passen die Längen des vorderen und hinteren Hosenteils und somit auch die Markierungen nicht mehr aufeinander.
Wo passen die Längen nicht zueinander?

An den Außenseiten oder an den Innenseiten der Beine?

Dass man das hintere Hosenbein in der Innennaht etwas zieht beim Zusammennähen (daher ist das meistens etwas länger) ist dir bekannt oder?

Grüße

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.07.2008, 09:10
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung -Problem Beinlänge

Guten Morgen,

zu voriger Antwort noch: gib mal bitte in die Suche ein: dressieren

Da wird schön beschrieben, welche Nähte in Hosen durch Bügeln gedehnt oder "eingebügelt" werden müssen. So ergibt sich womöglich die Erklärung eines Teils der Beinlängendifferenz der Hinter- und Vorderhose. Der andere Teil ist natürlich durch die Anpassung bedingt, nur hoffe ich, dass sich die Spezialisten hierzu äußern.

Nein, nicht pfuschen, wäre schade! Gutes Gelingen!
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.07.2008, 09:21
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung -Problem Beinlänge

Es ist an innerer und äußerer Naht nicht gleich.

Und zudem sind die Differenzen auch noch verschieden.

Blöderweise kann ich nicht mehr am Abschnitt nachschauen ob das hintere odere vordere Hosenteil zu lang ist,bzw. wie groß die Unterschiede sind .
Die Abschnitte liegen in der Tonne

Daß ich dehnen muß hab ich komplett vergessen.
Komisch daß es trotzdem so gut sitzt

Aber selbst wenn ich die Dehnerei berücksichtige ist es nich richtig.

Hab mal gezeichnet
Die Markierungen sind paralel in unterschiedlicher Höhe und die Saumkanten halt schief.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt - 1.jpg (12,8 KB, 142x aufgerufen)
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.07.2008, 09:30
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittanpassung -Problem Beinlänge

PS:

Wegen des dehnens/dressierens hab ich nochmal in der Anleitung des ursprünglichen Grundschnittes nachgeschaut.
Nix

Allerdings ist ja auch nicht mehr viel von meinem ehemaligen Ottobreschnitt übrig nach zig Anpassungen.

Und wenns hilft

Wenn alle Stricke reissen nähe ich am Wochenende nochmal meine "fast perfekte Hose" und stelle bilder ein bevor ich den Saum abschneide.


Aber das ärgert mich wahnsinnig ,daß der Groschen bei mir einfach nicht fällt
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittanpassung Brigitte58 Fragen zu Schnitten 9 05.08.2008 19:11
Burda-Hosenschnitt - Beinlänge einfach verlängern? Bienchen2006 Fragen zu Schnitten 7 05.01.2007 12:13
Beinlänge bei Golden pattern Jeans Kristina Fragen zu Schnitten 22 18.10.2006 09:38
Schnittanpassung Janker Eva-Maria Fragen zu Schnitten 1 03.05.2006 16:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07463 seconds with 14 queries