Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Bikini selbst nähen???

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.07.2008, 21:42
Benutzerbild von sundance_84
sundance_84 sundance_84 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Ober- Mörlen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Bikini selbst nähen???

So, ich habe hier schon einige Threads gelesen, aber wollte dennoch einige Sachen spezieller wissen..

Ich habe mal nach Badestoffen geschaut..die sind ja wahnsinns teuer, mit Ausnahme von dem einen Shop aus Österreich.. und die Schnitte von Sewy sind von den Hosen ganz nett, für das Bikinioberteil suche ich aber eher etwas im 50er Stil..ich weiss nicht, ob ich schaffe, so etwas selbst zu konstruieren..

Und ich lese immer etwas von Gummis und dass das so arg schwierig ist, die aufzunähen..ich habe mit meiner Maschine beim Lack Probleme, klappt das dann überhaupt? Und ich denke, wenn ich alles Material (Wattierung? für leichten Pusheffekt, Träger, Häkchen, Plastikklipse?...) zusammenhabe, komm ich sicher günstiger weg, wenn ich einen kaufe?

Kann man denn Satinbänder, Borten,Spitzen etc. an Badesachen nähen oder halten die z.B. Chlorwasser nicht stand?
__________________
Schau auf die Sterne und empfang mich bald mit offenen Augen.. dann komm ich vielleicht mit zwei Flügeln zurück zu dir...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.07.2008, 22:39
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.195
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Bikini selbst nähen???

Hallo - ich weiß jetzt nicht, was Du "wahnsinnig teuer" findest - die, die ich bisher gekauft habe (nicht in Ö) lagen so bei 10-15 Euro den Meter - und für 2 Bikinis hab ich mal gerade einen halben Meter gebraucht... Wichtig ist halt, dass man beim Zubehör die chlor- und salzwasserresistenten Teile nimmt - vor allem beim Gummi.... Letztlich würde ich sagen, haben mich die Bikinis (ohne Schnittmuster) irgendwas um die 10 Euro pro Stück gekostet - dafür krieg ich nix was mir gefällt und paßt gekauft.....

Zu den Schnitten - hast Du mal nach normalen BHs geguckt? Die kann man ja durchaus auch als Bikini-Oberteile verwenden....

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.07.2008, 09:35
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Bikini selbst nähen???

Hallo,
Zitat:
komm ich sicher günstiger weg, wenn ich einen kaufe?
Klares Jein!!!

Badebekleidung zu kaufen kostet mich:
6 Euro Fahrkarte und min. 3 Stunden Zeit incl. Fahrzeit(wg. der Kinderunterbringung wegen beträgt mein Zeitfenster ca.3 Stunden),
Generve in der Umkleide (idR klein und eng),
Generve, weil meine Oberteilgröße nicht zur Unterteilgröße passt,
Genverve, weil die Muster entweder total jugendlich oder total altbacken sind,
Genverve, weil die Schnitte entweder total jugendlich oder total altbacken sind,
Genverve, weil die Farben nicht meine sind,
Nerv von der Verkäuferin:,, Im JULI Badesachen????
Wir kriegen jetzt unsere Winterkollektion...Da müssen Sie früher im Jahr kommen."

Und wenn ich dann was habe, steht meist eine Marke darauf, so dass ich mit ca. 50 Euro dabei bin...(kein Kommentar...)


Dagegen stehen

2m Stoff (25Euro/m + 15Euro/m), ja teuer, aber sooooo schön,
3 Abende mit meinem Hobby,
1 Tankini mit Wechselhosen und
2 Bikinis für die Mädels


Bezüglich des Zubehörs könntest Du rumfragen, wer alte Badesachen wegschmeissen möchte und Dir die Schliessen raustrennen oder auch absolut herabgesetzte Badeklamotten kaufen und den Stoff als Schrägband schneiden und das Zubehör raustrennen.

So, nun mach' was draus

Lg, Claudia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.07.2008, 09:48
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bikini selbst nähen???

Hallo,

nur Mut, es lohnt sich. Die Vorschreiberin kann ich bestätigen, ging mir auch so. Schnitte findest Du auch anderswo, z.B. sind für meine Figur die kwik -Schnitte günstiger. Danach nähe ich gern, auch die engl. Anleitung ist nicht so das Problem.
Gummi aufnähen klappt mit ein bissel Übung, sooooo schwer war es bei meinem Modell nicht (Neckholder). Wichtig sind mir aber qualitativ gute Materialien. 15€ pro Coupon sind gut investiert, auch lohnt es, in chlorresistentes Badegummi zu investieren. Bei sewy und Ela habe ich bisher nur gute Ware erhalten. Mit guter Qualität hat es dann auch die Näma leichter.

Viel Erfolg
linde
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.07.2008, 10:03
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Bikini selbst nähen???

Ob es sich finanziell lohnt, rechnest du dir am besten selber aus. Wenn du einen Bikini findest, der dir gefällt, passt und z.B. 15 € kostet - was ich für durchaus möglich halte - lohnt es sich wahrscheinlich eher nicht. Wenn du aber unterschiedliche Größen oben und unten brauchst, sieht es schon anders aus. Es kommt wohl nicht zuletzt auf die Figur an.
Für mich nähe ich daher welche, für meine Tochter nicht.
Ich finde es nicht ganz leicht, Gummis oder Träger so zu nähen, dass der Stich wirklich gleichmäßig ausfällt. Auf gemusterten Stoffen fallen Ungleichmäßigkeiten natürlich viel weniger ins Auge.
Was man in den 50`s für Oberteile trug, weiß ich nicht. Vielleichst beschreibst du das mal näher.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie dieses Bikini Top Nähen??? zoya1981 Schnittmustersuche Damen 17 08.07.2009 07:43
Markise selbst nähen? essa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 28.04.2007 11:19
bikini bänder mit falzgummi nähen alessia Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 14 29.10.2006 07:13
Bikini nähen mit normaler Nähmaschine? Rumpelstilz Dessous 18 01.07.2006 13:24
Funktionstextil selbst nähen knuddelruh77 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 21.04.2005 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11235 seconds with 14 queries