Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Blusenschnitt

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.06.2008, 06:48
Melina-H Melina-H ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 41
Downloads: 0
Uploads: 0
Blusenschnitt

Guten Morgen,

ich habe mir eine Bluse geschneidert, paßt sehr gut, nur der Kragensteg war einfach mühselig (für mich) und sehr zeitaufwendig zu arbeiten, bis alles so fast so war, wie es sein sollte.
Kann ich den Kragensteg einfach weglassen? Was sollte ich dann beim Kragen beachten?
Hat das schon wer gemacht?

lg und schönen Tag.

Melina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2008, 08:12
kamichri kamichri ist offline
Direktrice und Kursgeberin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 550
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Blusenschnitt

Guten Morgen.

den Steg kann man nicht einfach weglassen, der Kragen ohne Steg hat eine ganz andere Form.

LG kamichri
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2008, 10:07
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Blusenschnitt

Hallo Melina!
Suche dir doch einen Kragenschnitt, der dir gefällt, bei einem anderen Modell aus. Diesen würde ich an den Blusenschnitt dranbasteln.

Dazu musst Du den Halsausschnitt des neuen Modells übernehmen (Schnitte aufeinanderlegen und vorne und hinten entsprechend neu einzeichnen), damit der Kragen auch dranpasst.
Damit kannst Du auch einen bewährten schnitt immer wieder verändern und variieren. (spitzer, runder, kl., großer, Stehkragen oder gar keiner usw)

Viel Erfolg!
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....

Geändert von banni (30.06.2008 um 10:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.06.2008, 14:40
Benutzerbild von BlondesGift
BlondesGift BlondesGift ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Köln
Beiträge: 376
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Blusenschnitt

HI

es gibt auch Blusenschnitte ohne Kragensteg (mein ich jedenfalls). Ist mir vor kurzem bei :Burda 05 / 2007 Nr. 117 Klick aufgefallen.

Vielleicht kann man den Schnitt nehmen und dann Halsausschnitt / Kragen an deinen Schnitt anpassen?

Allerdings fand ich den Steg auch nur beim 1.mal schwer zu nähen. Vielleicht versuchst du es einfach nochmal? Sonst fehlt ggf. der obere Knopf...

LG Melanie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.06.2008, 15:00
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.986
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Blusenschnitt

Hallöchen,

wenn du den Steg weglässt, hast du einen einfachen Umlegekragen; das ist dann etwas sportlicher in der Optik.

Der normale Hemden/Blusen-Kragen hat ein extra Steg-Teil, der dafür sorgt, dass der Kragen hochsteht und am Hals anliegt.

Es gibt auch Krägen (Kragen? wie heißt denn da die Mehrzahl?), bei denen der Steg in den Kragen integriert ist; man schneidet also nur ein Teil zu, wie auch beim Umlegekragen, hat aber trotzdem die Wirkung eines Stegs.

Technisch also viele Möglichkeiten. Es ist nicht falsch, den Steg wegzulassen es wird dann nur nicht aussehen wie ein üblicher Blusen- oder Hemdenkragen.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blusenschnitt Dreimaedelhaus Schnittmustersuche Damen 5 08.05.2007 06:32
Ultimativer Blusenschnitt Anjolie Fragen zu Schnitten 7 30.08.2006 14:33
Suche Blusenschnitt! Mahopf Schnittmustersuche Damen 5 27.04.2006 08:47
Blusenschnitt konstruieren AnnetteD Fragen zu Schnitten 3 03.02.2006 19:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31616 seconds with 13 queries