Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein Nürchen kommt selten allein...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 18.07.2008, 21:03
Nell-Chan Nell-Chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Nürchen kommt selten allein...

Hallo alle zusammen^^

Zuerst einmal:

@ Srtickilona: Mit einem Foto müsst ihr euch leider noch etwas gedulden u.u zwar könnte ich euch die ebay Bilder rein stellen, aber die sind mehr informativ als vorteilhaft -.- ich würde lieber selbst eins machen, das dann auch 'nett' ausschaut^^°

Und nun ....meine Nüre ist endlich komplett fertig.... ....nur hab ich nun ein Problem mit dem Pokissen....irgendwie sitzt das alles noch nicht so wirklich - wenn also jemand 'nen guten Tipp für mich hat...

Fotos gibt es voraussichtlich morgen, da ich wie bereits erwähnt zur fast ausgestorbenen Rasse der Digitalkameralosen gehöre XD - muss also auf Hilfe setzten

So, Bai bai (ich hock mich nun an meine Chemise^^)

Nell
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 18.07.2008, 22:58
Benutzerbild von strickilona
strickilona strickilona ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ein Nürchen kommt selten allein...

Zeig uns mal ein Foto - und dann schau ma mal
__________________
LG
Ilona
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 23.07.2008, 11:38
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Ein Nürchen kommt selten allein...

Hi ihr zwei

Ihr seid wirklich super-fleißig! Mein Kompliment!
Bin sehr auf die Garderoben gespannt

Ich häte da noch einen kleinen Tip:
es ist viel einfacher und schneller die Oberbekleidung historisch korrekt zu nähen *sic*
Heutzutage verstürzt man ja Oberstoff und Futter, wobei sich, wenn man nicht 100% genau arbeitet, Züge ergeben können.
Damals hat man einfach jedes Schnittteil mit dem Futter gedoppelt und das dann wie eine Lage genäht, dann hat man die Nähte (damals natürlich von Hand, denn es gab ja noch keinen Zickzack) versäubert. Die Säume und vorderen Kanten hat man einfach umgeschlagen und mit ÜBerwendlichem Stich oder Hexenstich (so ist es bei meinem Original von ca.1910 gemacht) festgenäht.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 23.07.2008, 13:36
Benutzerbild von strickilona
strickilona strickilona ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ein Nürchen kommt selten allein...

Zitat:
Zitat von Pompadour Beitrag anzeigen
Ich häte da noch einen kleinen Tip:
es ist viel einfacher und schneller die Oberbekleidung historisch korrekt zu nähen *sic*
DANKE - den mops ich mir doch direkt mal
__________________
LG
Ilona
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 23.07.2008, 15:51
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 4.186
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ein Nürchen kommt selten allein...

Und das beste ist, niemand kuckt sich die linke Seite an, so ein Taille ist schließlich keine Jäckchen das man mal eben ablegt. Man kann also mit sich selbst und seinen eigenen Ansprüchen abmachen, wie sehr man die Innenansicht anhübscht.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ein Shirt kommt selten allein N!NA Februar 2008 - Shirts 8 10.02.2008 22:52
Bürotaugliche Nürchen Frau Bratbecker Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 02.10.2006 12:09
Was ist ein Nürchen und ein Linchen? SilkeP. Kostüme 2 16.11.2004 11:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,36626 seconds with 14 queries