Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein Nürchen kommt selten allein...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 06.08.2008, 00:42
Benutzerbild von Kazumi
Kazumi Kazumi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: Bremen - ursprünglich OWL
Beiträge: 248
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ein Nürchen kommt selten allein...

Heute waren Nell und ich auch wieder fleißig

Erst einmal sind endlich die Oberteilschnitte angekommen. Wir müssen uns also keine Sorgen mehr machen, nicht rechtzeitig fertig zu werden weil das Arbeitsmaterial fehlt~
Also haben wir erst einmal die Maße über dem Korsett genommen, um die passenden Größen für das Oberteil herauszufinden. (Es sind ja auch nur noch Unterrock, Basisrock und Schürze bis dahin, das geht schnell )

Dann haben wir angefangen, für den Unterrock unseren Rockschnitt im Stil von TV 170 umzuarbeiten. Der zusätzliche Unterrock ist nötig, weil im Tournürenschnitt von Laughing Moon der Rock nicht wie bei Truly Victorian schon inbegriffen ist XD
Nach viel Rechnen und Grübeln passten das Ergebnis und das Probeteil soweit ins Bild, dass wir 4,5m (bei mir) bzw. 6,3m (bei Nell) Stoff in Streifen verwandeln konnten.
Na gut, in Streifen und ein paar Schnittteile. Macht aber keinen großen Unterschied.

Ich habe dann erst Nells Teile und dann meine Teile versäubert und bis gerade eben daran gesessen, zumindest die ersten Stufen des Unterrockes zusammenzusetzen.
Und weil die Schneiderpuppe gerade mit einem Kostüm belegt ist, musste meine Schwester eben als Modell herhalten:



Links unten im Bild sieht man noch die 7x 1,5m Stoff für die untere Bahn. Ich fange an, meinen Ruffler zu lieben - auch wenn wir uns noch anfreunden müssen, er macht nämlich seltsam gruselige Geräusche...

Was mich allerdings im Moment viel mehr gruselt ist der Gedanke, dass der Rock so viel zu kurz ist *grmpf* Beim Messen passte es noch und ich habe die Bahnen richtig zugeschnitten
Und nein, ich werde gar nicht erst auf den Gedanken kommen, dass ich so viel kürzere Beine habe als sie - das kann nicht sein O__oJ
Am Ende wird es zu Not in einer angesetzten Saumblende aus dem Oberstoff enden, aber ich gucke mir morgen erst einmal das Ergebnis an.

Und jetzt geh ich ins Bett - und träume von Stoffmassen unter der Nähmaschine ^^J
__________________
Liebe Grüße, Jana

Die Kostümgruppe näht auch historisch:
>> Nürchen (2 Personen fertig)
>> Die Hecke zum Rosenbusch (Rokoko, 2 Personen, liegt momentan auf Eis)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 06.08.2008, 15:12
Nell-Chan Nell-Chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Ein Nürchen kommt selten allein...

SOOO auch ich habe zu berichten!

Wie Zumi schon erzählte waren wir recht tüchtig (hach, ich liebe dieses Wort!!) - auch heute wieder!!
Und weil das alles gar nicht soooo wenig war mach ich mal ne Liste:
  1. Ich habe eine 6m lange Rüschenbahn für mein Nürchen zugeschnitten, damit der Übergang von der Schleppe zum Boden nicht so abgehackt ist...und eine „in der Luft schwebende“ Schleppe ist einfach nicht nach meinem Geschmack^^° (weil aber die Stäbe schon drin sind muss ich die Bahn nun von Hand annähen TT.TT ... ... die Hälfte hab ich schon)
  2. Es gibt endlich Bilder von mir in meiner Unterwäsche (s. Gallery--> Korsett von vorne; Korsett von hinten, mit Nürchen) und nicht wundern...wir haben mal ausprobiert es komplett zu zu schnüren und 56cm Taille war das Ergebnis...sieht nicht nur gruselig aus, sondern ist auch schwierig ordendlich zu schnüren, wie man sieht...wir brauchten einen Kleiderbügel als Zughilfe XD
  3. Mit meinem Unterrock bin ich nun genauso weit wie Kazumi und ich plane das Ding heute noch zu beenden *Größenwahn*
  4. Mein Biedermeier-Schirm ist da und er ist SÜÜÜÜÜÜSS!!!!!Muss aber neu lackiert und bespannt werden...Fotos wie immer erst, wenn ich jemanden mit Kamera gefunden hab -_-„

liebe Grüße Nell
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 06.08.2008, 16:42
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Ein Nürchen kommt selten allein...

Wow, ihr seit ja richtig fleißig! Super und eure Bilder sind jetzt schon viel versprechend.

Gruß Angel
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 06.08.2008, 23:31
Benutzerbild von Kazumi
Kazumi Kazumi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: Bremen - ursprünglich OWL
Beiträge: 248
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ein Nürchen kommt selten allein...

Man könnte meinen, der Arbeitswahn hat uns erfasst
Naja, aber da ich nebenbei meinen Studienplatz klarmachen und noch eine Wohnung finden muss - Bremen wird mich nicht wieder los *g* ist es wohl auch besser, wenn ich mich beeile, so lange mir noch die Möglichkeit bleibt...

Mein Laptop hat eben den Geist aufgegeben, also nur ein kleiner Zwischenbericht ohne Fotos. Die untere Bahn des Unterrockes ist dran. Ich habe mich mittlerweile auch an die komischen Geräusche meines Rufflers gewöhnt, nachdem ich mich davon überzeugen konnte, dass anscheinend nichts kaputtgeht
Ich bin ganz zufrieden. Eingeriehen ist die hintere Kante auch schon, aber ich werde wahrscheinlich zusätzlich noch ein paar Falten legen, um die Mehrweite tatsächlich hinten zu halten.

Leider ist der Rock wie befürchtet recht kurz. Nur da ich keine Ahnung von Nürchen habe, eine Frage an die erfahrenen Näherinnen:
Wie lang ist so ein Unterrock normalerweise? Sind 10-12cm über dem Boden (mit Schuhen und allem) okay?
Mein Basisrock wird auf jeden Fall länger werden aber bei dem muss ich glücklicherweise auch das Schnittmuster nicht ändern... Nur ich weiß wirklich nicht ob ich mein Unterrock-Experiment jetzt einfach säumen oder noch verlängern soll.

Mein Pokissen ist auch fertig~

Und ich habe meine Großmutter nach Handschuhen gefragt. Sie meinte, sie hätte vielleicht Passende da *freu*

Morgen gehts weiter mit dem Bündchen für den Unterrock und dem Basisrock
__________________
Liebe Grüße, Jana

Die Kostümgruppe näht auch historisch:
>> Nürchen (2 Personen fertig)
>> Die Hecke zum Rosenbusch (Rokoko, 2 Personen, liegt momentan auf Eis)
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 06.08.2008, 23:58
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Ein Nürchen kommt selten allein...

Hallo,

der Unterrock ist genauso lang wie der Überrock. Ich würde schon noch ein Paar cm verlängern sonst fällt dir der Überrock nachher unten im Knick einfach runter sieht dann nicht so schön aus.

Gruß Angel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ein Shirt kommt selten allein N!NA Februar 2008 - Shirts 8 10.02.2008 22:52
Bürotaugliche Nürchen Frau Bratbecker Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 02.10.2006 12:09
Was ist ein Nürchen und ein Linchen? SilkeP. Kostüme 2 16.11.2004 11:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09364 seconds with 14 queries