Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Häää?! Top 103/Kleid 104 aus der Burda 5/2008

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.06.2008, 02:18
Benutzerbild von natule
natule natule ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
Häää?! Top 103/Kleid 104 aus der Burda 5/2008

hey,

ich hab heute voller freude mit meinem kleidchen angefangen - und alles hat auch recht gut geklappt, bis ich jetzt gar nix mehr kapiere...

es handelt sich um dieses kleid: http://www.burdafashion.com/de/Magaz....html#comments
oder alternativ dieses top:http://www.burdafashion.com/de/Magaz...3-1616756.html
mein verständnis problem dürfte bei beiden teilen vorkommen...

also nun steht da in der anleitung folgendes:

Zitat:
Am Vorderteil (nicht am Rückenteil) den Besatz nach innen wenden. okay..Die vorderen Schulterkanten zwischen die noch nicht gewendeten rückwärtigen Schulterkanten schieben, die rechten Stoffseiten von Vorderteil und Rückenteil bzw. der Besatz liegen aufeinander. ich denke, auch das hab ich verstanden. Schulternähte an Kleid und Besatz steppen. mein gedanke: sind Sie sich sicher... Das innen liegende Vorderteil und den vorderen Besatz ein Stück weit nach oben herausziehen und die Nahtzugaben auseinander bügeln.wieso "innen liegendes vorderteil?" sorrrrry? Dann die noch offenen Ausschnittkanten aufeinandersteppen. Vorderteil nach unten aus den Schulterkanten der Rückenteile ziehen, dabei wenden sich die rückwärtigen Besätze nach innen.häääää? wenn ich oben die schulternähte festnähe, kann ich doch nichts mehr durchziehen - es ist dann doch alles fixiert?!
Ich verstehe das leider nicht, kann mir jemand auf die sprünge helfen? ich weiß, das ist bestimmt schwer zu erklären, aber vielleicht kann es doch jemand versuchen? wäre gaaanz nett!

1000 dank und gute nacht!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.06.2008, 12:38
Rabenmaedchen Rabenmaedchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 11
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Häää?! Top 103/Kleid 104 aus der Burda 5/2008

also, für mich klingt das nach dem "all in one facing" (deutschen Ausdruck kenn ich leider nicht), was man bei ärmellosen kleidern machen kann.

hier ist eine bebilderte Anleitung (leider englisch)
Howto | burdastyle.com

vielleicht hilft das ja.

Gruß
Rabenmädchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.06.2008, 14:50
Benutzerbild von Unicorn
Unicorn Unicorn ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.04.2008
Beiträge: 146
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Häää?! Top 103/Kleid 104 aus der Burda 5/2008

Ha! da kann ich helfen - mit einem Link von hier:

Verstürzen eines Ausschnittes am Kleid

Mit dieser Anleitung habe ich das als absolute Anfängerin hingekriegt.
__________________
Gruß Anna
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.06.2008, 00:01
Benutzerbild von natule
natule natule ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Häää?! Top 103/Kleid 104 aus der Burda 5/2008

Danke ihr zwei! Heute vormittag hatte ich schon den plötzlichen geistesblitz, dass mit

Zitat:
ie vorderen Schulterkanten zwischen die noch nicht gewendeten rückwärtigen Schulterkanten schieben, die rechten Stoffseiten von Vorderteil und Rückenteil bzw. der Besatz liegen aufeinander.
gemeint ist, "von innen zwischen die rückwärtigen Schulterkanten" und wie sich herausgestellt hat, ist das auch der fall *juhu* ich hab alles festgesteckt und werd es morgen nähen, denke ich. und die verwendung des kochlöffels schau ich mir dann nochmal auf dem link an

DANKEEE!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleid 104 aus Burda 5/08 cucitrice Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 22.05.2008 11:10
Burda 5/2008 Top 103 was bei Verlängerung beachten? karin.b. Fragen zu Schnitten 5 12.05.2008 22:28
Burda 2/2008 103 Kleid signatur Fragen zu Schnitten 11 11.03.2008 14:28
Bleistiftrock 103 aus der aktuellen Burda Raaga Fragen zu Schnitten 5 14.08.2006 15:33
Schnitt 104 aus der Burda 8/06 Eklis Fragen zu Schnitten 4 07.08.2006 17:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11817 seconds with 13 queries