Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hosenschnitt in Höhe anpassen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.06.2008, 17:57
Alchemilla Alchemilla ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2008
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 31
Downloads: 0
Uploads: 0
Hosenschnitt in Höhe anpassen

Hallo zusammen,

beim Burda Easy Schnitt 7966 (Einfache gerade Hose zum binden) geht mir die Vorderseite viel zu hoch, am Po dagegen fehlen gute 4 cm.

Ich hab mich und den Schnitt jetzt mal vermessen und den Schnitt etwas geändert, allerdings ist die Oberkante dann nicht schön gleichmäßig. Mit Shirt drüber ist es OK, aber es ist leider irgendwie unregelmäßig.

Gibt es da einen Trick? Ich hab schon überlegt mit diesem Rocklängenpuder eine Kante zu machen....
Vermutlich blöde Idee...

Wie bekomm ich da ne schöne Kante hin??
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.06.2008, 00:28
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.566
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt in Höhe anpassen

Hallöchen,

so eine Abweichung deutet auf eine Figur- oder Haltungseigenheit hin; z.B. ein Hohlkreuz, ein ausgeprägter Po, sehr flacher Bauch oder oder... Der Bund muss auch gar nicht parallel zum Boden verlaufen, sondern so, wie deine Taille tatsächlich verläuft. Wenn die schräg ist, dann ist das eben so.

Unabhängig davon sollte der Bund natürlich harmonisch aussehen; also es sollte keine "Ecke" in der Seitennaht drin sein, also beim Übergang vorne zu hinten, und die linken und rechten Hälften sollten auch möglichst identisch verlaufen bzw. auf der gleichen Höhe liegen.

Ich weiß jetzt nicht, was genau du mit unregelmäßig meinst; ersteres oder letzteres? Wenn letzteres, könntest du einfach an dir selbst markieren, wo der Bund verlaufen soll und das entsprechend angleichen; sowohl direkt an der Hose als auch am Schnitt. (Ein Schneider- oder Kurvenlineal hilft, harmonische, leicht gerundete Linien zu machen.) Beschreib doch mal genauer, was das Problem ist, und welche Änderungen du vorher am Schnitt gemacht hast.

Viele Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.06.2008, 09:14
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt in Höhe anpassen

Du kannst dir ein Gummi um den Bauch binden; so ziehen, bis es dir gefällt und dann die Linie mit Kreide oder Nadeln markieren.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.06.2008, 09:52
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt in Höhe anpassen

Zitat:
Zitat von Semiramis Beitrag anzeigen
Du kannst dir ein Gummi um den Bauch binden; so ziehen, bis es dir gefällt und dann die Linie mit Kreide oder Nadeln markieren.
Genau so mache ich das auch. Ich dachte ich hätte das erfunden .
Das ist wirklich einfach und praktisch. Das Gummiband hilft mir übrigens auch beim Anpassen der genauen Anpassung in der Taillenweite:


1.
Gummi um die Taille, oder bei Hüfthose eben tiefer über die Hose ziehen
2.
Dann ziehe ich die Hose im Schritt und an den Beinen zurecht, dass sie faltenfrei, gerade nach unten fällt
3.
Jetzt die gewünschte Oberkante im Spiegel kontrollieren und dann mit Kreide oder Seife anzeichnen
4.
Vor dem Abnehmen des Gummis Umfang des späteren Bündchens direkt auf dem Gummi messen. ca. 2cm zugeben und Bund entsprechen zuschneiden.
Jetzt noch den Hosenrand auf die gewünschte Weite bringen und Bund annähen. Fertig.

Seit ich das so mache passen meine Hosen viel besser. Ich schneide Hosen am oberen Rand meist ca 4 cm länger zu. So kann ich noch direkt an mir ausprobieren wie hoch der Bund des jeweiligen Modelles an mir direkt sitzen soll und habe noch Spielraum zu abschneiden.
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....

Geändert von banni (26.06.2008 um 09:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.06.2008, 10:19
Alchemilla Alchemilla ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2008
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 31
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt in Höhe anpassen

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!
Joah, ein Popöchen hab ich schon Aber eigentlich auch den proportionalen Bauch dazu. H&M Hosen passen mir z.B. perfekt.
Der Burda-Schnitt scheint einfach nicht "mein Schnitt" zu sein.

Ich hab beim zweiten Versuch am Bauch 2 cm weniger genommen und am Po 3cm dazu getan.
Wenn ich die Schnittmuster nebeneinander lege hab ich versucht, das etwas geschwungen einzuzeichnen.
Trotzdem ist der Stoff an den Seiten noch zu hoch.

Beim regulären Schnitt ist die Oberkante ja gerade, sollte ich es mal mit einer geraden Linie versuchen? Also vom höchsten (Po) Punkt zum niedrigsten (Bauch) Punkt ?? Aber eine Kurve macht ja mehr Sinn... sonst habe ich ja Kanten vorne und hinten. Das erwähnte Schneiderlineal lässt ja auch anderes vermuten.
(Ich hoffe es ist verständlich )

An der Hose selber mit Gummi anzupassen ist eine gute Idee.
Ich würds dann nur gerne mal so am Schnittmuster festhalten

Warum braucht man eigentlich immer erst drei Probehosen, bis son Schnitt sitzt *seufz*
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hosenschnitt anpassen?? Lily923 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 03.03.2008 19:34
Hosenschnitt an Windelpopo anpassen Mergan Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 11.12.2007 21:11
ebay-Verkäufer treibt Preis in die Höhe stoeffchen Freud und Leid 40 12.07.2007 15:10
Höhe Arbeitsplatz??? Tamani Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 30.05.2006 02:55
Messer schiebt den Stoff in die Höhe Falbala Overlocks 1 06.09.2005 10:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08151 seconds with 13 queries