Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Ich muß dringend auf Entzug

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 24.06.2008, 09:54
Tolka Tolka ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich muß dringend auf Entzug

Du kannst gerne bei mir ein paar Meter Stoff bunkern, ich würd sie äußerst liebevoll vernähen
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 24.06.2008, 11:10
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich muß dringend auf Entzug

Ich persönlich beneide jeden, den ein so grosser Vorrat nicht unter Druck setzt. Mir selbst haben allzu grosse Mengen an unverarbeitetem Stoff jahrelang ein ganz kleines unbehagliches Gefühl vermittelt, so "Du solltest auch mal.....". Inzwischen ist es nicht mehr so präsent, dieses Gefühl, aber doch noch nicht so ganz verschwunden. So ähnlich wie der Ärger über drei zusätzliche Kilos auf den Hüften, die man zwar akzeptiert, aber nicht wirklich liebt.

Also ich käme wahrscheinlich drei Jahre ohne einen einzigen neuen Einkauf aus, so sind meine Mengen. Etwa 20% von dem gezeigten Vorrat.

Den Sinn eines Verhaltens, Stoff zu vernähen, nur damit es kein Stoff mehr ist sondern das fünfzehnte Oberteil, verstehe ich - momentan - allerdings auch nicht. Das ist doch genauso wie Kleidung kaufen, damit das Geld nicht auf dem Konto sondern im Kleiderschrank ist. Oder sehe ich das falsch ?

Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 24.06.2008, 11:24
Benutzerbild von mikimaki
mikimaki mikimaki ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ich muß dringend auf Entzug

Hallo Stoffjunkie,

du machst deinem Namen wirklich Ehre! Auch wenn es sich nicht aus meinem Namen ableitet, auch ich greife ab und zu zu neuen Stoffen, die ich unbedingt haben muss. Dann komme ich nicht zum Nähen dieses Projektes und der Stoff landet bei den anderen auf dem Dachboden.......Hole ich mir die Stoffe wieder hervor, muss ich gestehen, gefallen sie mir manchmal nicht mehr so gut bis überhaupt nicht!

Geht es dir (euch) auch so? Oder gefallen euch die Stoffe immer noch und immer wieder?
__________________
Liebe Grüße
Ute

http://patchmaus.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 24.06.2008, 12:54
Benutzerbild von stoffjunkie
stoffjunkie stoffjunkie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: am Felsenmeer
Beiträge: 336
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Ich muß dringend auf Entzug

Mein Stoffvorrat setzt mich überhaupt nicht unter Druck. Ich nähe sehr viel, auch für meine Töchter, und da finde ich es immer sehr schön genug auf Lager zu haben. Es hat sogar Zeiten gegeben, da habe ich mir ein Limit gesetzt, so nach dem Motto: Diese Woche nähe ich nicht mehr als 1-2 große Teile (Hose, Jacke, Kleid) weil sonst mein Haushalt darunter leidet. Ich habe manchmal solche Phasen, da nähe ich in 10 Tagen 5 Jeans. Auch liegen immer 1 oder 2 zugeschnittene T-Shirts rum, um bei Frust schnell ein Erfolgserlebnis zu haben. Da ich ja auch viel verarbeite ist da schon eine gewisse Umschlaggeschwindigkeit. Und es ist kein Stoff dabei, den ich abgeben würde. Irgendwann gefällt er mir garantiert wieder und es entsteht etwas schönes daraus. So ist z.B. vor 1 Monat eine Bluse aus einem mindestens 15 Jahre alten Stoff entstanden und die ist richtig toll geworden.

Vor Jahren habe ich mal eine Farbberatung für mich machen lassen und seitdem kaufe ich vorwiegend Stoffe, die halbwegs zu meinem Farbtyp passen. Ich bin auch nicht so von der aktuellen Mode abhängig. Für mich nähe ich gerne Sachen, die sportlich-elegant sind, die ich auch noch in 3Jahren tragen kann und die ich garantiert nicht in irgendeinem Laden kaufen könnte. Außerdem kann man den überwiegenden Teil meiner Stoffe als echte Schnäppchen bezeichnen. So kostet der Stoff für die geplante Kombi im Endeffekt nicht mehr als 13€ zzgl. der noch notwendigen Zutaten (die kosten oft mehr als der Stoff).

Wir fahren nie in Urlaub, gehen sehr selten in ein Restaurant, fahren kein luxuriöses Auto... da bleibt schon einiges fürs Hobby über.

Jetzt muß ich aber endlich den Kleiderschnitt kopieren. Habe heute sturmfreie Bude und das will genutzt werden.
__________________
Greetings
Dorothee
Die meisten Menschen der Welt
wären glücklich,
wenn es ihnen so schlecht ginge
wie den Deutschen.
(Karl-Wolf Biermann)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 24.06.2008, 13:03
Benutzerbild von janchen
janchen janchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ich muß dringend auf Entzug

[QUOTE=sany;872405]hallo dorothee!!!

ich finde deinen stoffvorrat toll!!!!

mein mann meinte aber: "wenn wir uns ein häuschen kaufen wollen, dann kannst du aber nicht alles geld in stöffchen investieren!"

-------------------------------------------------------------------
Tja, dann würde ich ein älteres Haus kaufen und argumentieren, daß die SToffberge gleichzusetzen sind mit Wärmedämmung von innen. Wärmedämmung wird doch staatlich gefördert,oder?

Diana
__________________
Liebe Grüße

Diana
_____________________________________
Man muß nicht immer alles verstehen.


Country Cottage
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
auf was muß ich achten? Princessmom Rubensfrauen 8 02.04.2008 14:57
Schriftzüge auf Leder sticken, was muß ich beachten? Danela Maschinensticken - Software: Bernina 6 16.11.2007 00:01
MC300.. ich habe nun bald eine was muß ich als Einsteiger beachten? Schnuddelwuddel Janome 6 15.10.2006 12:24
Auf was muß ich beim kauf von Frottee achten? Angelika 1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 02.04.2006 21:31
entzug entzug entzug* nofi Freud und Leid 13 12.11.2005 15:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07487 seconds with 14 queries