Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Abiballkleid

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.06.2008, 20:10
Benutzerbild von Flocke
Flocke Flocke ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Emden
Beiträge: 639
Downloads: 18
Uploads: 0
Abiballkleid

Hallo,

ich möchte Euch mal um Hilfe bitten. Bin grad dabei, meiner Tochter ein Kleid zu nähen.

[IMG][/IMG]

Die Idee mit dem Gütel ist nicht so prickelnd.

[IMG][/IMG]

Außerdem weiß ich nicht, ob ich oben am Kleid eine Borte (und evtl. unten auch)anbringen soll.

[IMG][/IMG]

Vielleicht könnt Ihr mir hier einige Tipps geben.

Liebe Grüße Ingrid
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.06.2008, 20:14
Benutzerbild von Skeldt
Skeldt Skeldt ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Herzen Schleswig-Holsteins
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Abiballkleid

Liebe Ingrid,
habe auch gerade wieder einmal ein Abendkleid für ein junges Mädchen unter der Maschine. Wir haben uns immer für eine schlichte Variante entschieden. Also in diesem Fall ohne Borte. Den Gürtel vielleicht aus dem gleichen Stoff nähen und mit einer kleinen Brosche aufpeppen. Wenn es etwas glitzern soll, dann würde ich ein paar Kristalle aufkleben.
LG Silke
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.06.2008, 20:35
Benutzerbild von Flocke
Flocke Flocke ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Emden
Beiträge: 639
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Abiballkleid

Wenn ich von der Farbe noch etwas übrig hätte, würde ich noch einen Gürtel nähen, aber der Stoff ist etwas älter und es ist alles fürs Kleid draufgegangen.

LG Ingrid
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.06.2008, 20:51
Benutzerbild von Lubbi
Lubbi Lubbi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Berliner Raum
Beiträge: 55
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Abiballkleid

Hi, ich schließe mich an, hübsches Kleid und nette Tochter. Du könntest den Blickpunkt verschieben: Vielleicht ein Jäckchen (Bolero) oder so, entweder in passendem Samt (evtl. tick dunkler) oder eben Silber. Dann sind die Schultern breiter und die Taille wird schlanker. Und den Gürtel weglassen. Oder ne Stola für die Schulter aus passendem hellblauen Organza oder eben in weiß/silber? Die Borte nimmt dem Kleid ein bißchen die schlichte Eleganz die es jetzt hat. Außerdem passt zu blondem Haar das blau besser als noch was anderes helles.

Viel Erfolg und ne gute Party!

Lubbi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.06.2008, 22:59
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Abiballkleid

Ich würde den Gürtel auch weglassen - wenn ihr unbedingt einen Akzent um die Hüfte haben wollt, dann eher ein langes zartes Kettchen.
Die Borte sagt mir jetzt auch nicht so zu, aber wenn sie deiner Tochter gefällt, dann kann man sie gut anbringen.

Aber der erste Gedanke bei mir war auch: "da fehlt ein passendes Bolerojäckchen"
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abiballkleid ...oder Oscarrobe?... Donnatigra Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 43 03.07.2008 11:03
Neckholder-Abiballkleid Kazumi Mai 2008 24 22.06.2008 16:55
abiballkleid quiltbeginner Brautkleider und Festmode 4 24.11.2007 02:36
ABIBALLKLEID der besonderen art :-) kathikatze Brautkleider und Festmode 0 13.04.2007 18:24
Schnitmuster gesucht für Abiballkleid edwina Schnittmustersuche Damen 6 07.03.2007 18:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,37216 seconds with 13 queries