Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Welcher Schnitt kaschiert Bauch

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.06.2008, 10:48
Benutzerbild von stoffjunkie
stoffjunkie stoffjunkie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: am Felsenmeer
Beiträge: 336
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Welcher Schnitt kaschiert Bauch

Hallo,

ich habe genau das gleiche Problem. Bis vor einiger Zeit habe ich auch gemeint es müßte alles weit und flatterig sein. Mittlerweile trage ich viel lieber engere Teile. Ich wähle meine Schnitte und Stoffe folgendermaßen aus:

- lenke den Blick weg von deiner Problemzone Bauch d.h. keine Quernaht, Kräuselung, Gürtel, große Knöpfe o.ä. in Bauchnähe, dafür ein schöner Ausschnitt, Kragen, Accessoires, Frisur, Make-up ... Auch die Rocklänge bzw. der Stoff/Farbe von Rock oder Hose lenkt ab.

- bei einem taillierten Schnitt versuche etwas von der Taillierung wegzunehmen. Bei Wiener Nähten im Vorderteil arbeite ich oft ohne Taillierung an den Seitennähten und/oder lasse die Rückenabnäher einfach weg. Es darf auf keinen Fall Modell "Wurstpelle" werden.

- wähle keine großgemusterten Stoffe oder solche mit einer gröberen Struktur. Glänzende und sehr fließende Stoff malen leicht ab. Hier auf ein gutes "Untendrunter" achten, bei Kleidern kann man z.B. das Futter im Bauchbereich mit leichter Vlieseline verstärken, dann malt sich da nichts ab.

- nehme Farben die dir gefallen, dir gut stehen, deine Augen strahlen lassen

- mache mal einen kritischen Zug durch die Läden einer größeren Stadt. Probiere Kleidung an die dir gefällt oder auch zu der man dir rät. Sei wirklich ehrlich zu dir. Danach sobald wie möglich notieren was dir gut gefallen hat und was ein absolutes no go ist. Früher hatte ich dann anschließend regelmäßig den totalen Frust, heute macht das richtig Spaß, weil ich mir immer denke "Was bin ich froh, daß ich mir meine Kleidung selber nähen kann und nicht auf diese oft furchtbare Kaufmode angewiesen bin!"

- bei mir mogle ich am meisten weg, wenn ich Oberteil und Rock/Hose in der gleichen Farbe wähle oder (optimal) ein schlichtes, einfarbiges Kleid und darüber eine farblich passende, leichte, auch sehr gerne durchscheinende Bluse oder eine leichte Jacke aus einem extravaganten Material.

Sorry etwas länger geworden.
__________________
Greetings
Dorothee
Die meisten Menschen der Welt
wären glücklich,
wenn es ihnen so schlecht ginge
wie den Deutschen.
(Karl-Wolf Biermann)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.06.2008, 10:52
Benutzerbild von anki1
anki1 anki1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Welcher Schnitt kaschiert Bauch

Vielleicht sollte ich wirklich mal den Svea-Schnitt ausprobieren, denn der gefällt mir sehr gut.

Vielen Dank für Euroe lieben Tipps.

LG
Andrea
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.06.2008, 11:20
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 14.942
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welcher Schnitt kaschiert Bauch

Zitat:
Zitat von anki1 Beitrag anzeigen
Sieht man bei solchen Schnitten nicht noch dicker aus ?

Gruß
Andrea
Hallo Andrea,

na ja, Du hast gefragt, wie Du Deinen Bauch kaschieren kannst. Bauch = dick stimmt nicht immer und so habe ich Deine Frage auch nicht dahingehend verstanden, dass Du Dich "dick" fühlst. Z.B. TU = 98 und ansonsten Konfektionsgröße 40/42 verstehe ich nicht als "dick" aber als "sehr viel Bauch". Für einen solchen Fall ist mein Vorschlag gedacht und in diesem Fall funktioniert er.
Ich kenne Dich nicht persönlich, deshalb kann ich auch völlig danebenliegen.

LG linde
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.06.2008, 14:40
MadLila MadLila ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2007
Ort: Hannover/Ruhrgebiet
Beiträge: 232
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welcher Schnitt kaschiert Bauch

Hallo Andrea,

ich weiß nicht, was du sonst für eine Figur hast. Ich z.B. bin groß und im Prinzip ziemlich dünn, aber ich hab eben auch ein leichtes Bäuchlein bei sehr wenig Oberweite. Deswegen trag ich nichts Hautenges.

Diese zur Zeit modernen Schnitte mit angekräuselter Passe stehen mir absolut gut und machen auch nicht noch dicker.
Bei unter der Brust angekräuselten Schnitten ist es heikler. Wenn sie zu eng sind und nur schwach gekräuselt, kleben sie am Bäuchlein, statt ihn zu verstecken. Sind sie zu weit geschnitten und stark gekräuselt, dann kann das schon leicht unförmig aussehen.

Was mir erstaunlicherweise gut steht (hätte ich nicht gedacht), sind taillierte Hemdblusen. Die dürfen nicht ganz eng sein, aber sie deuten eine Taille an, wo bei mir eigtl. keine ist. Durch den Schnitt ist auch kein Gürtel nötig.

Auch ziemlich gerade geschnittene Tuniken, nicht zu weit und die Länge muss stimmen, sehen vorteilhaft aus. Wenn sie lang genug sind, trage ich lieber einen Gürtel auf der Hüfte, auch wenn das angebl. nicht mehr modern ist. Mir steht es gut.

Im übrigen finde ich auch den Tipp mit dem Testshoppen gut.

lieben Gruß, MadLila
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.06.2008, 19:05
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.629
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Welcher Schnitt kaschiert Bauch

Hallo,
überprüfe doch bei Gelegenheit auch mal das "darunter". Ein gut sitzender BH, ruhig ein gefütterter T-Shirt-BH oder ein Push-up, bewirkt, dass der Bauch "weniger weit" vorsteht, natürlich nur optisch, aber darauf kommt es ja gerade an

Ich habe mir kürzlich das Buch "Flatter your figure" von Jane Larkey besorgt, weil ich mir auch sehr unsicher war, was von den im Moment modernen Sachen wirklich etwas für mich ist.
Sie schlägt für den kleinen Busen u. a. den gefütterten BH vor.
Für den vorstehenden Bauch und / oder die dickere (bzw. nicht vorhandene) Taille: lockere Oberteile. Vermeiden sollte man enge Gürtel, aufspringende Falten und viel Stoff, der an der Taille gerafft wird.

Konkret schlägt sie u. a. Folgendes vor: Blouson, Oberteil mit Passe, offenen Blazer, Rock mit A-Linie.
Dringend ab rät sie u. a. von: eng anliegendem Shirt, Chanel-Jacke, eng tailliertem Oberteil, unter der Brust gerafftem Oberteil, geraden Teile mit Bindegürtel, eng auf Figur gearbeiteten oder ganz gerade geschnittenen (=Kartoffelsack-) Kleidern.

Nun sind das Vorschläge und keine Gesetze! Ich habe mich kürzlich mit diesem Thema beschäftigt, wobei diese beiden Punkte bei mir die "kleineren" Probleme sind, die ich nur am Rande beachte. Aber mit meinen "Hauptproblemen", platt als "Birnenform" bezeichnet, fand ich die Tipps sehr brauchbar. Vieles davon waren Sachen, die ich schon immer gerne getragen habe.
Eine Überlegung wert finde ich diese Vorschläge deshalb allemal.
Vielleicht kannst du ja damit etwas anfangen.
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bauch-OP: Wie lange bleibt der Bauch sooo dick? Nannie Freud und Leid 13 02.02.2008 18:57
dicken Bauch und Magen welchen Schnitt? Kreamaus10 Rubensfrauen 53 18.05.2006 23:41
Tunika, welcher Schnitt? Polgara Fragen zu Schnitten 10 07.02.2006 21:56
Welcher Schnitt? stephani Dessous 2 21.01.2006 14:12
Twirlykleider -welcher Schnitt? MrsDoubtfire Schnittmustersuche Kinder 8 12.02.2005 23:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09311 seconds with 13 queries