Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Komische Frage zum Vernähen des Fadens

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.06.2008, 20:44
Benutzerbild von Grinsekatze
Grinsekatze Grinsekatze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2007
Ort: Darmstadt
Beiträge: 214
Downloads: 0
Uploads: 0
Komische Frage zum Vernähen des Fadens

Hallo!
Könnt Ihr mir helfen? Wie ist das denn mit dem Vernähen des Fadens durch Rückstiche? Normalerweise macht man das ja da, wo die andere Naht kreuzt, damit nichts auftrennt, wenn man z.B. die Zugabe zurückschneiden muss. Nun bin ich gerade dabei eine Jacke, die ich im Nähkurs begonnen habe, fertig zu stellen. Ich habe beschlossen sie 4 cm kürzer zu machen, als laut Schnitt vorgesehen. Da ich auch 4 cm Saumzugabe gelassen habe, möchte ich gerne ein Teil des überschüssigen Stoffes wegschneiden. Dann müsste ich ja eigentlich alle Längsnähte, die von oben auf den Saum treffen, unten nochmal "vernähen" oder übernähen? Oder wie macht man das korrekterweise? Nicht dass meine Jacke dann beim ersten Tragen in Einzelteile zerfällt!
Ich würde mich freuen, wenn Ihr meine vielleicht komische Frage beantworten könntet, bin halt doch noch Anfänger, will aber am liebsten immer gleich alles ganz genau machen....
Einen schönen Abend Euch allen!
Grinsekatze (die sich hier im Forum von Tag zu Tag wohler fühlt )
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.06.2008, 20:49
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Komische Frage zum Vernähen des Fadens

Wenn ich ein Teil so kürzen muss, dass die gesichterten Nähte mit abgeschnitten werden, markiere ich mir vorher wo ich abschneide und sichere oben die Naht nochmal mit ein paar Stichen. Beim ersten Mal habe ich das nicht gemacht und habe dann beim Säumen nur noch geflucht
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.06.2008, 20:51
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.815
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Komische Frage zum Vernähen des Fadens

Wenn du den Saum dann umnähst werden doch deine Längsnähte wieder übernäht. Wenn der Saum nicht grad nur 0,5 cm breit ist sollte das reichen. Ansonsten könntest du zur "Sicherheit" FrayCheck oder ganz wenig durchsichtigen Nagellack benutzen.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.06.2008, 21:08
Benutzerbild von Suse
Suse Suse ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2002
Ort: Münster/Westfalen
Beiträge: 14.884
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Komische Frage zum Vernähen des Fadens

Hallo,
schneide die jacke am saum ab und vernähe die Nähte nochmal, so hast Du es beim einfüttern oder Säumen leichter und es öffnet sich nichts beim tragen oder waschen.
__________________
Gruß von
Susanne
die hier gerne rumhängt.
***********************

Als letztes stirbt die Hoffnung !
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.06.2008, 22:00
Benutzerbild von Grinsekatze
Grinsekatze Grinsekatze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2007
Ort: Darmstadt
Beiträge: 214
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Komische Frage zum Vernähen des Fadens

Danke Euch! Dann sollte das jetzt klappen mit meiner Jacke!
LG! Grinsekatze
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoff zu schade zum Vernähen??? Lumi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 60 24.04.2007 13:16
Nur eine Frage des Talents? willsogern Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 28.09.2006 14:14
Einladung zum Tag des Kunden Ephinie Kommerzielle Angebote 0 01.09.2006 11:08
Länge des Fadens bei Abschneidefunktion NX 400 Jana Brother 10 20.11.2005 18:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13630 seconds with 13 queries