Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein Fantasy-Rokoko-Dingens-Kleid, WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 30.06.2008, 21:52
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.298
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ein Fantasy-Rokoko-Dingens-Kleid, WIP

Zitat:
Zitat von tini Beitrag anzeigen
Die Schnittmuster von Laughing Moon (...) kommen übrigens auf ganz stabilem Papier....
*Klugscheißmodus an* Ähm, das stimmt leider nicht. LM hat ein ganz fisseliges Papier, fast wie Pergament, das sich noch weniger stabil anfühlt als das von Burda. *Klugscheißmodus aus*
(Gleiches gilt übrigens auch für Simplicity und McCalls; zumindest für die historischen Schnitte, die ich kenne).

Zum Kostüm selbst ist schwerlich was zu sagen, weil man nicht weiß, was du beim Entwurf im Sinn hattest. Normal hat man ein Schnittmuster zum Vergleich; hier hat man nichts dergleichen... außer der Überschrift. Vielleicht kommen daher die verschiedenen Anmerkungen hier...?
Du hast halt eine bunte Mischung aus diversen Epochen, wobei Fantasy, MA und Rokoko eher wenig bis gar nicht zu sehen sind. Der Reifrock erinnert so ein wenig an eine Krinoline. Das Oberteil ist schwer einzuordnen, wie nagano schon schrieb. An sich paßt es in keine Epoche wirklich rein. Das ist ja nicht negativ; es ist eben künstlerische Freiheit.
Insofern hast du ein wirklich nett anzusehendes "Dingens-Kleid".

Und ich bin schon gespannt, wie das fertige Outfit letztendlich aussehen wird.
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 30.06.2008, 23:10
Benutzerbild von cassia
cassia cassia ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: Münster
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ein Fantasy-Rokoko-Dingens-Kleid, WIP

;-) das stimmt! LM hat mich an ein Gebetbuch in DIN-A0 erinnert und mich laut und ausführlich fluchen lassen. Bestes Schnittmusterpapier hat Truly Victorian, da kann man auch endlich mal jede Linie erkennen (für mich Fast-Blinde extrem gut :-)).
Viel Erfolg weiterhin!
__________________
"Denn sehet die Teppichböden:sie weben nicht, sie streben nicht, und trotzdem reichen sie von Wand zu Wand" (W.Moers)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 01.07.2008, 08:19
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Fantasy-Rokoko-Dingens-Kleid, WIP

*schlagandenkopf* ich meine auch Truly Victorian
__________________
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 01.07.2008, 08:43
Tolka Tolka ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Fantasy-Rokoko-Dingens-Kleid, WIP

*zustimm* das Schnittmusterpapier ist wirklich viel zu dünn . Aber das Simplicity Modell hab sogar ich verstanden ... und das mag was heißen
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 01.07.2008, 09:08
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ein Fantasy-Rokoko-Dingens-Kleid, WIP

Zitat:
.schnittmuster :
ich hasse sie. ich hasse diese dinger wie die pest. ich hab grade wieder einen burdaschnitt gekauft , obwohl ich wusste, dass das ein fehler sein wird. recht gehabt. es ist sowas von kompliziert und unverständlich aufgebaut,
Ganz ehrlich?! Mit dieser negativen Grundeinstellung wird das mit Schnittmustern auch nie etwas...
Das ist so, als wenn man bei Ikea etwas kauft und versucht das Teil ohne Anleitung aufzubauen und dann sagt: Ikea ist echt schei...
Klar habe ich auch schonmal über Schnitte geschimpft, aber die Erfahrung hat gezeigt: Wenn man sich die Ruhe und Zeit nimmt ALLES anzuschauen (von den allgemeinen Tipps bis zu den Markierungen und Angaben auf dem Schnitt)
dann zeigt sich der Aufbau als durchaus logisch (ich lasse aber mal das Thema Passform außen vor, dass ist noch eine andere Sache)
Aber das erfordert (genau wie sorgsame Verarbeitung) eben Zeit und die ist nicht jeder im gleichen Maße bereit zu inverstieren.

Louise
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
Kleid Burda 8046 - mein 1. WIP karibe Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 35 19.04.2008 21:07
Sue&Blu Kleid 3407 - ein WIP,wie versprochen CeeCee Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 63 23.03.2008 21:55
Ein Kleid für eine Hochzeit Mein 1. WIP Steffi11 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 02.07.2007 22:15
Suche Schnittmuster Rokoko-Kleid EPprincess Schnittmustersuche Kostüme 29 11.01.2006 15:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10588 seconds with 14 queries